it-swarm.com.de

Nackte Domain mit URL-Pfad für meine Google Domain weiterleiten

Ich habe eine Domain über Google Domains gekauft und hoste meine App auf Heroku.

Ich möchte, dass Benutzer über die nackte Domain auf meine App zugreifen können, aber Google Domains lässt nicht zu, dass CNAMEs für die nackte Domain festgelegt werden. Sie haben eine Option, die "Weiterleitung von Subdomänen" ermöglicht. Wenn diese Option festgelegt ist, wird der URL-Pfad jedoch gelöscht.

Wenn ich zum Beispiel "Subdomain Forwarding" für die nackte Domain eingerichtet habe und zu example.com/123 gehe, wird der Benutzer zu example.com umgeleitet.

Wie kann ich sowohl die Domain als auch den Pfad weiterleiten?

23
Evan Appleby

Es hat eine Weile gedauert, aber ich habe es herausgefunden. Dies ist ein zweistufiger Prozess (möglicherweise gibt es andere Möglichkeiten, dies zu tun, aber dies funktioniert auch für AWS):

1) Verwenden Sie einen CNAME-Eintrag, um Ihren www.example.com so einzustellen, dass er zum wahren Hostnamen weiterleitet.

2) Um die nackte Domain zu konfigurieren, fügen Sie einen "Synthetic Record" hinzu und richten Sie eine "Subdomain Forward" ein. Geben Sie in das Textfeld der Unterdomäne das Zeichen @ und nichts anderes ein.

3) Wählen Sie die Option 'Pfad weiterleiten'. Das sollte genau das tun, was Sie wollen.

25
user61123

Die Weiterleitung von Subdomains hat jetzt die Option "Pfad weiterleiten".

2
Jarett Millard

Derzeit ist dies nicht möglich. Für Google Domains gilt jedoch ein Rückgaberecht von 5 Tagen. Sobald die Domain zurückgegeben wurde, kann sie sofort wieder von anderen Registraren gekauft werden.

https://support.google.com/domains/answer/6000754

Wenn dies ein kritischer Bedarf ist, kann die Domain von GoDaddy zurückgegeben und zurückgekauft werden. GoDaddy bietet die Weiterleitung nackter Domains an.

https://support.godaddy.com/help/article/422/manually-forwarding-or-masking-your-domain-name

2
Evan Appleby

Dies ist das einzige, was für mich funktioniert hat, wie Rod Michael Perez hervorhob.

https://support.google.com/a/answer/2518373?hl=de

Kurz gesagt, Sie können ändern, wie die nackte Domain umgeleitet wird, indem Sie zu Google Admin Console> Domains> Domains hinzufügen/entfernen wechseln. Verwenden Sie dann für die bestimmte Domain den "Change Redirect Link", um die nackte Domain umzuleiten. Zum Beispiel können Sie "www" verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie auf "Änderungen speichern" klicken, damit die Änderungen wirksam werden.

Wenn Sie nur eine Domain haben, hilft möglicherweise der folgende Link.

https://admin.google.com/DomainSettingsChangeNakedRedirect

Jetzt müssen Sie die Domain DNS Management Console mit Ihren Anmeldeinformationen aufrufen und einen A-Eintrag für "www" hinzufügen und auf Ihre IP verweisen. Aus irgendeinem Grund müssen die nackten A-Einträge mit der Bezeichnung "@" in der DNS-Zone enthalten sein. Löschen Sie alle vorhandenen CNAME "www" -Datensätze.

Testen Sie nun die Umleitung mithilfe der nackten Domäne.

Ich hoffe, dies erspart jemandem die 3-4 Stunden, die ich gebraucht habe, um das herauszufinden.

1
Trevor

Erstellen Sie einfach eine .htaccess -Datei:

# Rewrite EVERYTHING to the new domain
RewriteRule ^(.*)$ newDomain.ext/$1 [R=301,L]
0
Martijn

Google-Support hat mir geholfen.

Cname für www hinzufügen Synthetischen Datensatz hinzufügen @ zu http://www.yourgoogledomain.com (Ändern Sie Ihregoogledomain zu Ihrer Domain)

Klappt wunderbar.

0
gabedude

Im Domänen-Dashboard können Sie festlegen, wie Ihre nackte Domäne behandelt wird, und Sie können die nackte Domäne auf die gewünschte Seite umleiten.

Sie können die schrittweisen Details hier nachlesen: https://support.google.com/a/answer/2518373?hl=de

Unter Subdomain-Weiterleitung gibt es auch Optionen, die Sie verwenden können. Zuerst fügen Sie den CNAME zu Ihrer Liste der synthetischen Datensätze hinzu. Wählen Sie dann aus der Liste der vorhandenen synthetischen Datensätze eine "Subdomain weiterleiten" aus. In diesem Fall möchten Sie den soeben hinzugefügten CNAME auswählen. Sie können bei Bedarf auch synthetische Datensätze hinzufügen und bearbeiten. Aktivieren Sie die Pfadweiterleitung und andere Optionen.

Sie können die Details hier überprüfen: https://support.google.com/domains/answer/6072198?hl=de

0