it-swarm.com.de

Anzahl der indizierten Seiten mit "Website": Suche weniger als in den Google Webmaster-Tools angegeben

In den Google Webmaster-Tools wird angezeigt, dass 309 Seiten indiziert sind. Bei der Suche mit "site: site.com" werden jedoch nur ca. 180 Seiten angezeigt (auf der ersten Seite werden "ca. 608 Ergebnisse" angezeigt, was in etwa der Gesamtzahl der Beiträge entspricht).

Ich habe auch festgestellt, dass einige Seiten, die zuvor indexiert wurden, einfach aus Google verschwunden sind. In den Google Webmaster-Tools gibt es keine Fehlermeldung oder irgendetwas, das auf eine Bestrafung durch Google hinweist.

Laut Google Webmaster-Tools werden täglich neue Seiten indexiert, aber aus irgendeinem Grund nicht in der Suche angezeigt.

Bin ich wirklich von einer Bestrafung durch Google betroffen oder ist dies eine Art Fehler? Wie kann ich dieses Problem lösen und alle Seiten normal indizieren lassen?

13
FPSxploit

Sie haben nicht ein Indizierungsproblem. Google Webmasters Tools ist die maßgebliche Informationsquelle zu Ihrer Website bei Google. Was immer es sagt, es ist wahr. Operatoren wie site: und link: zeigen bekanntermaßen nicht alle relevanten Ergebnisse an. Dies ist absichtlich so, da andere nicht genau wissen, dass Google Ihre Website verarbeitet. Dies verhindert, dass andere versuchen, die Suchergebnisse zu manipulieren.

7
John Conde

Sie haben diese Frage zweimal anders gestellt. Diese Antwort wurde auf die als Duplikat markierte Frage gegeben, die ich jetzt hier poste, in der Hoffnung, Ihnen zu helfen. Die beiden Fragen stimmen möglicherweise nicht genau überein, diese Antwort ist jedoch eine Antwort auf die als Duplikat markierte Frage. Bitte denken Sie daran.

Sie haben hier drei Dinge vor sich und es gibt wenig oder keine Verbindung zwischen ihnen. Ich werde erklären.

1] In der Google-Suchkonsole (Webmaster-Tools), Google-Index> Indexstatus, ist die Anzahl die tatsächliche Anzahl der Seiten, die Google von einer bestimmten Website aus indiziert hat. Dies ist eine Tatsachennummer.

2] In der Google Search Console (Webmaster-Tools) unter Crawl> Sitemaps entspricht die Anzahl der gefundenen Seiten der Sitemap, die bei der letzten Aktualisierung indexiert wurden. Bitte beachten Sie, dass dies nicht in Echtzeit oder gar in der Nähe ist. Es basiert auf Überprüfungen der Sitemap, die regelmäßig und in kurzen Abständen durchgeführt werden. Aus diesem Grund ist es eine irreführende Metrik, die erklärt werden sollte, aber nicht ist. Diese Nummer stimmt selten mit der in Punkt 1 beschriebenen Nummer überein.

3] "About nnn results" ist die Anzahl der Seiten in der Abfrageergebnismenge aus dem Index, die alle SERP "Filter" bestehen. Wenn eine Suchabfrage gesendet wird, werden die Ergebnismengen (es gibt tatsächlich mehrere Abfragen) kombiniert und dann an Filter gesendet, die verschiedene Aufgaben ausführen, z. B. die Rangfolge der Ergebnisse, und bei denen SERP Strafen verhängt werden (die weniger schwerwiegenden von zwei) angewendet werden. Diese Nummer stimmt selten mit der in Punkt 1 beschriebenen Nummer überein.

Wenn Sie wissen möchten, wie viele Seiten eine Website indiziert hat, ist Option 1 die beste Option. Wenn Sie wissen möchten, wie viele Seiten eine Site indiziert hat, die derzeit die Filter erfüllt, ist Option 3 für eine Site die beste. Option 3 sollte fast vollständig ignoriert werden, es sei denn, Sie sehen sich diese Zahl häufig genug an, um ein solides Gefühl für die Dinge zu bekommen. Insbesondere für eine neue Website kann dies eine enttäuschende Kennzahl sein, da noch nicht alle Rangkennzahlen für die indizierten Seiten berechnet wurden.

Jede Site, die neu ist, und eine Site, die nur 2 Monate alt ist, ist äußerst neu. Sie sollten sich keine allzu großen Gedanken über die Metriken machen. Der Grund dafür ist einfach. Es dauert fast ein Jahr, bis sich ein Standort vollständig in den SERPs etabliert hat. Teil dieses Prozesses ist die Bewertung von Metriken wie Klickrate (Click-through-Rate - CTR), Absprungrate, verbrachte Zeit auf der Seite, verbrachte Zeit auf der Website usw. Hinzu kommen alle wichtigen Aktualisierungen, die Google seit März vorgenommen hat, insbesondere bei Panda , ist noch im Gange und wird im nächsten Jahr sein. Bei all dieser Störung des Kernalgorithmus, der Hinzufügung von RankBrain und Panda, werden auf jeder Site Schwankungen auftreten, die manchmal schwerwiegend sein können und es nahezu unmöglich machen, zu beurteilen, wo ihre Site wirklich für längere Zeit steht.

Ich rate Ihnen, an Ihrer Site zu arbeiten, um sie so gut wie möglich zu machen und den Kopf für eine Weile gesenkt zu halten. Kommen Sie noch nicht in das metrische Unkraut. Es würde sich nicht auszahlen.

5
closetnoc

Es könnte sich auch um doppelte Inhaltsfilter handeln. Führen Sie eine Website-Suche durch, und wechseln Sie dann zur letzten Seite der Suchergebnisse. Dies kann Seite 30 oder mehr sein. Am Ende der letzten Seite sollten Sie etwas Ähnliches sehen:

Um Ihnen nur die treffendsten Ergebnisse anzuzeigen, wurden einige Einträge ausgelassen, die den bereits angezeigten 348 sehr ähnlich sind. Wenn Sie möchten, können Sie die Suche mit den ausgelassenen Ergebnissen wiederholen.

Wenn Sie auf den Link repeat the search with the omitted results included klicken, werden auf allen Seiten mehr Ergebnisse angezeigt. Die Ergebnisse können ausgeblendet werden, auch die Ergebnisse auf Seite 1. Dadurch werden sie angezeigt.

5
dhaupin