it-swarm.com.de

Verwenden von Google Apps für Domains mit einer E-Mail-Adresse, für die ein Google-Konto besteht

Ich habe gerade einen Domain-Namen migriert. Nennen wir ihn domain-x.co.uk in Google Apps. Ein Nutzer in dieser Domain hatte bereits ein Google-Login, hauptsächlich für Google-Dokumente, d. H. [email protected].

Ich habe gerade diesen Benutzer als passende E-Mail-Adresse angelegt und ihm das zugehörige Passwort zugeteilt. Sie haben versucht, sich mit diesem Nutzernamen und Passwort bei Google Text & Tabellen anzumelden, aber es wird angezeigt, dass sie keine Dokumente haben.

Was sollte/konnte ich tun, um die Dokumente abzurufen?

3
Rob

Wenn [email protected] über ein bereits vorhandenes Google Docs-Konto verfügt, können Sie nicht einfach auf dieses Konto zugreifen oder Dokumente von diesem Konto auf das Konto migrieren, das von Google Apps for Domains bereitgestellt wird, wenn ein entsprechendes Konto für [email protected] vorhanden ist in Google Apps erstellt.

Die Lösung war:

  1. Fügen Sie dem Konto für [email protected] von user1-alternate einen Kurznamen hinzu (hier kann alles angegeben werden).
  2. Entfernen Sie die Verknüpfung zwischen der E-Mail-Adresse [email protected] und ihrem Konto.
  3. Weisen Sie den Besitzer von [email protected] an, sich in seinem Google Docs-Konto anzumelden und die primäre E-Mail-Adresse (also deren Login) in eine außerhalb von domain-x.co.uk zu ändern.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2, um die ursprüngliche E-Mail-Adresse erneut zu verknüpfen.

Auf diese Weise konnte der Nutzer die Zuordnung seines Google Text & Tabellen-Kontos zu seiner E-Mail-Identität für Domains in Google Apps aufheben.

0
Rob

Ich denke, der einfachste Weg (nicht der beste, den ich kenne) ist, einfach Ihre Domain-Berechtigung für alle Ihre Dokumente zu erteilen, auf die Sie Zugriff benötigen.

entweder das oder lade sie einfach herunter und lade sie erneut hoch.

Ich kenne keine einfache Möglichkeit, sie zu "übertragen". enter image description here

1
mjrider