it-swarm.com.de

Wenn eine Chrome-Erweiterung installiert, aber deaktiviert ist, kann sie mich trotzdem ausspionieren?

Angenommen, eine Chrome-Erweiterung ist deaktiviert und verfügt über die folgenden Berechtigungen: "Alle Ihre Daten auf den von Ihnen besuchten Websites lesen und ändern" und "Browserverlauf lesen" oder ähnliche Tracking-Berechtigungen.

Können diese Chrome-Erweiterungen auch dann auf diese Berechtigungen zugreifen oder Sie auf andere Weise ausspionieren, wenn sie deaktiviert sind?

Nehmen wir an, Sie sollten diese Nebenstellen ausgeschaltet lassen, sie dann jedoch 5 Sekunden lang oder bis zu 10 Minuten lang einschalten. Ist es möglich, dass sie Ihren gesamten Browserverlauf in dieser kurzen Zeitspanne zu den Entwicklern hochladen können, wenn sie "Ihren Browserverlauf lesen" können?

Diese Frage gilt auch für Browser wie Firefox.

50
Michael d

Wenn eine Erweiterung deaktiviert ist, wird sie nicht in den Speicher geladen und kann daher nichts tun.

Wenn Sie eine Erweiterung aktivieren, hat sie Zugriff auf Ihren gesamten Browserverlauf. Wenn eine Erweiterung dies wünscht, kann sie Ihren gesamten Verlauf an den Server senden.

Es hängt von der Erweiterung ab, ob dies wirklich der Fall ist. Erweiterungen vom Typ Spyware werden in der Regel nur eine Website übermitteln, auf der Sie gerade surfen. Ob eine Erweiterung funktioniert oder nicht, ist jedoch reine Spekulation.

Wenn Sie sicher sein und nicht möchten, dass eine Erweiterung Ihre Daten an ihren Server überträgt, schalten Sie sie niemals ein.

58
LPChip