it-swarm.com.de

Ist Google für th1s_1s_a_4o4.html verantwortlich?

Ich habe die Archive der Site überprüft, konnte jedoch keine Antwort auf meine Frage finden. Kürzlich habe ich untersucht, wer für th1s_1s_a_4o4.html verantwortlich ist, aber einige Foren scheinen darauf hinzudeuten, dass Google dahintersteckt.

Gibt es etwas, das ich speziell mit diesem Code tun muss, da ich regelmäßig Fehlerprotokolle erstelle und dies mehrmals pro Woche wiederhole? Ich führe eine benutzerdefinierte 404.php-Datei in meinen WordPress Themen aus und wenn ich meine 404.php mit var_dump(http_response_code()); überprüfe, erhalte ich eine erfolgreiche int(404) zurück.

Muss ich irgendetwas anderes tun und wäre es schlecht, dies in meiner robots.txt zu blockieren, so etwas wie:

User-Agent: *
Disallow: /th1s_1s_a_4o4.html

Wirkt sich das Zurücksenden einer Nachricht für 404 überhaupt auf Ihren Rang aus?

Fand dies auf einer Site Lock Facebook-Seite.

SiteLock - Website Security Vielen Dank für die Info. Nachdem Sie Ihr Konto überprüft haben, erhalten Sie einen kostenlosen Scanner von Ihrem Hosting-Unternehmen. Damit wir überprüfen können, ob Ihre 404-Seite sauber ist, versuchen wir tatsächlich, einen 404-Fehler zu provozieren, indem wir eine Anforderung an eine nicht vorhandene Seite senden (z. B. th1s_1s_a_4o4.html). Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie weitere Fragen haben!

5
Michael

Was auch immer auf Ihre Website mit dieser URL trifft, es sieht nicht so aus, als wäre es Google. Ich habe meine Serverprotokolle überprüft und auf keiner meiner Websites wurde diese URL im letzten Monat angefordert. Wenn es Googlebot wäre, würde ich erwarten, dass Theme auf allen Websites, die gecrawlt werden, eine solche URL anfordert.

https://productforums.google.com/forum/#!topic/webmasters/MkfVFWOTl5I hat einen User-Agent von einem solchen Treffer: Mozilla/5.0 (compatible; MSIE 9.0; Windows NT 6.1; WOW64; Trident/6.0)", der kein User-Agent ist, den Googlebot ausführen würde verwenden.

Ein Antwortender in diesem Thread überprüft die Client-IP-Adresse und stellt fest, dass es sich nicht um eine von Google verwendete IP-Adresse handelt.

Es gibt jedoch einen Hinweis darauf, warum dies geschieht. In dem Fall, in dem es veröffentlicht wurde, gab es eine Verweis-URL zusammen mit der Anfrage: http://www.google.com/url?url=www.<censored-spam-site>.ca&yahoo.com. Es sieht für mich so aus, als ob dies ein Spammer ist, der versucht, Traffic auf seine Site zu leiten, indem er Ihren 404-Bericht und Ihren Empfehlungsbericht spammt. Sie verwenden Google als Redirector, um die URL legitimer erscheinen zu lassen. Fügen Sie auch Yahoo dazu nur für gutes Maß hinzu.

Es ist sicher, Spam wie diesen zu ignorieren.

2

Ich hatte eine Türschwelle. Wen auch immer es ist, es ist definitiv nicht Google. Er benutzt es, aber es sieht so aus, als hätte er Google und Yahoo gehackt. Ich blockiere nur diese IP-Adressen, wenn sie seltsame Anfragen stellen oder Fragen zu Dingen stellen, die sie nicht sehen sollten.

  here is that output from my visitors, feel free to block him:

   IP: 67.212.188.154
   URL: /th1s_1s_a_4o4.html 
   Bytes: 321 
   status: 301
   referred:  http://www.google.com/url?url=www.mywebsite.com&yahoo.com 
    UserAgent: Mozilla/5.0 (compatible; MSIE 9.0; Windows NT 6.1; WOW64; Trident/6.0)
0
drtechno