it-swarm.com.de

Google-Suchanfragen zwingen, Ergebnisse ohne die Suchbegriffe nicht zurückzugeben

Ich habe manchmal Google nach bestimmten Seiten durchsucht und Google gibt tatsächlich Seiten zurück, die meine Suchbegriffe nicht enthalten. Wenn ich beispielsweise nach analytic proof dihedral homomorphism suche (ich möchte derzeit nicht wirklich danach suchen, ist dies nur ein Beispiel.) Es werden einige Dinge zurückgegeben, die alle für jeden einzelnen Begriff relevant sind. Es gibt jedoch auch die folgende Seite zurück:

https://math.stackexchange.com/questions/752203/surjective-homomorphism-dihedral-group

welches kein Wort wie "analytisch" enthält. 

Wenn ich jedoch nach solchen Dingen suche, möchte ich oft sicherstellen, dass jedes gesuchte Wort mindestens einmal im Ergebnis vorkommt. Gibt es eine Möglichkeit, Google zu zwingen, keine "Freiheiten" zu nehmen? Kann ich also zwingen, dass Google nur Seiten zurückgibt, die jedes gesuchte Word enthalten?

[Edit: Diese grundsätzliche Frage wurde übrigens schon vorher auf dieser Seite gestellt.

Warum gibt die Google-Suche Ergebnisse zurück, die den gesuchten String nicht enthalten?

Allerdings hat niemand erfolgreich angegeben, wie die gewünschten Ergebnisse erzielt werden sollen.]

20
Addem

Super User hat die Antwort auf der folgenden Seite:

https://superuser.com/questions/19335/force-google-search-to-require-terms-by-default

Die aktuelle Arbeit besteht darin, das Wort, das Sie erzwingen möchten, in Anführungszeichen zu setzen:

foo bar "baz"

Google gibt keine Seiten ohne baz zurück.

15
Addem

Dies kann passieren, wenn es sich nicht um den tatsächlichen Suchbegriff in Ihrer Suchanfrage handelt, sondern um ein Synonym davon. Aus diesem Grund werden bei der Verwendung von Anführungszeichen um den Begriff "Begriff" Seiten korrekt zurückgegeben, die diesen Begriff enthalten.

Google kennzeichnet Seitenergebnisse, die nicht alle in Ihrer Suchanfrage aufgeführten Begriffe und die tatsächlich fehlenden Begriffe selbst enthalten. Das Suchergebnis wird mit dem Eintrag unter dem Eintrag markiert

Vermisst: begriffefehlt

Seitenergebnisse, die anstelle von exakten Suchbegriffen von Google ersetzte Synonyme enthalten, lösen das Flag Missing Term leider nicht aus. Dies ist meiner Erfahrung nach nicht besonders hilfreich.

Wenn der von Ihnen gesuchte Suchbegriff nicht als fehlend aufgeführt ist: termhier , dann ist es eine gute Wette, dass Ihr Begriff durch ein Synonym ersetzt wurde.

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, können Sie Anführungszeichen um Ihren "Begriff" verwenden, um eine Substitution zu verhindern (bzw. eine exakte Übereinstimmung erzwingen). Denken Sie jedoch daran, dass Zitate absolut und genau sind. Z.B. Wenn Sie nach "Pluralformen" suchen, finden Sie "Plural" nicht alleine.

Für eine Ersetzung, die immer noch in den Begriff Ihrer gewünschten Suche fällt und Sie die gewünschten Ergebnisse erhalten möchten (z. B. Plural, Plural, aber NICHT viele oder mehrere), müssen Sie möglicherweise die Verwendung komplexerer Abfragen in Betracht ziehen B. Platzhalterzeichen (*) usw., um einen geeigneten Filter zu erstellen.

Hier finden Sie eine Liste mit fortgeschritteneren Abfragen

0
Dannii Darkness