it-swarm.com.de

Alte Seiten, die noch in Google angezeigt werden?

Viele Seiten, die schon lange gelöscht wurden, werden immer noch in Google angezeigt? Wenn ich sie dann anklicke, können sie offensichtlich nicht gefunden werden. Mache ich etwas falsch/vergesse ich etwas?

2
James Hammer

Sie sollten einen 410 HTTP Status Code (GONE) angeben.

Die angeforderte Ressource ist auf dem Server nicht mehr verfügbar und es ist keine Weiterleitungsadresse bekannt. Dieser Zustand wird als dauerhaft angesehen. Clients mit Linkbearbeitungsfunktionen MÜSSEN nach Genehmigung durch den Benutzer Verweise auf den Request-URI löschen.

Wenn der Server nicht weiß oder nicht feststellen kann, ob die Bedingung dauerhaft ist oder nicht, MUSS stattdessen der Statuscode 404 Not Found verwendet werden. Diese Antwort kann zwischengespeichert werden, sofern nicht anders angegeben.

Die 410-Antwort soll in erster Linie die Webwartung unterstützen, indem der Empfänger benachrichtigt wird, dass die Ressource absichtlich nicht verfügbar ist und die Serverbesitzer wünschen, dass Remoteverbindungen zu dieser Ressource entfernt werden.

Ein solches Ereignis ist für zeitlich begrenzte Werbedienste und für Ressourcen üblich, die Personen gehören, die nicht mehr auf dem Server arbeiten. Es ist nicht erforderlich, alle permanent nicht verfügbaren Ressourcen als "weg" zu kennzeichnen oder die Kennzeichnung für einen beliebigen Zeitraum beizubehalten - dies liegt im Ermessen des Serverbesitzers.

2
Brian McCarthy

Definieren Sie "eine lange Zeit".

Stellen Sie sicher, dass Sie einen 404-HTTP-Header senden, da dies die Voraussetzung dafür ist, dass eine Seite gelöscht wird. Wenn Sie das tun, werden sie versuchen, sie zu entfernen. Wenn es sich um tiefe Innenseiten handelt, werden sie wahrscheinlich seltener gecrawlt, sodass es etwas länger dauert, bis sie verschwunden sind und aus ihrem Index entfernt werden.

0
John Conde