it-swarm.com.de

Stellen Sie das Verhalten neuer Registerkarten in Google Chrome 29+ wieder her

Das Verhalten der neuen Registerkarte in Google Chrome 29+ gefällt mir nicht. Wie kann ich das alte Verhalten wiederherstellen?

Auf der neuen Registerkarte (wenn Sie Google als Standardsuchmaschine festgelegt haben) werden jetzt das Google-Logo (oder anscheinend das aktuelle Gekritzel, falls vorhanden), ein Suchfeld und einige kürzlich besuchte Websites angezeigt. Außerdem wurde meiner Favoritenleiste eine Apps-Schaltfläche hinzugefügt. Dies ist anscheinend die einzige Möglichkeit, auf meine Apps-Seite zuzugreifen, auf der ich auf häufig verwendete Funktionen (Kalender, Google Mail, Text & Tabellen, G +, Facebook, Feedly, Google News, Netflix, Musik abspielen) zugreifen kann , Pandora, Drive, Keep, etc.) Dieses Verhalten gefällt mir nicht. Es macht mir eigentlich nichts aus, das Logo des Tages und das Suchfeld zu haben, aber ich möchte, dass meine Apps auf meiner neuen Registerkarte verlinkt werden.

Gibt es eine Möglichkeit, das alte Verhalten wieder herzustellen? Ich habe die Einstellungen überprüft und es scheint nicht möglich zu sein, chrome://apps als neue Registerkarte festzulegen (wodurch das alte Verhalten wiederhergestellt wird) oder die neue Registerkarte so zu konfigurieren, dass Apps anstelle von kürzlich besuchten Websites angezeigt werden.

110
Thomas Owens

Hinweis : Diese Lösung funktioniert nicht mehr, da viele der genannten Funktionen von den Chrome-Entwicklern entfernt wurden. Es wird für die Nachwelt aufbewahrt, aber es wird nicht mehr garantiert, dass es wie vorgesehen funktioniert.


Update 29. Januar 2014 : Ab der stabilen Version von Google Chrome 32.0.1700.102 mDieses Flag scheint noch zu existieren . chrome-internal://newtab scheint nicht zu existieren. chrome://apps existiert noch.

Update 21. Februar 2014 Ab Google Chrome stabile Version 33.0.1750.117 mDieses Flag scheint nicht mehr zu existieren . chrome://apps scheint immer noch zu funktionieren. chrome://newtab leitet Benutzer zur neuen Newtab-Seite weiter.


Um diese Funktion zu deaktivieren, gehen Sie zu:

chrome://flags/

Und getroffen Ctrl+F. Suchen Sie nach "Instant Extended API aktivieren". Klicken Sie in der Dropdown-Liste darunter auf Deaktiviert und dann auf Jetzt neu starten. Dies sollte die neue Registerkarte deaktivieren. Ändern Sie das Flag in "Aktiviert", wenn Sie es jederzeit wieder aktivieren möchten.

Bearbeiten: Hier ist die Flagge:

chrome://flags/#enable-instant-extended-api

Danke, Jim Bergman.


Andere mögliche Lösungen

  • In drzauss Antwort oder niutechs Antwort finden Sie mögliche Lösungen für Google Chrome-Erweiterungen und andere dunkle Magie. Neuer Tab Reloaded (Extended) ist derzeit die einzige Erweiterung, die die alte Seite Neuer Tab vollständig wiederherstellt, obwohl "Kürzlich geschlossen" und "Andere Geräte" nur in der Entwicklung verfügbar sind Versionen von Chrome , die möglicherweise instabil sind.

  • Rob Cooper hat auf der neuen Registerkarte in Google Chrome eine Abhilfemaßnahme mit weiteren Informationen zur Beseitigung der lästigen Suchmaschine veröffentlicht. Bitte lesen Sie seine Antwort für weitere Details.

98

Eine andere Alternative besteht darin, die Erweiterung Neue Registerkarte ersetzen zu verwenden und die neue URL auf chrome://apps (die URL des neuen Lesezeichensymbols) zu setzen.

Ich gehe davon aus, dass Sie damit die anderen Teile des Flags "Enable Instant Extended API" nutzen können, anstatt es zu deaktivieren.

17
drzaus

Die Antwort von DanteTheEgregore funktioniert in Google Chrome 33+ nicht, weil Google diese Flagge entfernt hat. Sie können jedoch die alte neue Registerkarte wiederherstellen, indem Sie meine Problemumgehung ausführen:

  1. Installieren Sie die Erweiterung New Tab Redirect
  2. Setzen Sie die URL in den Optionen auf: chrome-internal: // newtab oder chrome: // apps
16
niutech

Das nervt auch mich - nach einigem Basteln und Lesen der Dokumente bei Google . Ich habe eine Lösung gefunden - eine, die Google vielleicht auch nicht gefällt.

Nämlich:

Ihr Standardsuchanbieter hat die Möglichkeit, die Seite "Neuer Tab" anzupassen. Wenn Google Ihr Standardsuchanbieter ist, werden ein Logo und ein Suchfeld wie auf www.google.com angezeigt. Wenn Ihr Standardsuchanbieter nicht Google ist, wird auf der Seite "Neuer Tab" möglicherweise ein anderes Layout angezeigt.

  • Einstellungen öffnen".
  • Scrollen Sie nach unten zu "Suchen".
  • Unter "Legen Sie fest, welche Suchmaschine bei der Suche in der Omnibox verwendet wird." Wählen Sie "Bing".

Öffnen Sie einen neuen Tab und genießen Sie das Fehlen von Google.

HINWEIS: Wenn Sie feststellen, dass Sie keine Ergebnisse erhalten, können Sie Google schnell zugänglich machen, indem Sie eine Verknüpfung zu Google hinzufügen:

  • Einstellungen öffnen".
  • Scrollen Sie nach unten zu "Suchen".
  • Klicken Sie auf "Suchmaschinen verwalten"

Unter "Andere Suchmaschinen" ..

  • Scrollen Sie nach unten, um einen neuen Eintrag hinzuzufügen.
  • Suchmaschine: Google
  • Schlüsselwort: go- bei mir schien 'g' nicht zu gefallen, aber versuchen Sie es
  • URL: https://www.google.com/#q=%s
  • Öffnen Sie einen neuen Tab - geben Sie "go" ein (klicken Sie auf "Löschen", wenn die automatische Vervollständigung aktiviert ist) und geben Sie Ihre Suchanfrage ein. Drücken Sie die Eingabetaste und Sie können loslegen.

Genießen!

PS: Dies wurde in Version 32.0.1700.76 getestet und als fehlerfrei bestätigt.

UPDATE - 4. März 2014

Ich verwende jetzt Chrome 33.0.1750.117 mit meiner Standardsuchmaschine zurück zu Google - und alles ist in Ordnung, das normale Verhalten ist wieder aufgenommen worden. Ich habe jedoch gehört, dass andere es noch haben. Ich kann nur raten, dass Sie in einen Google A/B-Test geraten sind, wenn das oben Gesagte nicht funktioniert. :(

6
Rob Cooper

Alternativ Um auf die alte Oberfläche der Google-Suche zuzugreifen, öffnen Sie einen der folgenden Links in Chrome:

Holen Sie sich Classic Old Interface in der Google-Suche (Englisch)

Holen Sie sich klassische alte Oberfläche in der Google-Suche (weltweit)

Wenn Sie einen der oben genannten Links öffnen, wird die alte Webseite der Google-Suche anstelle der neuen angezeigt.

Setzen Sie dann ein Lesezeichen für den Link, indem Sie in Ihrem Browserfenster "STRG + D" drücken, damit Sie jederzeit schnell darauf zugreifen können. Sie können es auch als Startseite Ihres Browsers festlegen.

Höflichkeit

4
Simon

In Google Chrome v33 können Sie auch diese Erweiterung http://stylet.github.io/GLogo_deactivator/ verwenden. Ich hoffe es wird hilfreich sein.

2
Stylet

Es gibt eine einfache Möglichkeit, ohne Erweiterungen oder versteckte APIs vorzugehen. Es sollte auch für alle Betriebssysteme funktionieren. Für alle bekannten Versionen von Chrome und Chrom und Derivaten. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist die Version 38.

  1. Starten Sie Chrome
  2. Dieser Schritt ist nicht wirklich erforderlich, aber eine Vorsichtsmaßnahme: Wenn Sie die Synchronisierung zwischen mehreren PCs eingerichtet haben, halten Sie sie vorübergehend an oder deaktivieren Sie einfach die Internetverbindung.
  3. Alle Fenster schließen. Öffnen Sie eine neue Registerkarte und entfernen Sie mit den X-Tasten alle nicht gewünschten Miniaturansichten. (Sie können alle entfernen oder einige lassen).
  4. Schließen Sie Chrome sofort.
  5. Gehen Sie zu dem Ort, an dem Chrome seine Einstellungen behält. Unter Linux ist es ~/.config/google-chrome/Default, unter anderen Betriebssystemen siehe hier . In einem Ordner Default finden Sie Dateien mit den Namen Top Sites und Top Sites-journal. Machen Sie sie schreibgeschützt. Vielleicht können Sie einfach die zweite löschen.
  6. Viel Spaß mit Ihrem neuen Chrome. Es kann immer noch vorkommen, dass Thumbnails für die gerade besuchten Websites erstellt werden, diese jedoch nach dem Schließen sofort wieder gelöscht werden.

Im Gegensatz zu den Erweiterungen vergisst Chrome dadurch Ihre bevorzugten Websites. Alle anderen Methoden können zu Datenschutzverlusten führen: Sie bringen Ihren PC irgendwohin, stellen eine Verbindung zum Internet her und Chrome versucht, auf Ihre bevorzugten Websites zuzugreifen. Dann weiß der lokale Netzwerkadministrator, welche Websites Sie häufig besuchen.

0
Barafu Albino

Ich empfehle die Verwendung der StartHQ-Erweiterung: https://chrome.google.com/webstore/detail/starthq/ilcpdgfepihaomggobhmfiimflngbcoh . Außerdem können Sie alle Links, Titel und Bilder anpassen. Damit Sie sich nicht mehr auf den Chrome App Store verlassen müssen.

0
finn