it-swarm.com.de

So geben Sie den Google Drive-Ordner frei, ohne dass Sie zur Anzeige angemeldet sein müssen

Ich habe einen Google Drive-Ordner für alle Personen freigegeben, die über den Link verfügen. Das Problem ist, dass, wenn jemand mit dem Link versucht, darauf zuzugreifen, alles auf der Seite nicht reagiert (das Klicken auf Ordner bewirkt nichts), bis er sich bei seinem Google-Konto anmeldet. Auch wenn der Ordner auf "Jeder mit dem Link kann anzeigen, keine Anmeldung erforderlich" eingestellt ist, muss sich die Person mit dem Link bei einem beliebigen Google-Konto anmelden. Gibt es eine Möglichkeit, einen Ordner in Google Drive freizugeben, mit dem jeder den Inhalt anzeigen kann, ohne sich anzumelden?

Hier sind einige Schritte zum Reproduzieren:

  1. Klicken Sie auf diesen Link, um den von mir freigegebenen Testordner anzuzeigen.
  2. Wenn Sie oben rechts angemeldet sind, klicken Sie auf Ihren Namen und dann auf "Abmelden".
  3. Versuchen Sie, den Inhalt des Dokuments anzuzeigen oder in den Ordner zu navigieren

Die Informationen, die Sie uns geben, sind der Link zum Ordner - nicht der Link zu den einzelnen Dateien in diesem Ordner.

Das ist der Grund, warum "jeder mit dem Link" in den Ordner gelangen kann, aber nicht zu Elementen innerhalb des Ordners, dh weil sie keine Links zu den Elementen im Ordner haben.

Vermutlich ist das eine dumme Unterscheidung: Wenn Sie möchten, dass "jemand mit dem Link" den Ordner sieht, dann implizieren Sie sicher, dass Sie ihnen auch die Dateilinks gegeben haben. Aber so funktioniert Drive im Moment nicht, wie ich gerade in Chrome getestet habe.

Wenn Sie möchten, dass ich den Inhalt von Dateien in Ihren Google Drive-Ordnern sehe, müssen Sie mir jetzt den Link zu diesen Dateien geben, nicht nur zu den Ordnern.

(Dies kann anders sein, wenn Sie die Berechtigungen für "Öffentlich im Web" festlegen. Wenn Sie dies testen möchten, richten Sie einen Ordner ein, und ich werde einen Blick darauf werfen.)

2
MaryC.fromNZ

Das Problem ist mit Internet Explorer . Wenn Sie einen Ordner als "öffentlich im Web" freigeben, öffnen Sie die darin enthaltenen Dateien/Ordner mit Chrome oder - Mozilla , jedoch mit Internet Explorer Sie können nur die Liste oder die Dateien/Ordner sehen. Der Klick wird nicht funktionieren.

0
user3230131