it-swarm.com.de

Wie erkennt Google Play Music die MP3-Datei?

In Blind Guardians Song Curse my Name ist ein hoher Piepton zu hören, der das Lied ruiniert. (Dies ist ein bekanntes Problem, Sie können darüber lesen hier ). Ich habe das Lied mit dem Audio-Editor repariert, kann es aber jetzt nicht auf Google Music hochladen.

Was ich getan habe :

  • Rechtsklicke auf "altes" Lied, lösche dieses Lied.
  • Mit Google Chrome lade ich das "feste" Lied per Drag & Drop in das Google-Musikfenster hoch.
  • Sobald der Upload abgeschlossen ist, gehe ich zur automatischen Wiedergabeliste "Letzter Upload" und dort wird der Titel gelöscht, der wiederhergestellt wurde.
  • Ich habe es wieder gelöscht
  • Ich habe die MP3-ID3-Tags bearbeitet (ich hoffe, dass Google Music den Song als neuen identifiziert)
  • Erneut hochgeladen, gleiches Ergebnis. Das alte gelöschte Lied wird wiederhergestellt.

Wie kann ich meine bearbeitete Version des Songs hochladen?

Bearbeiten: Ich habe es endlich geschafft, es mit dem Google Music Manager-Client und Firefox hochzuladen, bin aber immer noch gespannt, wie Google Music die MP3-Datei erkennt.

2
Laurent

Erstens: Haben Sie den Titel auch aus dem Papierkorb von Google Music entfernt , nachdem Sie ihn aus Ihrer Bibliothek gelöscht haben?

Wenn Sie einen Titel hochladen, der von Google Music als der von Ihnen gelöschte erkannt wird, wird er möglicherweise aus dem Papierkorb wiederhergestellt, sofern er noch vorhanden ist.

Ich weiß nicht, ob Sie es bereits wissen, aber so funktioniert Google Music:

wenn Sie versuchen, ein Lied hochzuladen, wird versucht, es durch Vergleichen der Wellenformen (Sortierung) in den Liederkatalog zu "scannen und abzugleichen".

  • wenn es eine Übereinstimmung gibt, können Sie das Lied nicht hochladen, aber es wird eine hochwertige (320 kbps) Version dieses Liedes zu Ihrer Bibliothek hinzugefügt (nur zum Streamen: später, wenn Sie versuchen, das Lied auf Ihren Computer herunterzuladen) Sie erhalten eine Version mit der Bitrate, die derjenigen am nächsten kommt, die Sie hochgeladen haben.

  • wenn es keine Übereinstimmung gibt, wird Ihre Datei hochgeladen und behält die Qualität bei, mit der sie codiert wurde (offensichtlich).

Ich schätze, was in Ihrem Fall passiert ist, war, dass Sie beim Hochladen des tonfreien Titels entweder den Titel von Google aus dem Papierkorb wiederhergestellt haben oder, falls Sie ihn ebenfalls aus dem Papierkorb entfernt haben, Google Music hat wahrscheinlich immer noch das tonbereinigte Lied mit dem ursprünglichen Lied (das den störenden Ton enthält) aus dem Katalog abgeglichen und es erneut zu Ihrer Bibliothek hinzugefügt.

Auch diese Antwort auf eine ähnliche Frage kann hilfreich sein, um zu verstehen, was vor sich ging.

Ich weiß nicht, wie genau Sie es geschafft haben, den tonkorrigierten Song mit Firefox hochzuladen, aber ich bin ziemlich zuversichtlich, dass der Grund, warum er funktionierte, mehr mit einer Mischung der Faktoren zu tun hatte, die ich oben erklärt habe, als mit etwas anderem.

Ich hoffe, es hilft, wenn nicht für diesen Fall, vielleicht für zukünftige.

1
jj_