it-swarm.com.de

Manuelles Hinzufügen eines Userscript zu Google Chrome

Anstatt User-Scripts zu "installieren", habe ich viele Tutorials im Web gefunden, um sie manuell hinzuzufügen. Alle haben mir gesagt, dass sie die gleichen Schritte machen sollen:

  • Erstellen Sie das Verzeichnis C:\Benutzer\Blabla\AppData\Local\Google\Chrome\Benutzerdaten\Standard\Benutzerskripts
  • Platzieren Sie dort eine .js-Datei, die das User-Script enthält
  • Starten Sie Chrome mit dem Parameter --enable-user-scripts

Ich habe es getan - aber mein Demo-Skript macht nichts:

// ==UserScript==
// @name           Test
// @description    Test
// @include        http://example.com/*
// @version        1.0
// ==/UserScript==

alert(0);

Was mache ich falsch?

153
YMMD

Am besten installieren Sie die Tampermonkey-Erweiterung .

Auf diese Weise können Sie Greasemonkey-Skripts einfach installieren und verwalten. Außerdem ist es einfacher, Benutzer-Skripte direkt von Sites wie OpenUserJS , MonkeyGuts usw. zu installieren.

Schließlich werden die meisten Funktionen von GM freigeschaltet, die Sie nicht erhalten, wenn Sie ein GM - Skript direkt in Chrome installieren. Das heißt, mehr von dem, was GM in Firefox kann, ist mit Tampermonkey verfügbar.


Wenn Sie jedoch wirklich ein GM -Skript direkt installieren möchten, ist dies der Fall einfach ein richtiger Schmerz in Chrome diesen Tagen ...

Chrome nach etwa August 2014:

Sie können eine Datei weiterhin auf die Seite mit den Erweiterungen ziehen und sie funktioniert ... Bis Sie Chrome neu starten. Dann wird es dauerhaft deaktiviert. Weitere Informationen finden Sie unter Fortfahren, Chrome Benutzer vor böswilligen Erweiterungen zu "schützen" . Auch hier ist Tampermonkey der clevere Weg. (Oder wechseln Sie den Browser ganz auf Opera oder Firefox.)

Chrome 21+:

Chrome ist Ändern der Art und Weise, wie Erweiterungen installiert werden . Userscripts sind reduzierte Erweiterungen für Chrome. Ab Chrome 21 , Link-Klick-Verhalten ist für Benutzerskripte deaktiviert. Um ein Benutzerskript zu installieren, ziehen Sie die Datei **. User.js * auf die Seite Extensions (_chrome://extensions_ in der Adresseingabe).

Ältere Chrome Versionen:

Ziehen Sie einfach Ihre **. User.js * -Dateien in ein Chrome Fenster. Oder klicken Sie auf einen beliebigen Greasemonkey-Skript-Link.

Sie erhalten eine Installationswarnung:
Initial warning

Klicken Sie auf Weiter .


Sie erhalten einen Bestätigungsdialog:
confirmation dialog

Klicken Sie auf Hinzufügen .


Anmerkungen:

  1. Auf diese Weise installierte Skripts haben Einschränkungen im Vergleich zu Greasemonkey Firefox-) oder Tampermonkey-Skripts. Siehe --- (Cross-Browser-User-Scripting, Abschnitt Chrome .

Steuern des Skripts und des Namens:

Standardmäßig installiert Chrome Skripts im Ordner Erweiterungen1, voller kryptischer Namen und Versionsnummern. Wenn Sie versuchen, ein Skript manuell unter dieser Ordnerstruktur hinzuzufügen, wird es beim nächsten Neustart von Chrome gelöscht.

Um die Verzeichnisse und Dateinamen auf eine aussagekräftigere Weise zu steuern, können Sie:

  1. Erstellen Sie ein für Sie passendes Verzeichnis und nicht dort, wo Chrome normalerweise nach Erweiterungen sucht . Beispiel: Erstellen: _C:\MyChromeScripts\_.

  2. Erstellen Sie für jedes Skript ein eigenes Unterverzeichnis. Zum Beispiel HelloWorld.

  3. Erstellen oder kopieren Sie in diesem Unterverzeichnis die Skriptdatei. Speichern Sie den Code dieser Frage beispielsweise als: _HelloWorld.user.js_.

  4. Sie müssen auch eine Manifestdatei in diesem Unterverzeichnis erstellen. Sie muss folgenden Namen haben: _manifest.json_.

    Für unser Beispiel sollte es enthalten:

    _{
        "manifest_version": 2,
        "content_scripts": [ {
            "exclude_globs":    [  ],
            "include_globs":    [ "*" ],
            "js":               [ "HelloWorld.user.js" ],
            "matches":          [   "https://stackoverflow.com/*",
                                    "https://stackoverflow.com/*"
                                ],
            "run_at": "document_end"
        } ],
        "converted_from_user_script": true,
        "description":  "My first sensibly named script!",
        "name":         "Hello World",
        "version":      "1"
    }
    _

    Die _manifest.json_ -Datei wird von Chrome automatisch aus dem Metablock generiert, wenn ein Benutzerskript installiert wird. Die Werte von _@include_ und _@exclude_ werden in _include_globs_ und _exclude_globs_, @match (empfohlen) gespeichert die matches Liste. _"converted_from_user_script": true_ ist erforderlich, wenn Sie eine der nterstützten _GM_*_ Methoden verwenden möchten .

  5. Erweitern Sie im Chrome-Erweiterungs-Manager (URL = chrome: // extensions/) "Entwicklermodus" .

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Entpackte Erweiterung laden ... .

  7. Fügen Sie für den Ordner den Ordner für Ihr Skript ein. In diesem Beispiel ist dies: _C:\MyChromeScripts\HelloWorld_.

  8. Ihr Skript ist jetzt installiert und betriebsbereit!

  9. Wenn Sie Änderungen an der Skriptquelle vornehmen, klicken Sie auf den Link Neu laden , damit diese wirksam werden:

    Reload link




1 Der Ordner ist standardmäßig:

 Windows XP: 
 Chrome:% AppData%\..\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Chrome\Benutzerdaten\Standard\Erweiterungen\
 Chromium:% AppData%\..\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Chromium\Benutzerdaten\Standard\Erweiterungen\
 
 Windows Vista/7/8: 
 Chrome:% LocalAppData%\Google\Chrome\Benutzerdaten\Standard\Erweiterungen\
 Chrom:% LocalAppData%\Chrom\Benutzerdaten\Standard\Erweiterungen\
 
 Linux : 
 Chrome: ~/.config/google-chrome/Default/Extensions /
 Chrom: ~/.config/chrom/Default/Extensions /
 
 Mac OS X: 
 Chrome: ~/Bibliothek/Anwendungsunterstützung/Google/Chrome/Standard/Erweiterungen /
 Chrom: ~/Bibliothek/Anwendungsunterstützung /Chromium/Default/Extensions/

Sie können dies jedoch ändern, indem Sie Chrome mit der Option _--user-data-dir=_ ausführen.

232
Brock Adams

Update 2016: scheint wieder zu funktionieren.

Update August 2014: Funktioniert seit den letzten Chrome-Versionen nicht mehr.


Ja, der neue Zustand ist schlecht. Zum Glück ist es nicht so schwer, wie die anderen Antworten implizieren.

  1. Navigieren Sie in Chrome zu chrome://extensions
  2. Ziehen Sie die .user.js-Datei auf diese Seite.

Voila. Sie können Dateien auch von der Download-Fußzeile auf die Erweiterungsregisterkarte ziehen.

Chrome erstellt automatisch eine manifest.json-Datei im Erweiterungsverzeichnis, die von Brock dokumentiert wird.

<3 Freiheit.

51
Colonel Panic

Dieser Parameter funktioniert für mich:

--enable-easy-off-store-extension-install

Mach Folgendes:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr "Chrome" -Symbol.
  2. Eigenschaften auswählen
  3. Platzieren Sie am Ende Ihrer Zielzeile diese Parameter: --enable-easy-off-store-extension-install
  4. Es sollte so aussehen: chrome.exe --enable-easy-off-store-extension-install
  5. Starten Sie Chrome, indem Sie auf das Symbol doppelklicken
11
joeytwiddle

Teilen Sie und installieren Sie Userscript mit einem Klick

Um die automatische Installation vorzunehmen (aber manuell bestätigen), können Sie Gist (Gist.github.com) mit <filename>.user.js Dateiname erstellen, um eine Installation durch Klicken zu erhalten, wenn Sie auf Raw klicken und diese Seite aufrufen:

 Installation page

Wie macht man das ?

  1. Benennen Sie Ihren Gist <filename>.user.js, schreiben Sie Ihren Code und klicken Sie auf "Erstellen".
     Make file on Gist

  2. Auf der Gist-Seite klicken Sie auf Raw, um die Installationsseite (erster Bildschirm) aufzurufen.
     Raw button

  3. Überprüfen Sie den Code und installieren Sie ihn. 

0
A-312