it-swarm.com.de

Was ist der beste Weg, um den Besitz eines persönlichen Ordners zu übernehmen, der nicht zu GSuite gehört?

Wenn ein Assistent einen neuen Unterordner in einem freigegebenen Ordner erstellt, gehört er diesem Assistenten. Wenn der Assistent Dateien verlässt, freigibt und löscht, habe ich Pech. Wenn ein anderer Assistent das Programm verlässt und ich die Freigabe durch Auswahl mehrerer Dateien entfernen möchte, gibt Drive einen Fehler aus, wenn der Ordner nicht mir gehört. Es gibt keine Möglichkeit, den Besitz eines Ordners in einem Ordner zu übernehmen, dessen Eigentümer Sie sind. Es gibt auch keine Möglichkeit, einen Ordner von der Weboberfläche zu kopieren. Zur Zeit ich

  • kopieren Sie den Ordner in Windows Explorer
  • warten Sie, bis Google Sync den neuen Ordnerinhalt hochgeladen hat
  • heben Sie die Freigabe des alten Ordners für alle Benutzer auf, mit Ausnahme des Eigentümers auf der Webseite, um Verwirrung darüber zu vermeiden, wo neue Dateien gespeichert werden sollen
  • löschen Sie den alten Ordner auf der Webseite
  • benennen Sie den neuen Ordner in den alten Namen auf der Webseite um (auch kein Hotkey dafür), damit der Google Drive PC-Client nicht verwechselt wird, mit welchem ​​Ordner ich arbeite, denn wenn ich ihn im Windows Explorer umbenenne, wird er möglicherweise als solcher eingestuft das gleiche wie der alte Ordner

Gibt es eine schnellere und einfachere Möglichkeit, den Besitz eines Ordners in Google Drive zu übernehmen?

5
Chloe

Der Assistent sollte den Eigentümer zu Ihnen ändern, bevor sie gehen. Ansonsten bleiben Sie bei dem gefundenen Prozess hängen.

Natürlich kann der Administrator in G Suite all dies erledigen.

4
ale