it-swarm.com.de

Private Nachricht oder Ersatz in Google+

Gibt es eine Möglichkeit, eine private Nachricht an einen Ihrer Kontakte zu senden? Ich habe gesehen, dass wir etwas mit einer einzelnen Person teilen können und diese "Nachricht" wird entweder in den Empfängern angezeigt Stream (wenn er/sie mich zu einem seiner/ihrer Kreise hinzugefügt hat) oder in eingehend, nur für ihn/sie und mich sichtbar.

Problem ist - wenn meine Notiz in den Stream geht und der andere Stream ziemlich häufig aktualisiert wird (zu viele Personen in Kreisen), wird diese private Nachricht einfach außer Sichtweite geraten ...

Was habe ich noch nicht entdeckt? Gibt es Gerüchte, dass während der Beta-Phase private Nachrichten zu Google + hinzugefügt werden?

4
Andreas_D

Von hier genommen;

http://www.techradar.com/news/internet/web/20-google-tips-tricks-and-hints-978108

Sie können eine Nachricht an nur eine Person oder eine Handvoll senden. Klicken Sie in das Feld Stream und geben Sie Ihre Notiz ein. Entfernen Sie nun die öffentliche Gruppe, indem Sie auf das X klicken. Fügen Sie die Namen der Personen hinzu, die Ihre Notiz erhalten sollen. Beachten Sie, dass Sie auch + und @ vor einem Namen eingeben können, um eine Liste der hinzuzufügenden Personen anzuzeigen.

Hoffe das hilft.

7
Whitingx

Gehen Sie zu Ihrem Profil und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Profil bearbeiten, damit andere Personen Ihnen eine private Nachricht außerhalb des Streams senden können. Klicken Sie unter Ihrem Profilbild auf "E-Mail senden". Das folgende Fenster wird angezeigt:

Edit Profile

Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, ist die Schaltfläche "E-Mail senden" für die von Ihnen ausgewählten Personen sichtbar ("Jeder im Web", "Erweiterte Kreise", "Ihre Kreise", "Nur Sie" oder "Benutzerdefiniert", wenn Sie dies nur für bestimmte Kreise oder Personen zulassen möchten ). Wenn Sie "Jeder im Web" auswählen, funktioniert dies für alle Personen, die in einem Google- oder Google Apps-Konto angemeldet sind (sie benötigen kein Google+ Profil). Wenn diese Taste gedrückt wird, wird dieses kleine Dialogfeld angezeigt, in dem der Benutzer eine Nachricht eingeben kann:

Send an email

Sie erhalten die Nachricht in Ihrer E-Mail mit der E-Mail-Adresse in der Zeile "Von:". Ihre E-Mail-Adresse wird jedoch nicht angezeigt (es sei denn, Sie antworten). Die Nachricht zeigt an, dass sie von Ihrem Google-Profil gesendet wurde. Sie erhalten außerdem eine E-Mail mit einer Kopie des von ihnen gesendeten Nachrichtentexts.

Beachten Sie, dass die Schaltfläche "E-Mail senden" nicht funktioniert, wenn Sie sie in Ihrem eigenen Profil drücken.

4
mark4o

Außer einen Beitrag mit der Person nicht wirklich zu teilen. Die einzige Möglichkeit ist, die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse (in der linken Spalte) zu verwenden. Ich denke, Google möchte weiterhin, dass Sie E-Mails für private Nachrichten verwenden (das ist eigentlich Gmail, und es funktioniert einwandfrei). Ich habe keine Instanz gefunden, in der ein Google-Sprecher etwas über Private Messaging gesagt hat.

2
neo