it-swarm.com.de

Google Sheets funktionieren WENN UND bedingte Formatierung

BEARBEITEN 2: Link zum Testblatt: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1IWQWDK9piw_xFVm_48XZ8YAS_LQqXi6sd2GITLIfoAQ/edit#gid=903221057

EDIT 1: Spalte hinzugefügt, also jetzt J = K, K = L, L = M | aktualisierte Formeln, um die Spaltenänderungen wiederzugeben

Ich versuche, eine bedingte Formatierung (Hervorhebung der Zelle) in Spalte M (M: M) durchzuführen, wenn die Zellen in den Spalten K und L nicht leer sind und die entsprechende Zelle in Spalte M leer ist . Grundsätzlich, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • K: K> 0 (wenn die Zelle eine Nummer hat, zähle keine NAs)

und

  • L: L hat ein Datum (also keine Leerzeichen und NAs zählen)

und

  • M: M ist leer

Die Formeln, die ich fand, waren:

=ARRAYFORMULA(AND(isnotblank({   

Aber ich konnte es nicht richtig einrichten ... ich weiß nicht genau, wie es eingerichtet wird.


=and(K:K>0, L:L>0, M:M="")

L: L> 0 erfasst NA (scheint alle Werte zu erfassen). Wie kann ich dafür sorgen, dass nur Datumsangaben erfasst werden (kein Datumsbereich)? Ich sollte "if_date ()" verwenden, aber das funktioniert auch nicht


=countifs(K:K,">0",L:L,">01/01/1998",M:M,"")

Markiert die GESAMTE Spalte M anstelle der relevanten Zellen. Wenn ich die Funktion in eine Zelle eingefügt habe (anstelle des bedingten Formatierungsfelds), zählt es 1 Zelle korrekt. Ich möchte jedoch eine bedingte Formatierung, um die Zelle selbst hervorzuheben. Der Hervorhebungsbereich ist auf M: M eingestellt. Warum funktioniert das nicht?


=countifs(K:K, ">0", L:L, "if_date()", M:M, "")

Versuchte diese Formel und nichts hervorgehoben


=IF( AND(ISNUMBER(K1:K), ISBLANK(M1:M)), COUNTIFS(K1:K, ">0", L1:L, ">"&DATE(0,1,1)))

Dies hebt leere Zellen in M ​​hervor, wenn Kriterien erfüllt sind, hebt jedoch auch die leeren Zellen in M ​​hervor, wenn Kriterien in L nicht erfüllt sind (wenn eine Zelle in L leer ist). Mein Kriterium für L: muss ein Datum enthalten


Irgendeine Idee, was ich falsch mache?

1
que syrah sarah

Das Muss der auf eine Spalte angewendeten bedingten Regeln sollte unter Verwendung der Referenz der obersten Zelle geschrieben werden, mit anderen Worten:

anstatt von

J:J

verwenden

J1

Von der anderen Seite, um zu testen, ob eine Zelle a hat

  • nummer verwenden ISNUMBER
  • datum verwenden ISDATE
  • zelle ist nicht leer. Verwenden Sie ISBLANK innerhalb von NOT
0
Rubén