it-swarm.com.de

Google Text & Tabellen mit mehreren manuellen Kriterien in DSUM

Wie kann ich mehrere Kriterien manuell in eine DSUM-Funktion eingeben?

Ich kann einen einzelnen Satz von Kriterien überprüfen lassen mit: =DSUM(J3:L55, "Charge", {"Category";"Coffee"})

Wenn Sie dies jedoch in =DSUM(J3:L55, "Charge", {"Category";"Coffee";"Split";"Yes"} ändern, wird nur der "Category";"Coffee" verwendet, und der Abschnitt ;"Split";"Yes" wird ignoriert.

Wie lautet die Syntax zum Festlegen mehrerer Kriterien in Google Docs? Ich kann nicht wirklich eine 2x2-Tabelle für jede Kategorie erstellen (=DSUM(J3:L55, "Charge", D7:E8)) und muss stattdessen das Kriterium nur manuell eingeben.

DSUM with table criterion is in blue

DSUM mit Tabellenkriterium ist in blau. Ich wähle "Kategorie" obwohl "Split?" und möchten sowohl Category als auch Split als Kriterium verwenden, ohne auf die dunkelblaue Tabelle zurückgreifen zu müssen, die Sie dort sehen

15
Douglas Gaskell

Versuchen

=DSUM(J3:L55, "Charge", {{"Category";"Coffee"},{"Split";"Yes"}})

18
wim1969

Die korrekte Syntax besteht darin, die Spalten durch Kommas zu trennen. {"Category", "Split"; "Coffee", "Yes"} {Column1, Column2; Test 1, Test 2}, daher sollte Ihre Formel = DSUM lauten (J3: L55, "Charge", {"Category", "Split"; "Coffee", "Yes"})

7
Keybonesabi

Sie können nicht "," verwenden. Ihre Formel sollte sein

=DSUM(J3:L55; "Charge"; {"Category"\"Split";"Coffee"\"Yes"})
4
user1545636

Dasselbe gilt, wenn Sie das französische Format verwenden. Sie können , nicht verwenden. Ihre Formel sollte sein

=DSUM(J3:L55; "Charge"; {"Category"\"Split";"Coffee"\"Yes"})

Vielleicht auch für andere lateinamerikanische Sprachen

3
nolcanot

Wenn Sie d7: e8 ausführen, werden zuerst die Spalten und später die Zeilen durchlaufen. In Ihrem Beispiel hätten Sie also "Kategorie", "Teilen?" (1. Zeile) und "Kaffee", "Ja" (2. Zeile).

Daher sollten Sie anstelle von {"Kategorie"; "Kaffee"; "Teilen"; "Ja"} {"Kategorie"; "Teilen"; "Kaffee"; "Ja"} verwenden.

0
user1551687