it-swarm.com.de

Kann ich Google+ für das Hosting von Bildern auf Forenseiten verwenden?

Oft muss ich ein Bild hosten, das ich in einem Forum oder einer phpBB-Site veröffentlichen möchte, die keine Anhänge akzeptiert. Früher habe ich ImageShack verwendet, bis die Gebühren für ihren Dienst anfingen.

Ich habe ein Google Mail-Konto. Ist Google+ also eine praktikable Möglichkeit, Bilder zu hosten?

6
bgmCoder

Das Verknüpfen von Bildern wird von Google+ nicht offiziell unterstützt. Allerdings sind mir derzeit keine Einschränkungen bekannt. Sie können über die Picasa-Weboberfläche gehen, die offiziell das Verknüpfen von Bildern unterstützt. Einige Leute vermuten jedoch, dass Picasa Web bald in den Ruhestand geht, so dass dies möglicherweise nicht lange funktioniert.

3
abraham

Google erlaubt öffentlichen anonymen Zugriff auf Bilder, wenn Sie die absolute Adresse des Bildes verwenden. Ein einfacher Weg, den absoluten Pfad eines Bildes zu finden (in Google Chrome), besteht darin, mit der rechten Maustaste auf das Bild zu klicken und "Bild in neuem Tab öffnen" zu wählen. Dann können Sie den absoluten Pfad des Bildes in der Adressleiste des neu geöffneten Tabs sehen . Sie können diese Adresse in img Tags verwenden. Aber denken Sie daran, um ein Bild in einem neuen Tab öffnen zu können (ich spreche absolut von dieser einfachen Methode), sollten Sie die "Zoom" -Funktion von Google+ Fotos nicht verwenden, da Sie sonst den absoluten Pfad des Bildes auf eine andere Weise finden müssen (Durch Untersuchen des Elements mit dem Bild im Entwicklerfenster und Auffinden des Pfads)

3
Nima

Ich konnte es nicht zum Laufen bringen. Das Beste, was ich tun kann, ist, ein freigegebenes Album mit aktivierten Freigabeoptionen/Album freigeben zu erstellen und den Freigabelink in meinen Beitrag einzufügen. Nicht 100% aber besser als gar nichts.

2
Edward Green