it-swarm.com.de

Nach dem Umschreiben der URL verfügt Google immer noch über viele der alten und fehlerhaften URLs

Ich habe meine Website vor etwa drei Monaten komplett umgeschrieben, Google bietet jedoch immer noch viele der alten URLs an.

Sie sind keine toten Links, da sie korrekt zu den neuen URLs umleiten, aber dies beeinträchtigt einen Teil der Vorteile beim Umschreiben von URLs.

Ist das etwas, worüber man sich Sorgen machen muss oder werden sie irgendwann auf natürliche Weise aussterben und es ist am besten, sie verschwinden zu lassen?

4
Argoron

Es ist am besten, sie verschwinden zu lassen, solange Ihre Weiterleitungen 301 sind. Google wird rechtzeitig feststellen, dass es sich um 301 (permanente) Weiterleitungen handelt und auf die neue URL umschalten. Ich habe das selbst gemacht und Sie sollten Ergebnisse innerhalb von 2-4 Wochen sehen, wenn nicht schneller.

Wenn es länger als einen Monat her ist und Ihre alten URLs immer noch in den SERPs von Google angezeigt werden, müssen Sie Ihre Weiterleitungen überprüfen und sicherstellen, dass die Überschriften korrekt sind. Sie können einen kostenlosen Site-Service wie http://www.internetofficer.com/seo-tool/redirect-check/ verwenden. Ich glaube Geiger wird es auch überprüfen.

5
Ben Hoffman

Versuchen Sie auch, ein kanonisches Meta-Tag hinzuzufügen. Dies kann hilfreich sein, und stellen Sie sicher, dass Ihre Weiterleitungen 301 lauten

2
Tom Gullen