it-swarm.com.de

Integrieren Sie Google Text & Tabellen zur Erstellung von Inhalten in eine Website

Ich baue eine Website zur Selbstveröffentlichung. Ich möchte Google Text & Tabellen in meine Website integrieren und jedem Publisher/Verfasser erlauben, sein/sein Buch von meiner Website aus zu schreiben und den Inhalt später entweder von meiner Website oder direkt von Google-Dokumenten zu aktualisieren und die beiden Versionen des Inhalts synchron zu halten.

Ist das möglich? Vielen Dank!

16
Dimitar

Ja das ist möglich.

Sie können Dateiinhalte von Google Docs abrufen und neue Inhalte mit der Google Documents List API hochladen.

Sie müssen die Synchronisierung derzeit manuell durchführen, wenn Sie sie außerhalb von Google Text & Tabellen bearbeiten. In diesem Fall würden Sie den Dateiinhalt erneut hochladen.

11
Ali Afshar

Neuer Ansatz dazu ohne Google APIs. (www.cloudward.com) - Ein Snippet, das eine Sprache mit dem Namen EASE verwendet, kann dies auf prograitale Weise tun (unter Verwendung von Dokumenten und Arbeitsblättern eher einer Datenbank als von Dokumenten).

Eine Anweisung zum Veröffentlichen Ihres Google-Dokuments in EASE (Sie würden diese Anweisung in Ihre Webseite einbetten) würde folgendermaßen aussehen:

 <# include processed google doc "My Book"; #>

Jedes Mal, wenn Ihr Benutzer das Dokument aktualisiert, wird es automatisch veröffentlicht. Ausschnitte können zwischengespeichert werden, sodass sie auch schneller als die Google Publish-Option sind (und die Dokumente sehen besser aus als bei Google Published).

Das Gute an diesem Ansatz ist, dass es eine programmatische Kontrolle gibt, mit der Sie dies umgehen können. Sie können beispielsweise eine Liste mit veröffentlichten Büchern in einem Google-Arbeitsblatt erstellen: (Spalten: Buchtitel, Autor, Google Doc-Name, Veröffentlicht (Ja, Nein)

<body>
<!-- Open and start a query from a named Google Sheet -->
<# start list for googlesheet "Published Books"; 
    include when published is "yes";
#>

<!-- header of our list -->
<# start header #>
    <table>
        <th>Book</th>
        <th>Author</th>
        <th></th>
    </tr>
<# end header #>

<!-- For each row in the sheet list a line in our table with contents of 
     the sheet and link to a new page to duplay the actual book - passing 
     the book name as a param -->
<# start row #>
    <tr>
        <td><# Book Title #></td>
        <td><# Author #></td>
        <td><a href='<# snippet "Read Book" #>&bookname=<# Google Doc Name #>'>Open Book</a></td>
    </td>
<# end row #>

<!-- Close out our list -->
<# start footer #>
   </table>
<# end footer #>

<# end list #>              
</body> 

Dies würde eine zweite Seite aufrufen, um das Buch tatsächlich anzuzeigen: 

<body>
   <!-- bookname is a URL param passed and use as a variable -->
   <# include processed google doc "<#[url.bookname]#>"; #>
</body>
3
Scott Smith

Ja das ist möglich.

Sie können den Inhalt von Google Docs-Dateien abrufen und neuen Inhalt mit den Nuget-Paketen Google.GData.Client und Google.GData.Documents hochladen

vollständige Informationen mit Beispiel finden Sie unter diesem Link hier

0
Vijaykumar

Wenn Sie beabsichtigen, in Python zu schreiben, habe ich gspread nützlich gefunden.

0
Jon Wise

Ja Dies kann durch Hinzufügen von APIs und SDK von Google erfolgen. Wenn Sie Sprachen wie c # (ASP .net)/Java (JSP/HTML) verwenden, müssen Sie die Referenz nach der Installation von .dll importieren/einschließen von Google in Ihrem Projekt.

Hinweis: Um ein Produkt von Google (E-Mail, Karte, Kalender, ...) verwenden zu können, benötigen Sie Key Code , das Sie erhalten, wenn Sie sich mit einigen Google-E-Mails anmelden und einen API-Schlüssel generieren. Sie erhalten verschlüsselten Code als Schlüssel für die Ausführung Ihrer Anwendung/Ihres Projekts. 

using Google.GData.Client;
using Google.GData.Documents;

namespace MyDocumentsListIntegration
{
  class Program {
    static void Main(string[] args)
    {

      // Application code here

    }
  }
}

Bitte beachten Sie folgende Links:

API-Referenz: Hier klicken

Detaillierte Referenz: hier klicken

0