it-swarm.com.de

Wie kann ich den Besitz von Google Drive-Dateien und -Ordnern rekursiv festlegen?

Wir sind kürzlich für unser gesamtes Unternehmen von Dropbox zu Google Drive gewechselt, und ich habe ein Nutzerkonto verwendet, um alles in Google Drive zu verschieben. Jetzt gehören die meisten/alle Dateien/Ordner einem Konto. Die Ordner sind nach Abteilungen unterteilt, und ich möchte den Eigentümer aller Dateien in diesem Ordner auf den Abteilungsleiter setzen. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun, ohne in jeden Ordner zu wechseln? Ich möchte dies in der Web-App lösen, aber wenn nicht, wie kann ich dies mit der API tun?

28
Dan Mandle

Ich habe ein Befehlszeilentool erstellt, um damit umzugehen.

Nachdem Sie die Installationsanweisungen für das GitHub-Projekt befolgt haben, können Sie das Tool mit einem angegebenen Pfadpräfix und der E-Mail-Adresse des neuen Besitzers ausführen:

python transfer.py PATH-PREFIX NEW-OWNER-EMAIL

Nachdem die Autorisierung von OAuth erhalten wurde, wird das Google Drive-Konto, für das die Autorisierung erteilt wurde, rekursiv durchsucht, mit dem Pfadpräfix abgeglichen (Nicht-Übereinstimmungen werden ignoriert) und anschließend das Eigentum an der neuen E-Mail übertragen. Wenn die neue E-Mail-Adresse einen Benutzer angibt, der noch nicht einmal für den Artikel freigegeben ist, wird dies ebenfalls behandelt. Der aktuelle Eigentümer verliert den Zugriff nicht, der neue oder alte Eigentümer kann ihn jedoch widerrufen.

Ich sollte beachten, dass es nicht immer möglich ist, das Eigentum an einem Objekt in Drive zu übertragen. Beispielsweise ist es nicht möglich, das Eigentum für einen Artikel vom G Suite-Konto (Google Apps for Work) auf ein normales GMail-Konto zu übertragen. Es kann freigegeben werden (was das Skript tun wird), aber die Übertragung des Eigentums schlägt fehl.

16

Scheint mir ein sehr einfacher Prozess zu sein ...

Sie können die Suchleiste oben in der WebGUI für Google Drive verwenden. Wählen Sie einfach den Benutzernamen Ihres Benutzers in der Dropdown-Liste owner aus, wählen Sie den Ordner type aus (z. B., wenn Sie möchten), wählen Sie den Speicherort des Ordners aus, dessen Eigentümer Sie dem Abteilungsleiter zuweisen möchten, und klicken Sie dann auf Suchen .

Wählen Sie in den Suchergebnissen so viele Ordner aus, wie Sie in einer Runde verarbeiten möchten (ich mache das gerne in Stücken, damit ich den Fortschritt sehen kann). Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf "Teilen". Stellen Sie den Benutzer des Abteilungsleiters auf EIGENTÜMER und nicht auf Schreibzugriff ein.

Nachspülen und bei Bedarf wiederholen (wenn Sie dasselbe noch einmal tun, werden die bereits konvertierten Dateien bei Ihrer Suche natürlich nicht angezeigt, da sie jetzt dem Abteilungsleiter gehören).

enter image description here

3
Arvo Bowen

Sie können mehrere Ordner überprüfen, dann die rechte Maustaste drücken, "Freigeben" auswählen und die Zugriffsrechte bearbeiten.

Funktioniert es bei dir

1
9000

Die beste Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, zur Ansicht "Alle Elemente" zu wechseln, weiter nach unten zu scrollen, bis keine Dateien mehr geladen sind, und dann das Kontrollkästchen oben zu aktivieren, mit dem alle Dateien und Ordner in der aktuellen Ansicht ausgewählt werden . Wenn alle Elemente ausgewählt sind, klicken Sie auf Weitere und geben Sie sie dann wieder frei. Wechseln Sie im Freigabefeld zu den entsprechenden Freigabeebenen und klicken Sie auf Fertig.

Die einzige Einschränkung ist, dass Sie die Berechtigungen für ALLE Ihre Dateien und Ordner ändern.

1
dhlotter

Die beste Möglichkeit, Google Mail für Endverbraucher mit einem freigegebenen Ordner zu finden, in dem Dateien und Unterordner verschiedenen Personen gehören: Melden Sie sich bei dem Konto an, in dem sich die Dateien befinden, gehen Sie zu "Mein Konto" -> "Inhalt verwalten" und laden Sie alle Dateien herunter. Die Zip enthält alle Dateien in der Originalstruktur. Das erneute Hochladen (einschließlich Überschreiben) aller Dateien mit dem neuen Besitzerkonto.

0

Für Google Apps-Nutzer: Der Administrator kann sich bei https://admin.google.com/ anmelden und zu Apps> Google Apps> Drive> Eigentümer übertragen navigieren. Diese Operation hält die Dateien für beide Benutzer zugänglich, ändert jedoch rekursiv den Besitz jeder Datei/jedes Ordners von BenutzerA zu BenutzerB. Man könnte vorübergehend alle auf sich selbst übertragen und dann umgehend die gewünschten Berechtigungen für jede Datei/jeden Ordner festlegen.

Google - Übertragung des Eigentums an Drive-Dokumenten

enter image description here

0
sh78