it-swarm.com.de

Wie melde ich mich auf einem freigegebenen Computer von Google Chrome ab?

Ich teile meinen Computer mit jemandem, der kein Google-Konto hat. Ich möchte nicht, dass er auf Chrome klickt und möglicherweise auf meine gespeicherten Daten (z. B. Passwörter/CC-Informationen) zugreift. Jedes Mal, wenn ich versuche, Chrome abzumelden (nicht meine E-Mail, Chrome selbst), kann ich nur Benutzer löschen oder ändern. Ich möchte nur meine Informationen deaktivieren. Muss ich jedes Mal meinen Account löschen oder gibt es eine Möglichkeit, meine Informationen einfach von Chrome abzumelden?

14
Christy

UPDATE (11. September 2015): Um ein Konto abmelden zu können, müssen Sie mindestens ein überwachtes Konto in Google Chrome einrichten (es kann sogar ein Konto sein, das Sie niemals verwenden). Sobald es ein überwachtes Konto gibt, können Sie sich von JEDEM in Ihrem Chrome eingerichteten Konto abmelden.

FRÜHER, FUNKTIONIERT NICHT JETZT: Eine Abmeldefunktion wurde kürzlich implementiert und funktioniert ordnungsgemäß mit Version 34 und höher (sperrt das Profil; fragt nach einem Passwort; entsperrt es mit dem Passwort Ihres Google-Kontos).

Sie müssen unter chrome://flags/#enable-new-profile-management "Neues Profilverwaltungssystem aktivieren" und Chrome neu starten. Wenn Sie auf Ihren Profilnamen in der oberen rechten Ecke von Chrome klicken, wird neben Ihrem Avatar der Link "Sperren" angezeigt. Es verhindert, dass andere Benutzer zu Ihrem Konto wechseln, ohne Ihr Kennwort einzugeben, und behält außerdem die lokale Kopie Ihres Profils bei, ohne dass Sie es bei jedem Wechsel zu Ihrem Benutzerprofil von Grund auf neu auffüllen müssen.

Das Einzige, woran Sie denken müssen, ist, Ihr Profil jedes Mal zu sperren, wenn Sie den freigegebenen PC verlassen. Mir ist keine Auto-Lock-Funktion bekannt, die bisher implementiert wurde.

3
yurkennis

Zuerst gehen Sie zu der Option in der oberen rechten Ecke, die nur aus drei parallelen Linien besteht. Klicken Sie darauf und wählen Sie die Option "Angemeldet als" Ihr Konto "". Daraufhin wird eine neue Seite geöffnet. Wählen Sie auf der neu geöffneten Seite die Option unten auf der Seite aus und wählen Sie "Benutzer löschen", um die zu löschen Sie können sich überall beliebig oft anmelden und denselben Vorgang ausführen, wenn Sie sich abmelden möchten.

Hoffe das hat geholfen :)

2
Unkown

Klicken Sie oben rechts auf den Schraubenschlüssel

Hier steht "Angemeldet als [email protected]" Klicken

wählen Sie dann "Google-Konto trennen".

dann drücken Ctrl + Shift + Delete und wählen Sie die gewünschte Kombination von Einstellungen und Zeitrahmen und löschen Sie alle Daten

dann ist es geschafft.

verwenden Sie in Zukunft alternativ eine Inkognito-Sitzung

1
David McGowan

Die Antwort ist einfach: Sie geben dem Computer nicht Ihr Passwort.

Melden Sie sich nicht von Chrome (oder anderen Programmen) ab. Melden Sie sich einfach von Windows ab.
Der nächste/andere Benutzer gibt dann seinen oder ihren Nicht-Administrator-Benutzernamen und sein Passwort ein und alles ist in Ordnung.

Und ja, ich weiß, dass dies nicht die vollständige Antwort ist, die Sie erhalten möchten. Aber es ist der richtige.

1
Hennes