it-swarm.com.de

Kann ich ein Google Drive-Dokument im schreibgeschützten Modus öffnen?

Kann ich eine meiner Dokumente/Tabellen/usw. im schreibgeschützten Modus öffnen?

Ich möchte es als Referenz ansehen, ohne mir Sorgen machen zu müssen, dass es geändert wird.

24
Mark Harrison

Nun, es scheint, dass Google Documents aktualisiert wurde, seit ich meine erste Antwort geschrieben habe. Es gibt jetzt eine Schaltfläche, mit der Sie in den schreibgeschützten Modus wechseln können:

Screenshot of the Google Documents editor

Zumindest diese Schaltfläche ist in einigen Google-Konten verfügbar. Wahrscheinlich ein Feature, das schrittweise eingeführt wird.

15
Vidar S. Ramdal

Wenn Sie über die Berechtigung zum Bearbeiten des Dokuments verfügen, gibt es keine sofort einsatzbereiten Lösungen, um vorübergehend in den schreibgeschützten Modus zu wechseln.

Nachdem ich mehrere Antworten und Lösungen ausprobiert habe, habe ich zwei Lösungen gefunden, die mit der aktuellen Version (Jun 2018) von Google Docs (Docs, Sheets, ...) funktionieren:

Lösung 1 (Druckvorschau-Modus) Verwenden Sie den/preview-Endpunkt, der schreibgeschützt ist.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/<your_document_id>/preview

Das einzige Problem bei dieser Ansicht ist, dass Sie keines der Datentools wie Sortieren, Filtern usw. verwenden können, die normalerweise bei der Arbeit mit Blättern/Daten erforderlich sind.

Lösung 2 (Kopie erstellen)

    File > Make a copy

Auf diese Weise erhalten Sie eine persönliche Kopie auf Ihrem Laufwerk mit vollständigen Berechtigungen, aber es ist Ihnen egal, ob Sie Änderungen vornehmen, da diese Kopie nur für Sie sichtbar ist. Sobald Sie damit fertig sind, können Sie die Datei löschen und Speicherplatz von Ihrem Laufwerk zurückfordern.

    File > Move to trash

File Menu

8
Leo Bastin

Es ist möglich, indem Sie einen gemeinsam nutzbaren Link für Ihr Dokument erstellen und in einem Inkognito/Private-Fenster öffnen:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben , während Sie das Dokument bearbeiten
    Screenshot of Share button

  2. Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf Gemeinsam nutzbaren Link abrufen .
    Screenshot of "Share" dialog

  3. Stellen Sie sicher, dass anzeigen kann ausgewählt ist.
    Kopieren Sie dann die generierte URL durch Drücken von Ctrl-C, und klicken Sie auf Fertig Screenshot of "Generated link" dialog
  4. Öffnen Sie ein privates/inkognito Fenster in Ihrem Browser (normalerweise durch Drücken von Ctrl-Shift-N, oder siehe diese Anleitung auf Wikihow )
  5. Fügen Sie den Link in die Adressleiste ein und drücken Sie Enter Screenshot of Incognito window

Sie haben jetzt eine schreibgeschützte Version Ihres Dokuments im privaten Fenster.

6
Vidar S. Ramdal

Insbesondere wenn ein Team ein Google Text & Tabellen-Dokument hauptsächlich als Referenz verwendet, kommt es zu versehentlichen Änderungen. Sie werden mit absichtlichen Änderungen in den Bearbeitungsverlauf geraten, was es schwierig macht, sie herauszufordern.

Nicht genau das, wonach Sie gefragt haben: In dieser Situation ist es sinnvoll, von Google Text & Tabellen zu Google Sites zu wechseln. Sites ist praktisch für die Verwaltung einer privaten Website mit referenzorientierten Seiten. Sie müssen explizit auf klicken, um eine Site-Seite zu bearbeiten, damit keine versehentlichen Änderungen vorgenommen werden.

Das hilft bei Google Sheets nicht weiter, aber Websites verfügen möglicherweise über ein "Gadget", mit dem Inhalte aus einem Arbeitsblatt angezeigt werden können. Sites verfügt über zahlreiche Minianwendungen und andere Funktionen für den Umgang mit halbstrukturierten Informationen wie Versionshinweisen.

0
Jerry101