it-swarm.com.de

Google Text & Tabellen bringt Firefox zum Erliegen

Ich habe kürzlich festgestellt, dass Firefox nach dem Öffnen einer nicht allzu großen * Tabelle in Google Text & Tabellen innerhalb von 5 Minuten nach dem Verlassen der Registerkarte im Hintergrund die Prozessorzeit um 100% verringert. Wenn Sie die Hauptregisterkarten von Google Text & Tabellen und die Tabulatortabelle schließen, wird der Normalzustand wiederhergestellt. Ist das ein häufiges Problem mit Firefox oder ist es ein Problem mit meinen Erweiterungen (zB: Firebug)?

* 10-15 Blätter, von denen jedes nur ein paar Dutzend Reihen max. Keine Grafiken oder irgendetwas Kompliziertes.

4
nickf

Ich glaube, Ihr Problem liegt bei Firebug. Wenn ich Firebug aktiviert habe, werden Google Mail und Google Text & Tabellen sehr langsam ausgeführt. Im Allgemeinen erhalte ich eine Warnung von Google. Lesen Sie das Dokument zur Fehlerbehebung hier http://docs.google.com/support/bin/answer.py?answer=180248&topic=15176&hl=de . Beachten Sie, dass Sie, sobald Sie die vorgeschlagene Lösung befolgen, ohne den Firebug zu deaktivieren, weiterhin eine Meldung von Google erhalten, dass der Firebug ausgeführt wird.

Haben Sie auch überprüft, ob Sie die neueste Version von Google Text & Tabellen verwenden? In der oberen rechten Ecke neben Ihrem Namen befindet sich ein Link, auf dem entweder Alte Version oder Neue Version steht. Wenn der Link Alte Version lautet, verwenden Sie die neue Version. Die ältere Version von Google Text & Tabellen war vor allem bei größeren Dokumenten etwas langsamer.

2
Ben Hoffman