it-swarm.com.de

Unerweiterte Shortcodes in Suchmaschinenergebnissen

Ich habe einige Shortcodes auf Seiten, z. [fb_like] [twg_gpo_button] [ratings]. Wenn ich die Seite besuche, werden sie auf der Suchergebnisseite der Suchmaschine korrekt vergrößert, auf einigen Seiten jedoch nicht. Ich habe das W3 Total Cache Plugin installiert. Liegt das daran?

Was soll ich tun, um dies in Zukunft zu verhindern? Ich möchte solche Seiten auch aus den Suchmaschinenergebnissen entfernen.

1
a_fan

Der einfachste Weg, um festzustellen, ob W3 Total Cache die Ursache ist, besteht darin, das Plugin zu deaktivieren und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Aber was Sie sehen, ist ein ungefilterter Beitrag. Normalerweise wird der Inhalt des Posts durch den the_content-Filter geleitet und diese Shortcodes werden ersetzt. Etwas in Ihren Suchergebnissen überspringt dies.

Es kann sein, dass Sie zwischengespeicherten, unverarbeiteten Inhalt erhalten. Es kann auch sein, dass Ihre Suchergebnisvorlage echoing $post->post_content ist, anstatt the_content() aufzurufen.


Da Sie die Google-Suche verwenden, indiziert Google das Meta-Description-Tag Ihrer Posts und nicht den tatsächlichen Inhalt. Standardmäßig versuchen die meisten Themes und SEO-Plugins, das Beschreibungs-Tag automatisch mit einer Art Auszug aus Ihrem Beitragsinhalt zu füllen.

Es sieht so aus, als würde der automatisch generierte Auszug auf Ihrer Website keine Inhalte über typische Inhaltsfilter weiterleiten . Das ist eigentlich das, was ich erwarten würde.

Um dies in Zukunft zu verhindern, müssen Sie Ihren Auszug manuell erstellen. Sie können dies tun, indem Sie das Feld "Auszug" im Bildschirm "Nachbearbeitung" ausfüllen oder es separat verwalten, indem Sie ein SEO-Plugin verwenden und das Feld "Beschreibung" direkt ausfüllen.

Hier ist ein großartiger Artikel , der erklärt, warum Sie es vermeiden sollten, Post-Beschreibungen automatisch zu generieren ...

1
EAMann