it-swarm.com.de

Wie implementiere ich ein Skript, mit dem eine eindeutige ID für eine Google-Formularübermittlung erstellt wird?

Ich muss nach dem Einreichen eines Formulars eine eindeutige ID erstellen, die als Projektnummer für die Nachverfolgung verwendet wird. Die Nummer muss eindeutig sein, darf jedoch nicht auf Zeilen oder anderen veränderbaren Daten basieren, da abgeschlossene Projekte in ein Archivblatt verschoben werden, in dem sie sich in einer anderen Zeile befinden, und daher sowohl die Nummer des Projekts als auch die Nummer aller anderen Projekte darunter ändern die Kalkulationstabelle.

Ich habe die Antwort auf Kann ich einem Google-Arbeitsblatt auf der Grundlage eines Google-Formulars ein Autoinkrement-Feld hinzufügen? gefunden, aber das Skript gibt mir Fehler aus. Vielleicht brauche ich also einen Rat, damit es funktioniert.

Ich bin ein Anfänger ohne Erfahrung beim Schreiben von Skripten, aber ich kann keine Formel finden, die sich nicht auf Zeilen stützt oder auf andere Weise eine Zahl in verschiedenen Blättern beibehält. Jede Hilfe wird geschätzt!

4
Kelly Jensen

Wenn Ihr Formular nicht von zwei Personen gleichzeitig gesendet wird, können Sie die aktuelle Uhrzeit als eindeutige ID verwenden.

Hier ist das JavaScript, um die aktuelle Zeit in Millisekunden (seit 1970) zu erhalten:

var d = new Date();
var n = d.getTime(); // e.g. n = 1382489068127
1
Dolan Antenucci

Das Problem steht in der ersten Zeile des Skripts. Ihre Formular-ID ist die spezielle ID, die das Formular identifiziert. Sie können es in der Adresse des Formulars sehen (es ist das bisschen in Fettdruck)

docs.google.com/forms/d/17rxZ5vzy0OcxibXV6aRpso7Xm_Vs0FpxMLgbchjO998/viewform.

Sie haben stattdessen versehentlich den Formularnamen verwendet.

Davon abgesehen hätte ich gerade die Datei Spreadsheet.getFormUrl () in der ursprünglichen Antwort verwenden sollen. Ich werde das jetzt ändern, dann müssen Sie sich überhaupt keine Sorgen um die ID machen.

1
Tom Horwood