it-swarm.com.de

Summenspalte nur, wenn eine andere Spalte einen leeren Wert hat

Ich versuche, eine Summe der Spaltenwerte in einer Google-Tabelle nur dann abzurufen, wenn in der benachbarten Spalte kein Wert vorhanden ist. Betrachten Sie das folgende Beispiel:

  A | B
 -------
 40 | 50
 20 | 20
 30 | 
 10 | 

Die Summe von A sollte 40 ergeben.

Ich habe versucht, die folgende Funktion zu verwenden:

=SUM(FILTER(A:A, ISEMPTY(B:B)))

aber alles was ich bekomme ist: Error: Unknown function name ISEMPTY. Kann mir jemand sagen, was falsch ist oder wie man es richtig macht?

10
Haes

Ersetzen Sie ISEMPTY durch ISBLANK

Ihre Formel sollte wie folgt lauten:

_=SUM(FILTER(A:A, ISBLANK(B:B)))
_

Jetzt erhalten Sie das Ergebnis als 40

13
Siva Charan

Wenn die Zelle den Wert 0 enthält, wird sie nicht als leer markiert. Aber Sie können verwenden:

=SUMIF(B:B,0,A:A)

Oder eingeschränkter:

=SUMIF(B2:B50,0,A2:A50)

template: SUMIF(range, criteria, sum_range)

Fügt die durch ein bestimmtes Kriterium angegebenen Zellen hinzu. Bereich ist der Bereich, auf den die Kriterien angewendet werden sollen. Kriterien ist die Zelle, in der das Suchkriterium oder das Suchkriterium selbst angezeigt wird. Im Kriterienbereich können Sie ein Fragezeichen (?) für ein einzelnes Zeichen oder ein Sternchen (*) für eine Zeichenfolge verwenden. Wenn Sie nach einem tatsächlichen Fragezeichen oder Sternchen suchen möchten, können Sie eine Tilde (~) vor dem Fragezeichen (?) oder Sternchen (*) eingeben. Sum_range ist der Bereich, aus dem Werte summiert werden. Wenn dies nicht angegeben wurde, werden die im Bereich gefundenen Werte summiert.

1
Rich G.