it-swarm.com.de

Wie kann ich die Google-Suche zwingen, das von mir eingegebene Wort ohne "Korrekturen" zu verwenden?

Viele der Akronyme oder wissenschaftlichen Wörter, die ich in Google eingebe, scheinen automatisch auf etwas Üblicheres korrigiert zu werden, z. Aus "MAPB - Agarose" wird "Map - Agarose" ohne die

Zeige Ergebnisse für "fixed" Word
Suche stattdessen nach what I want

verbunden mit den üblichen Autokorrekturen, da es vielleicht denkt, dass mein Begriff höchstwahrscheinlich falsch war.

Kann ich Google dazu zwingen, mein Wort zu übernehmen, das ich buchstabieren kann (einige Wörter)?

8
Nick T

Setzen Sie + direkt vor das Wort oder die Phrase. Ich benutze das die ganze Zeit. Zum Beispiel

+"MAPB agarose" 

Anmerkung: Das stimmt nicht mehr.

Der Operator + wurde ersetzt.
Verwenden Sie doppelte Anführungszeichen, um nach einem genauen Wort oder Ausdruck zu suchen: hacker "news"

Sie brauchen jetzt nur die Anführungszeichen.

2
David

Google hat die Verbatim-Suche gestartet, die bald eingeführt werden soll.

Seitdem haben wir viele Anfragen erhalten, wie wir Google gezielter anweisen können, nach Ihren genauen Begriffen zu suchen. Wir haben zugehört und ab heute können Sie genau das durch wörtliche Suche tun. Mit aktiviertem Wortschatz-Tool verwenden wir die von Ihnen eingegebenen wörtlichen Wörter, ohne normale Verbesserungen vorzunehmen, z. B.

  • automatische Rechtschreibkorrekturen vornehmen
  • personalisieren Sie Ihre Suche, indem Sie Informationen wie zuvor besuchte Websites verwenden
  • einfügen von Synonymen Ihrer Suchbegriffe (passend zu "Auto", wenn Sie nach [Automobil] suchen)
  • suche nach Ergebnissen, die mit denen in Ihrer Suchanfrage übereinstimmen (Suche nach Ergebnissen im Zusammenhang mit „Blumenlieferung“ bei der Suche nach [Blumenläden])
  • suche nach Wörtern mit demselben Wortstamm wie "running", wenn Sie [run] eingegeben haben
  • machen Sie einige Ihrer Begriffe optional, wie "circa" in [der Vogelscheuche circa 1963]

So können Sie Verbatim aktivieren

Enable verbatim.

4
Sathyajith Bhat

Die Google-Suche schlägt Ihnen nur einige Wörter vor, die sich auf Ihre Suchbegriffe beziehen. In der Regel sind dies Wörterbuch Begriffe oder Grammatikkorrekturen. Sie sucht immer nach den Begriffen, die Sie in das Suchfeld eingeben Es deutet aber auch auf Synonyme für diesen Begriff hin. Wenn Sie also nicht auf Vorschläge klicken, wird nur nach den Begriffen gesucht, nach denen Sie suchen möchten.

0
Random Guy