it-swarm.com.de

So verwenden Sie die Google Webmaster-Tools ordnungsgemäß (für "Nicht-WWW" anstelle von "WWW")

Ich versuche, Google Webmaster-Tools korrekt zu verwenden: Ich verwende das www nicht in der URL meiner Website, sondern habe nur festgestellt, dass ich das www eingegeben haben muss, als ich meine Website ursprünglich zu den Webmaster-Tools hinzugefügt habe vor ein paar Monaten, weil die meisten meiner Websites mit dem www indexiert wurden.

Ich schätze, ich versuche zu fragen, ob ich ein anderes Website-Profil ohne das in der URL enthaltene www erstellen soll. Betrachtet Google beide Versionen als zwei verschiedene Websites? Tue ich mir weh, wenn ich das www nicht benutze?

Wie gehen sie damit um, die Überprüfungsdatei hinzuzufügen, wenn beide Versionen wirklich dieselbe Site sind? Die Überprüfungsdatei befindet sich in beiden Versionen an derselben Stelle auf dem Server. Was würde passieren, wenn ich beim Erstellen eines neuen Profils für die Nicht-Version von www dieselbe Überprüfungsdatei verwenden würde?

Seltsam ist auch, dass ich eine Sitemap für meine Website erstellt habe, aber die Webmaster-Tools sagen, dass keine verfügbar ist. Ich habe es mit Yoasts WordPress SEO-Plugin erstellt.

13
Anthony Myers

Zunächst sollten Sie festlegen, wie Suchmaschinen Ihre Website crawlen und doppelte Inhalte Probleme vermeiden, indem Sie sicherstellen, dass die Subdomain www (www.example.com) auf Ihre Root-Domain (example.com) umgeleitet wird.

Der effizienteste Weg, dies zu tun, besteht darin, einen DNS-Eintrag zu erstellen - siehe das erste Beispiel hier wie. Sie sollten auch die Konfiguration Ihres Webservers verwenden, um die Unterdomäne www an die Stammdomäne umzuleiten.

Nachdem Sie sicher sind, dass die oben genannte Umleitung funktioniert (die Weitergabe von DNS-Änderungen kann bis zu 72 Stunden dauern), müssen Sie als Nächstes Ihre bevorzugte Domain als Root-Domain in Google Webmaster angeben Tools unter Site-Einstellungen -> Bevorzugte Domain , wie angegeben hier .

Danach folgt Google allen Links mit www als http://example.com und zeigt sie auch entsprechend an. Beachten Sie, dass es einige Zeit dauern kann, bis die Seiten das bevorzugte Domain-Update wiedergeben.

In Anbetracht der obigen Ausführungen lauten die Antworten auf Ihre Fragen dann:

Ich denke, ich versuche zu fragen, ob ich ein anderes Website-Profil ohne das in der URL enthaltene "www" erstellen soll. Betrachtet Google beide Versionen als zwei verschiedene Websites? Tue ich mir weh, wenn ich das www nicht benutze?

Nein, Google betrachtet die Subdomain www als Teil derselben Site wie die Root-Domain. Siehe this für mehr darüber.

Wie gehen sie damit um, die Überprüfungsdatei hinzuzufügen, wenn beide Versionen wirklich dieselbe Site sind?

Sobald Sie die Subdomain www zur Root-Domain umgeleitet haben, müssen Sie die Root-Domain wahrscheinlich nicht mehr überprüfen, wie angegeben hier :

Sobald Sie eine Version der Domain überprüft haben, können wir die andere problemlos mithilfe der ursprünglichen Überprüfungsmethode überprüfen. Wenn Sie jedoch die Datei, das Meta-Tag oder den DNS-Eintrag entfernt haben, müssen Sie die Überprüfungsschritte wiederholen.

(Quelle oben von Google)

Seltsam ist auch, dass ich eine Sitemap für meine Website erstellt habe, aber Webmaster-Tools sagen, dass keine verfügbar ist.

Sobald Sie die oben genannte Umleitung und bevorzugte Domain eingerichtet haben, senden Sie Ihre Sitemap mit den Google Webmaster-Tools wie beschrieben hier .

8
dan

Sie sollten Ihre Website zweimal in den Google Webmaster-Tools registrieren. Einmal ohne das www und einmal damit. Die beiden zeigen oft unterschiedliche Fehler und verschiedene indizierte Seiten. Es ist nützlich, alles über Ihre Site zu wissen, nicht nur, was Sie mit der einen oder anderen sehen können.

Sie sollten dann den einen oder anderen als kanonischen Ort auswählen. Stellen Sie sicher, dass Benutzer das WWW haben müssen oder das WWW nicht haben können. Es ist wirklich Ihre Wahl, siehe http://no-www.org/ und http://www.yes-www.org/

Eine Möglichkeit, Google mitzuteilen, welche Version indiziert werden soll, besteht darin, sie in den Webmaster-Tools unter "Website-Einstellungen" über das Zahnradsymbol festzulegen:

preferred domain

Eine andere Möglichkeit wäre, 301 permanente Weiterleitungen von einer Version zur anderen zu verwenden.

Ein dritter Weg wäre, ein meta-relatives kanonisches Tag auf jede Seite zu setzen, das Google mitteilt, wie die bevorzugte URL lautet dieser Seite.

4