it-swarm.com.de

Ermöglichen / Ermöglichen Sie der Suchmaschine, Bilder zu indizieren, die von Dritten gehostet werden

Ich habe meine persönliche Blog-Website und verwende Dropbox, um Bilder (über öffentliche Ordner) zu hosten und in meiner Blog-Website zu verwenden. Ist ihre eine Möglichkeit, diese Bilder in Suchmaschinen wie Google zu indizieren.

Ich habe eine Bild-Sitemap erstellt, die URLs von Bildern enthält, die sowohl direkt in meinem Blog als auch in Dropbox gehostet werden, und diese Bild-Sitemap zu robots.txt hinzugefügt. Sie sind sich nicht sicher, ob dies insbesondere für von Dropbox gehostete Bilder funktioniert?

Das Google Webmasters-Portal zeigt mich als Warnung an: "Robots.txt verbietet die URLs" von Bildern, die von Dropbbox gehostet werden.

Irgendein Ausweg ??

2
Sachin Dhir

Bilder, die sich nicht auf Ihrer Website befinden, werden Ihrer Website in der Google-Bildersuche nicht zugeordnet. Auch wenn Dropbox das Spinnen der Bilder mit robots.txt einschränkt, werden sie in der Google-Bildersuche überhaupt nicht angezeigt.

Es gibt keinen Ausweg, die Bilder auf Ihren Server zu verschieben. Ich empfehle dies, wenn Sie möchten, dass sie von Google indiziert werden. Ich weiß nicht, welche Art von Website Sie betreiben. Für manche ist die Bildsuche extrem wichtig. Für die meisten Websites ist die Indizierung von Bildern kein Mehrwert. Ich kann mich beispielsweise nicht erinnern, jemals einen Treffer aus einer Google-Bildersuche für eine der Websites gesehen zu haben, die ich besitze oder verwaltet habe, mit einer Ausnahme, bei der es sich um eine Fotogalerie handelt. Wenn Ihre Site Image-basiert ist, empfehle ich, Ihre Bilder nach Möglichkeit von Ihrem eigenen Server aus bereitzustellen.

2
closetnoc

Da Dropbox Ihre Bilder über ihren robots.txt blockiert, werden diese nicht indiziert. Wenn Sie möchten, dass sie indiziert werden, müssen Sie sie auf einen Drittanbieter-Server verschieben, ohne sie mit einem robots.txt zu blockieren.

Wenn Sie auch einige SEO-Vorteile wünschen, müssen Sie Ihre Bilder auf Ihrer Blog-Website speichern. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bilder beschreibende alt Attribute haben, um die Indizierungswahrscheinlichkeit zu maximieren. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Blogseiten mit einigen Bildern zumindest in einer Sitemap angezeigt werden.

Sie können nach kostenlosen Blog-Websites wie Blogger.com oder Tumbler suchen, wenn Sie die Hosting-Kosten nicht tragen möchten. Sie haben Blog-Import/Export-Funktionen.

1