it-swarm.com.de

Protokolliert Google Ihre Suche in Ihrem Google-Konto?

Wenn ich auf google.com gehe und eine Suche durchführe, während ich in meinem Google Mail-Konto (oder Google-Konto) angemeldet bin. protokolliert Google diese Suche in diesem bestimmten Konto oder protokolliert es nur diese Suche im Browser?

10
Pacerier

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Google Ihre Suchanfragen protokolliert. Google speichert Serverprotokolle und es gibt eine Funktion zum Protokollieren Ihrer Suchanfragen im Webprotokoll.

Server Logs

Google speichert Suchinformationen wie Ihre Webanfrage, Internetprotokolladresse, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage sowie ein oder mehrere Cookies, die Ihren Browser bei jedem Besuch der Website eindeutig identifizieren können. Einige dieser Informationen sind an Ihr Google-Konto gebunden, sofern Sie angemeldet sind.

Es ist wichtig zu beachten, dass IP-Adressen nach 9 Monaten anonymisiert werden und Cookies in ihren Suchmaschinenprotokollen nach 18 Monaten anonymisiert werden.

Weitere Informationen finden Sie in Google-FAQ zum Datenschutz .

Webprotokoll

Google kann Ihr Webprotokoll in Ihrem Konto speichern, wenn Sie über ein Google-Konto verfügen.

Besuchen Sie Ihre Webprotokolleinstellungen , um sie zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Ihr Webprotokoll enthält Suchanfragen, die Sie bei Google durchgeführt haben, sowie Seiten, auf die Sie in den Suchergebnissen geklickt haben. Mit dem Webprotokoll können Sie:

  • Zeigen Sie während der Eingabe personalisierte Suchvorhersagen an.
  • Erhalten Sie Ergebnisse und Empfehlungen, die auf Ihre Vorlieben zugeschnitten sind.
  • Durchsuchen Sie den gesamten Inhalt der Seiten, die Sie bereits gesehen haben.

Sie können Ihr Webprotokoll von jedem Computer aus anzeigen und bearbeiten, indem Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden.

Weitere Informationen über das Webprotokoll.

12