it-swarm.com.de

90% der "Links zu Ihrer Website" sind in den Google Webmaster-Tools verschwunden

Ich habe die Webmaster-Tools durchgesehen und festgestellt, dass unter "Links zu Ihrer Website" nur 40 Links angezeigt werden. Gestern waren es mehr als 700.

Ich glaube nicht, dass dies etwas mit der Qualität der verlinkten Websites zu tun hat, da es sich bei einigen von ihnen um hochrangige Blogs handelt.

Das ist mir schon einmal auf einer früheren Seite passiert und nach ungefähr einem Monat sind sie zurückgekommen. Ich mache mir also keine großen Sorgen, aber es ist wirklich seltsam.

Hat das noch jemand erlebt? Oder wissen Sie, warum es passiert?


Update - Alle Links scheinen am 20/2/13 zurückgekehrt zu sein

8
sam

Es ist nicht nur du. Hier ist ein Thread über das Problem in WebmasterWorld: http://www.webmasterworld.com/google/4542427.htm

Hier ist ein Thread dazu in der Google Webmaster-Hilfe: http://productforums.google.com/d/topic/webmasters/HB8ZdK_DDyw/discussion

Dieses Problem wurde an Google-Ingenieure weitergeleitet, die offenbar ein Problem mit den Webmaster-Tools untersuchen.

Update: Search Engine Roundtable meldet, dass Google diesen Fehler zum 12. Februar 2013 behoben hat. http://www.seroundtable.com/google-webmaster-tools-links-back-16349.htmlhttp:// www.seroundtable.com/google-webmaster-tools-links-back-16349.html

4

Stephens Antwort oben ist genau richtig. es scheint, dass dies ein häufiges Problem ist.

Hoffen wir nur, dass sie es etwas schneller in den Griff bekommen als mit dem Fehler "Wir unterstützen diesen Ort derzeit nicht" in Google Local Places Plus Places oder wie auch immer sie die kartengesteuerte lokale Suche jetzt nennen!

Ich hörte Rumpeln, das könnte mit dem verweigerten Link-Abwertungs-Update vom 17. Januar zu tun haben, aber das könnte alles ein bisschen verrückt sein, wenn man die Fantasie des Himmels beobachtet!

1
Marcus

Ich habe festgestellt, dass meine Links vom Google Webmaster verschwunden sind. Ich kann jedoch jeden einzelnen Link im offenen Explorer sehen und überprüfen. Offensichtlich hat Google seit dem 22. Januar 2013 ein weiteres Panda-Update veröffentlicht und ich habe die Position von Platz 1 auf Platz 2 und einige Keywords auf Platz 3 verloren. Außerdem ist mir aufgefallen, dass mein Miniaturbild-Screenshot in allen empfohlenen Verzeichnissen verschwunden ist und stattdessen ein Miniaturbild-Logo zeigt. Ich habe eine neue Anfrage zur erneuten Überprüfung bei Google eingereicht, nachdem ich meinen Inhalt geändert habe. Nach einer Woche erhielt ich eine E-Mail mit der Mitteilung, dass Google keine manuellen Spam-Mails gefunden hat und dass es sich um deren Aktualisierungen handeln könnte auf dem Hauptpost erwähnt.

0
George