it-swarm.com.de

Starten von Google Chrome aus Docky

Ich habe google-chrome-stable mithilfe von google-chrome-stable_current_AMD64.deb auf meinem Ubuntu 14.04 installiert. Ich kann den Browser durch Eingabe von google-chrome-stable in meinem Terminal starten. Mein Problem ist, wie ich chrome von Docky aus starte.

Ich kann in meiner Taskleiste einen Link zu chrome hinzufügen. Wenn ich auf dieses Startsymbol klicke, wird dem Startbildschirm ein anderes Chrome-Google-Chrome-Symbol hinzugefügt, wie unten gezeigt:

chrome starter

und jetzt gehe ich zum Dock, klicke mit der rechten Maustaste auf das Symbol chrome und wähle "An Dock anheften". Danach schließe ich meinen Browser. Jetzt versuche ich, das chrome neu zu starten, indem ich das angeheftete Google Chrome-Symbol wie folgt auswähle:

chrome icon in docky

aber das chrome startet nicht von hier aus. Ich habe auch versucht, das Google Chrome-Symbol in das Dock zu ziehen, aber es wird nicht an das Dock geheftet.

Irgendwelche Vorschläge ?

2
Guru Swaroop

Endlich habe ich das Problem herausgefunden und hier ist, was ich getan habe:

Schritt 1: Deinstallieren Sie Google Chrome

Geben Sie Folgendes in Ihr Terminal ein

Sudo apt-get remove google-chrome-stable

Schritt 2: Entfernen Sie alle chrome Links

Dies war notwendig, weil in meinem System die Symbole für Google Chrome noch vorhanden waren, obwohl Chrome nach Schritt 1 entfernt wurde.

Sudo su
cd .local/share/applications
ls -l

Ich habe festgestellt, dass google-chrome-stable.desktop hier noch vorhanden ist, also habe ich es durch Tippen entfernt

rm -f -r google-chrome-stable.desktop

Schritt 3: Installieren Sie Google Chrome neu

Laden Sie die neueste google-chrome-stable_current_AMD64.deb -Datei herunter (von hier ) und installieren Sie sie mit Ubuntu Software Center.

Schritt 4: Einstellungen nach der Installation (am wichtigsten)

Navigieren Sie mithilfe der grafischen Benutzeroberfläche zum Verzeichnis /usr/share/applications und ziehen Sie das Google-Symbol Chrome in das Dock.

Das war's ... Jetzt können Sie Google Chrome über Docky mit nur einem Symbol starten.

5
Guru Swaroop

Hier ist eine andere Lösung ohne Neuinstallation, da dies in meinem Fall nicht funktioniert hat:

  1. Öffnen Sie /usr/share/applications/google-chrome.desktop mit Sudo-Berechtigungen in einem Editor.

  2. Öffnen Sie den Browser "Chromium" oder "Chrome". Es spielt keine Rolle, ob es in einem anderen Symbol angezeigt wird oder nicht.

  3. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:

    xprop | grep WM_CLASS
    
  4. Ihr Mauszeiger verwandelt sich in ein Kreuz. Klicken Sie mit diesem Kreuz auf eine beliebige Stelle im Chrome/ium-Fenster. So etwas wird im Terminal angezeigt:

    WM_CLASS(STRING) = "Google-chrome-stable", "Google-chrome-stable"
    
  5. Schreiben Sie in dem Editor, in dem Sie die Datei *.desktop geöffnet haben, in die zweite Zeile (nach [Desktop Entry]):

    StartupWMClass=Google-chrome-stable
    

    oder StartupWMClass=whatever-was-in-the-terminal-output (in einem der Anführungszeichen).

  6. Speichern Sie die Datei und das Ergebnis sollte sofort angezeigt werden.

3
Václav Pavlík

In der aktuell genehmigten Antwort wurde nur das Fixierungsproblem behoben, aber das hässliche duplizierte Symbol blieb dort.

  1. Bearbeiten Sie die Desktop-Konfigurationsdatei:

    Sudo gedit /usr/share/applications/google-chrome.desktop
    
  2. Fügen Sie nach den 3 Gruppeneinträgen den folgenden Code ein ([Desktop Entry], [NewWindow Shortcut Group], [NewIncognito Shortcut Group]):

    StartupWMClass=Google-chrome-stable
    
  3. Stoppen Sie im Falle von Docky Docky, entfernen Sie den Cache-Ordner und starten Sie Docky neu:

    ~/.cache/docky
    
  4. Wenn das Problem weiterhin besteht, schauen Sie in den Ordner ~/.local/share/applications und entfernen Sie alle google-chrome-stable.desktop Dateien.

Ehrlich gesagt ist dies eine vorübergehende Lösung. Fast jedes Chrome Update setzt die Einstellungen zurück.

Ich habe die Lösung in folgendem Blogeintrag gefunden: Fix doppeltes google chrome Icon in Docky und Plank

1
MontyX