it-swarm.com.de

Kann Google Forms E-Mails automatisch senden?

Ich habe Google Forms verwendet, um ein Formular für die Registrierung von Personen für eine Veranstaltung zu erstellen, indem ich deren Namen und E-Mail-Adresse eingegeben habe.

Ich möchte es so einrichten, dass das Google-Formular bei der Eingabe von Name und E-Mail-Adresse einer Person automatisch eine E-Mail an diese E-Mail-Adresse sendet, um zu bestätigen, dass wir eine Übermittlung von dieser Person erhalten haben.

Ist das möglich?

4
I Like to Code

Bitte beachten Sie: Unter Settings -> Presentation kann die Bestätigungsmeldung eingestellt werden, die nur beim Absenden auf dem Browser-Bildschirm angezeigt wird .

Was Sie verlangen, ist Folgendes:

... Das Google-Formular sendet automatisch eine E-Mail ...

Sie werden feststellen, dass es eine Reihe von Möglichkeiten gibt, dies zu ermöglichen.

Bearbeiten beginnen

(Inzwischen hat Google eine Option für eine solche Aktion in das Formular selbst integriert.)

Verwenden Sie das Formular

Klicken Sie auf das Symbol Settings (rechts oben direkt vor der Schaltfläche SEND).
Wählen Sie unter GENERALCollect email address.
Sie erhalten die Meldung Response receipts mit zwei Optionen: If respondent requests it und Always.
Wählen Sie entsprechend.

RequestConfirmation

Wenn die Option If respondent requests it ausgewählt ist, wird dem Befragten beim Absenden des Formulars die folgende Nachricht angezeigt:

CopyRequest

Ende bearbeiten

Ein Skript verwenden

Für Ihre Bequemlichkeit habe ich ein Formular erstellt einschließlich aber nicht beschränkt auf die Felder Event, FirstName, LastName, Email. Bitte schauen Sie es sich an.

Zum Schreiben des Skripts verwenden wir den Skript-Editor in der mit dem Formular verknüpften Antworttabelle (nicht den Skript-Editor im Formular).

  • Gehe zu Tools -> Script editor...
  • Löschen Sie im Skript-Editor den gesamten angezeigten Code und ersetzen Sie ihn durch einen der folgenden :

Ein wirklich minimaler Code :

// Auto-Confirmation Email to submitter

// THE SIMPLEST WAY

   function AutoConfirmation(e){
      var theirFirst = e.values[2];
      var theirEmail = e.values[5];
      var theEvent = e.values[1];
      var subject = "Form Submitted";
      var message = "Thank you, " + theirFirst + " for the expressed interest in our " + theEvent;

   MailApp.sendEmail (theirEmail, subject, message);
   }

Diese wenigen Codezeilen reichen für eine einfache Antwort aus .
Die e.values 2, 5 und 1 entsprechen den Spalten in der Tabelle, in denen die Antworten eingereicht werden. Beachten Sie, dass die Nummerierung für die Spalten mit 0 beginnt. Null ist die für den Zeitstempel reservierte Spalte.
Der Code, der von der Spalte abhängt, ist möglicherweise etwas schwer zu verstehen, insbesondere wenn wir mehr als ein paar Antwortfelder haben.

Auf der anderen Seite möchten Sie vielleicht einen fortgeschritteneren, aber auch benutzerfreundlichen Code verwenden. Der folgende Code hängt nicht von den Spaltennummern ab, sondern von den Überschriften der Tabelle (Fragen des Formulars).
Da der Code einfacher zu befolgen ist, können wir ihn so gestalten, dass wir eine personalisiertere Nachricht erhalten, die mit mehr Feldern angereichert ist.

Ein benutzerfreundlicherer, persönlicher, angereicherter Code

// Auto-Confirmation Email to submitter WITH appended answers

//  A PERSONALIZED, ENRICHED WAY 

function AutoConfirmation(e) {

    try {

        var theirEmail, subject, message; // must have
        var bcc, ourName, theirName; // optional
        var theEvent, anyAdults, anyKids; // depending on various form fields

        // This is the submitter's email address
        theirEmail = e.namedValues["Email"].toString();

        // We could sent a copy to our email address using the BCC or CC field,
        // OR to any other email by using = "[email protected], [email protected]"
        bcc = Session.getActiveUser().getEmail();

        // This will be the sender's name
        // If omitted, it will be replaced by our email
        ourName = "Our Company";

        // Optional but more personal
        theirName = e.namedValues["FirstName"].toString();

        //This has to go over the subject since it is used by it
        theEvent = e.namedValues["Event"].toString();

        // vars can be used at the email subject as well.
        subject = "Confirmation for " + theirName + " at " + theEvent;

        // The following depend on the various other form fields
        // and can be omitted
        anyAdults = e.namedValues["Adults"].toString();
        anyKids = e.namedValues["Kids"].toString();

        // This is the body of the auto-reply message
        message =  
          "Dear " + theirName + 
          ", <br> Thank you for your expressed interest in our " + theEvent + 
          ". <br> Places for " + anyAdults + " and " + anyKids + 
          " will be reserved for you. <br> We will all have a great time." + 
          "<br>---------------<br>" + 
          "Please also find a copy of your submitted details. <br><br>";

        // This part is for appending ONLY the answers that are NOT BLANK
        // OR, to include ALL of the answers, modify 
        // the if ( e.namedValues[key] && (e.namedValues[key] != "") ) 
        // to: ( e.namedValues[key] )

        var ss, columns; // needed if we want to include the answers as well

        ss = SpreadsheetApp.getActiveSheet();
        columns = ss.getRange(1, 1, 1, ss.getLastColumn()).getValues()[0];

        for ( var keys in columns ) {
            var key = columns[keys];
            if ( e.namedValues[key] && (e.namedValues[key] != "") ) {
                message += key + ' :: '+ e.namedValues[key] + "<br>"; 
            }
        }

        textbody = message.replace("<br>", "\n\n");

        // before emailing set up one last var
        var cosmetics = {bcc: bcc, name: ourName, htmlBody: message};

        // You can use MailApp.sendEmail as well
        GmailApp.sendEmail(theirEmail, subject, message, cosmetics );

    } catch (e) {
        Logger.log(e.toString());
    }

}

Der obige Code ist skalierbar und sehr flexibel. Sie können Variablen einfach hinzufügen oder weglassen, Kopien an andere E-Mails senden oder sich selbst zum Debuggen, die Antworten anhängen und im Allgemeinen eine personalisiertere Nachricht für den Absender erstellen.

Immer noch. Wenn Sie einfach keine codieren möchten, gibt es eine alternative Methode.

Verwendung eines Add-Ons

Eine Reihe von Add-Ons finden Sie im Google Web Store.

6
marikamitsos

Wenn Sie Ihr Formular erstellen, finden Sie in den Einstellungen eine "Präsentationsansicht". Sie können eine "Bestätigungsnachricht" verfassen, die an Personen gesendet wird, die an der Umfrage teilnehmen.

form settings

2