it-swarm.com.de

Nutzen Sie das Browser-Caching für Facebook, Google+ oder andere Ressourcendateien von Drittanbietern

Ich habe meine Website mit Google PageSpeed ​​Insights getestet.

Ich habe die Cache-Optimierung in meinem .htaccess durchgeführt, aber die Ressourcendateien von Facebook und Google+ waren davon nicht betroffen

Leverage browser caching

    http://connect.facebook.net/fr_FR/all.js (20 minutes)

    https://apis.google.com/js/plusone.js (30 minutes)

    https://oauth.googleusercontent.com/…e:rpc:shindig.random:shindig.sha1.js?c=2 (60 minutes)

Was kann ich tun, um das zu lösen?

9
user3134277

Sie haben keine Kontrolle über sie, da sie von einem anderen Anbieter gehostet werden. Und ehrlich gesagt sollten Sie sich keine Sorgen um sie machen, es liegt an Google, Facebook usw., das Caching entsprechend ihren Bedürfnissen zu handhaben.

Sie könnten möglicherweise die URLs als Proxy speichern oder die Dateien lokal herunterladen, aber ich rate Ihnen nicht, diesem Weg zu folgen. Tatsächlich kann es vorkommen, dass Sie eine Konfiguration haben, die die Änderungen nicht berücksichtigt, wenn der Upstream-Anbieter ein Update veröffentlicht, oder einfach mit dem von Google, Facebook usw. bereits angewendeten Caching in Konflikt steht.

8
Simone Carletti

Sie sollten in Betracht ziehen, JavaScript von Drittanbietern von Facebook und Google von Ihren Seiten zu entfernen. Das einzige JavaScript von Drittanbietern, über das ich normalerweise verfüge, dient der Werbung.

In allen sozialen Netzwerken können Sie einfache Links (kein JavaScript) verwenden, um Ihre Seite freizugeben. Siehe diese Frage bei StackOverflow . Auf der Seite werden jedoch keine Statistiken für "Gefällt mir" und "+1" angezeigt.

1

Es ist eine Verschwörung auf höchstem Niveau von Web-Markt-Ikonen wie Google und Facebook.

Ich habe diese Skripte auf meiner Website verwendet, was dazu führte, dass sie langsam funktionierten. Als ich die Skripte entfernt habe, hat es mein Ziel erreicht (d. H. Seitengeschwindigkeit 100/100). Meine Website funktioniert jetzt sehr gut. Es öffnet sich fast so, als ob es von AMP unterstützt wird.

Daher ist die Seitengeschwindigkeit wichtig. Ich denke, Sie sollten alleine stehen und nicht die Hand von Google oder Facebook halten. Entfernen Sie einfach den Code. Ihre Abonnenten benötigen Website-Leistung, aber die Leistung beginnt mit dem Laden der Website. Wenn Sie von Anfang an Verlierer sind, gibt es keinen Weg, in einer Suchmaschine der Welt an die Spitze zu kommen. Wenn Nutzer auf Ihrer Website an erster Stelle stehen, kann Sie keine Suchmaschine zurückhalten, da Sie anfangen, Herausforderungen für Suchmaschinen zu stellen.

Mein Vorschlag ist also, die Skripte zu entfernen und eigene für eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen.

0
user72692