it-swarm.com.de

Wie erzwinge ich eine Aktualisierung ohne Cache in Google Chrome?

Entspricht Chrome der Aktualisierung von Firefox mit Strg + F5? Ich kann anscheinend keinen finden.

Ich habe gestern Abend meinen Gravatar geändert, und ich kann den neuen in Firefox nach einer Aktualisierung mit Strg + F5 sehen, aber Chrome scheint hartnäckig am alten Gravatar festzuhalten. Ich schätze, ich könnte den Cache manuell leeren, aber wenn es einen Tastaturbefehl gibt, würde ich gerne wissen, was es ist (da es auch für die Webentwicklung hilfreich wäre).

302
Kip

Chrome-Dokumentation gibt an, dass Ctrl+F5 oder Shift+F5 sollte "Lädt Ihre aktuelle Seite neu und ignoriert den zwischengespeicherten Inhalt."

Wenn es nicht funktioniert, können Sie einen Fehlerbericht einreichen , aber es sieht so aus, als hätten einige andere Leute das gleiche Problem.

[Vorhandenes Fehlerprotokoll zu diesem Problem] Als Duplikat geschlossen, bleibt das Problem wie folgt bestehen:

[ Ausgabe: 9409 ]

197
William Hilsum

In den geöffneten Entwicklertools (Ctrl+Shft+I oder ++I):

  1. Wählen Sie die Registerkarte Netzwerk
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Cache deaktivieren .
  3. NICHT SCHLIESSEN Developer Tools - sonst wird der Cache wieder aktiviert.

enter image description here

198
Chris

Auf einem Mac ist dies Umschalttaste + Befehlstaste + R oder Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie auf die Schaltfläche zum erneuten Laden klicken (im Gegensatz zu Befehlstaste + R oder einem normalen Klick für eine regelmäßige Aktualisierung).

Einige weitere Details:

Bei Umschalt + Befehl + R wird der Cache einfach ignoriert und Ressourcen werden angefordert, als ob kein Cache vorhanden wäre.

Für Command + R gibt Chrome If-Modified-Since- oder Etag-Anforderungen an den Webserver aus, auch für Dinge, die tatsächlich zwischengespeichert sind . Bei den meisten, wenn nicht allen Inhalten sollte der Server dann mit 304 Not Modified antworten. Dies gilt für die meisten, wenn nicht alle modernen Browser.

Die einzige Möglichkeit, sich auf den Cache zu verlassen (ohne dass der Browser nach möglichen Änderungen fragt), besteht darin, auf einen Link auf der Webseite zu klicken oder einem mit einem Lesezeichen versehenen Link zu folgen oder in die URL-Adressleiste zu gehen und dort die Eingabetaste zu drücken ( Befehl + L, Return).

Allerdings: ein seit langem bekanntes Problem in Chrome, Chrome Forced Refresh ignoriert den Cache nicht (und das neuere Reload/Refresh aktualisiert nicht ), oder vielleicht sogar eine Funktion in WebKit, Dynamisch eingefügte Subressourcen werden auch beim erneuten Laden des enthaltenen Dokuments nicht erneut überprüft löscht bei Verwendung der oben genannten Methoden nicht ALLE zugehörigen Caches in Chrome. Ein Chromium-Entwickler erklärt :

Auf der Registerkarte Netzwerk der Entwicklertools wird beim Laden ein Wasserfall aller Ressourcen angezeigt. Auf der rechten Seite befinden sich zwei vertikale Linien. Eine davon ist mit "Load event fired" (Ereignis ausgelöst laden) beim Schweben gekennzeichnet. Alles, was danach geladen wird, ist nicht offiziell Teil der Seite (eine Seite kann stundenlang Anfragen stellen), [...] daher wird sie mit keiner Kombination von f5 "aktualisiert". Dies ist beabsichtigt.
[...]
Caching [einer Ressource vor und nach der Zeile "Load event fired"] wird durch die HTTP-Header der Antwort bestimmt, nicht durch den Zeitpunkt, zu dem die Anforderung ausgegeben wurde.

Beachten Sie auch einen Tweet von @ ChromiumDev :

Der Deaktivierungscache von Chrome DevTools macht den Festplattencache ungültig (ideal zum Entwickeln!), Aber nur, wenn devtools sichtbar ist.

98
Arjan
  1. Konsole hochziehen
  2. Klicken Sie unten rechts auf das Zahnradsymbol
  3. Kreuzen Sie [Allgemein> Cache deaktivieren] an.
  4. Seite neu laden (allerdings)!
  5. Halten Sie die Entwicklertools offen (UPDATE)

22
sobi3ch

Die Frage ist etwas alt, aber in der aktuellen Version von Chrome

  • Öffnen Sie den Developer tools mit F12 oder Ctrl+Shift+I
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Aktualisieren" und wählen Sie Cache leeren und neu laden

Dadurch wird der Cache umgangen und die Seite vollständig neu geladen.

Der Doktor sagt Ctrl+F5 oder Shift+F5 aber leider ist ab heute der fehler noch nicht behoben :-(

15
Ring Ø

Ich habe Dateien (Bilder und vollständige HTML-Seiten) auf dem Server, die aktualisiert werden, und keine Tastenkombination in Chrome scheint das Abrufen dieser Dateien zu erzwingen.

Ich verlasse mich auf den Inkognito-Modus von Chrome - STRG-UMSCHALT-N -, wenn ich die Aktualisierung erzwingen möchte.

Hinweis dass STRG-R oder STRG-F5 in einem Inkognito-Fenster ebenfalls nicht zu funktionieren scheinen. Sie müssen das Inkognito-Fenster schließen und erneut öffnen - daher bin ich auf Verknüpfungen angewiesen - STRG-W zum Schließen, STRG-UMSCHALT-N zum erneuten Öffnen.

9
Daniel Gill

Es gibt definitiv keine einfache Möglichkeit, dies in Chrome wie in anderen Browsern zu tun. In der Dokumentation wird möglicherweise angegeben, dass STRG + F5 oder UMSCHALT + F5 den Cache neu laden und ignorieren sollen, dies ist jedoch nicht der Fall. Ich habe eine Flash-Diashow, in der die Einstellungen/Konfigurationen in einer XML-Datei gespeichert sind. Nach dem Aktualisieren der XML-Datei lädt Chrome die zwischengespeicherte Version weiterhin, es sei denn, ich lösche den Cache. Ich muss beim Aktualisieren der Diashow immer einen anderen Browser ausführen, damit der Chrome-Cache nicht ständig geleert wird.

6
jwalker55

Auf jeden Fall ein Fehler in Chrome - es sind auch Bilder, die geändert werden sollten, aber es wird stattdessen das alte Bild verwendet, auch nach mehrmaligem Schlagen Ctrl + F5.

Ich habe versucht, mein Google Apps-Logo zu ändern. Die einzige Möglichkeit, die sich in Google Mail ändert, besteht darin, den Inkognito-Modus zu verwenden oder den gesamten Cache zu leeren. Ctrl + F5 behält das alte Logo.

4
Gabe

Mit Strg + Umschalt + Entf können Sie den Cache für die vorherige Stunde löschen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Website beim nächsten Laden frisch ist.

4
J Baron

Ich habe dies getan: Rechtsklicke auf den FRAME (der nicht synchron war) und SHIFT klicke auf die Option "Reload Frame". Der Frame wurde dann ordnungsgemäß aktualisiert.

3
Kirk

So löschen Sie den explizit angegebenen Anwendungscache, indem Sie in Chrome zu chrome://appcache-internals/ navigieren und den Cache für bestimmte Websites entfernen.

3
Lord Loh.