it-swarm.com.de

Stellen Sie Google SafeSearch nach Standort / Browser ein

Mein bevorzugter Browser ist Chrome und ich bin fest im Google-Camp verankert.

Wenn ich auf der Arbeit bin, möchte ich lieber, dass meine SafeSearch-Einstellungen auf "Streng" eingestellt sind, nur für den Fall, dass einige meiner zufälligen Suchanfragen auf etwas Unangenehmes stoßen.

Zu Hause möchte ich meine Suche jedoch nicht einschränken. Mit anderen Worten, wenn ich zu Hause bin, soll SafeSearch ausgeschaltet sein.

Soweit ich das beurteilen kann, ist dies eine Konto Einstellung. Wie kann ich SafeSearch so einstellen, dass es bei der Arbeit streng ist, aber zu Hause ausgeschaltet ist, ohne die Einstellungen zu ändern, wenn ich eine Suche durchführe?

3
ale

Ich weiß, dass es keinen perfekten Weg gibt, dies zu tun, aber ich habe einen Nizza-Kluge, der gut für mich funktioniert und ausnutzt, wie Google mit mehreren Konten umgeht.

  1. Erstellen Sie ein zweites Google-Konto. Wenn Ihr Büro Google Apps verwendet, verwenden Sie diese. Wenn nicht, erstellen Sie einfach ein Dummy-Konto. kein biggie.
  2. Richten Sie Ihr sekundäres Konto für die Verwendung von SafeSearch ein und lassen Sie es in Ihrem persönlichen Konto deaktiviert.
  3. Stellen Sie bei der Arbeit sicher, dass Sie sich bei Ihrem sekundären Konto anmelden zuerst, und verwenden Sie dann die Funktion für mehrere Anmeldungen von Google, um sich gleichzeitig bei Ihrem primären Konto anzumelden. Machen Sie zu Hause das Gegenteil (wenn Sie sich überhaupt in das zweite Konto einloggen).

Dies funktioniert, weil das erste Konto, bei dem Sie sich anmelden, das Standardkonto ist. Dies bedeutet, dass dieses Konto für Suchvorgänge in Ihrem Browser und beim direkten Aufrufen von google.com abgerufen wird, aber Sie immer noch nicht mehr als ein Konto sind Klicken Sie auf Ihren Avatar, wenn Sie in keinem Google-Produkt Ihr persönliches oder "echtes" Konto verwenden möchten.

Zugegeben, hierfür müssen Sie über zwei Google-Konten verfügen. Wenn Ihr Unternehmen also Google Apps nicht verwendet, müssen Sie ein Dummy-Konto erstellen, das lediglich als Standardkonto bei der Arbeit fungiert. Aber es macht den Job fertig.

2