it-swarm.com.de

Wie man auf Google sucht und keine Ergebnisse durch Cookies / IP - Adressen etc. Beeinflusst

Ist das möglich? http://vanillaresults.com/ funktioniert nicht.

1
grum

Für das Standortproblem können Sie http://www.google.com/ncr versuchen

Die Webdeveloper-Symbolleistenerweiterung für Firefox verfügt über eine Einstellung (es gibt andere Erweiterungen, die dies tun), um Cookies auch mit einem Tastendruck zu aktivieren/deaktivieren.

1
S.gfx

Die Browsererweiterung Searchonymous ( Firefox oder Chrome ) kann Abhilfe schaffen Verhindern, dass Informationen (insbesondere Cookie-Informationen) erfasst und zur Anpassung der Suchergebnisse durch Google verwendet werden.

Searchonymous verhindert, dass Ihre Google-Suchanfragen von Google oder der NSA verfolgt werden. Bei der Installation werden bei der Suche keine Tracking-Cookies an Google gesendet. Dies geschieht durch Sperren bestimmter Google-Cookies (wie der PREF-ID) oder durch Generieren von zufälligen Cookies (die für die Nachverfolgung wertlos sind). Andere Cookies, die nur Ihre Sucheinstellungen enthalten, werden zugelassen, sodass Ihre Einstellungen erhalten bleiben. Sie bleiben bei anderen Google-Diensten wie Youtube oder Google Mail angemeldet. Außerdem werden Anzeigen und Unordnung auf der Google-Hauptseite entfernt, die normalerweise angezeigt wird, wenn Cookies deaktiviert sind.

0
galacticninja

Ich habe mir ein Proxy-Skript geschrieben, das eine separate neue Verbindung zur Google-Suche herstellt und nur die angeforderte Suche sendet (es werden keine Cookies durchgelassen). Oh, und es leitet den Benutzeragenten weiter, da die Google-Suche keine unbekannten Benutzeragenten verarbeitet.

Das löst das Problem der Cookies. Das Problem der IP-Adresse wird dadurch jedoch nicht gelöst.

0
PP.