it-swarm.com.de

Deaktivieren Sie "Strg" + Mausrad Zoomen in Chrome?

Ich bin ein normal sehender Mensch und möchte die ganze Zeit Seiten zu 100% sehen. Ich benutze Tastaturkürzel, die betreffen Ctrl viel, also ungefähr zwanzigmal am Tag habe ich versehentlich geschlagen Ctrl Gleichzeitig scrolle ich, was dazu führt, dass die Seite neu formatiert und neu gestrichen wird. Dies ist ärgerlich, da es je nach Komplexität des Site-Layouts bis zu 30 Sekunden dauern kann, bis das Problem behoben ist. Auf Websites mit dynamischem Layout wie Google Text & Tabellen ist das Problem schwerwiegender. versehentlich schlagen Ctrl+ Das Mausrad beschädigt die Anzeige und zwingt mich, die Seite vollständig zu aktualisieren, was manchmal dazu führt, dass ich Informationen verliere.

Ich möchte entweder entkoppeln Ctrl+ Mausrad vom Zoom oder Zoomfunktion ganz deaktivieren. Dies ist in Firefox möglich mit about: config; Gibt es eine ähnliche Möglichkeit, detaillierte Einstellungen in Chrome zu bearbeiten? Hätte ich Zugriff auf die detaillierten Einstellungen, wenn ich Chrom anstelle von Chrome verwendet hätte? Ich werde wahrscheinlich zurück zu Firefox springen, wenn ich das Problem nicht lösen kann.

Es gibt eine Superuser-Frage, die im Grunde das Gleiche fragt, was ich stelle, aber für Firefox und Internet Explorer exklusiv. Andere Nutzer im Chrome-Forum hatten ähnliche Probleme, aber keiner hat das gleiche Problem. "Ich würde es wirklich begrüßen, wenn ich die automatische Vergrößerung/Verkleinerung deaktivieren könnte." hatte etwas mit Laptops und Windows 7 ", nicht die in Chrome integrierte Funktion. Andere Leute hatten PDF spezifische Probleme, die mich nicht betreffen.

Ich habe auch versucht, nach Erweiterungen zu suchen, mit denen Sie den Bildlauf deaktivieren können. Ich hatte gehofft, dass " Zoom Lock " die Möglichkeit haben würde, den Zoom auf 100% zu sperren und zu verhindern Ctrl+ Scrollrad verzerrt nicht die Anzeige, aber es funktioniert nicht für meinen Anwendungsfall.

Ich verwende Google Chrome (Version 9.0.597.84 (Official Build 72991)) unter Ubuntu 10.10.

67
Peter Nore

Es gibt eine Lösung mit AutoHotKey, die in Google Groups veröffentlicht wurde:

Logitech Performance Mouse MX verwenden ...

Heruntergeladene AutoHotKey-Software

Fügen Sie diese in die AutoHotkey.ahk-Datei ein, um nichts für Cntrl + MouseWheelScrolling zu tun

^WheelDown::return

^WheelUp::return
18
Trident D'Gao

Lösung

Das hat mich auch verrückt gemacht, aber ich habe gerade eine Chrome-Erweiterung gefunden, die funktioniert: Kein Mausrad-Zoom

Benutzen

Nach der Installation des Plugins müssen Sie:

  • Gehen Sie zu den Erweiterungseinstellungen. Stellen Sie sicher, dass "Zugriff auf Datei-URLs erlauben" aktiviert ist
  • Aktualisieren Sie Ihre Registerkarten

Funktioniert

Aus den Benutzerrezensionen geht hervor, dass es unter Linux, Mac und Windows funktioniert. Für Mäuse und Touchpads.

17
EricTheRed

Ich kenne keine Möglichkeit, das Scrollen zu deaktivieren, aber Sie könnten verwenden Ctrl+0 Sie können jederzeit zu 100% zurückkehren, ohne die Seite aktualisieren zu müssen.

10
CarlF

An dieser Stelle sieht es nicht so aus, als ob es in Chrome möglich wäre, aber Sie könnten es von der Mausseite aus tun. Abhängig von den Treibern für Ihre Maus können Sie festlegen ctrl-Scrollen Sie als "Abkürzung", um tatsächlich nichts zu tun - erfassen Sie die Kombination und werfen Sie sie weg. Bei einigen Treibern können Sie dies sogar nur für eine bestimmte Anwendung festlegen. Dann geben Sie chrome an.

Benötigen Sie weitere Informationen zu Betriebssystem und Maus, um dies sicher zu sagen.

6
xdumaine

In Firefox kann die Zoomfunktion über die entsprechende Einstellung in about: config deaktiviert werden.

Für Chrome: Ich habe eine kostenlose kleine Anwendung namens AlwaysMouseWheel gefunden, die den Trick macht. Es ist für einen anderen Zweck gemacht (was ich auch nützlich finde), verhindert aber das Zoomen in Chrome.

Für IE: Diese Anwendung deaktiviert jedoch nicht das Zoomen. Deshalb suche ich jetzt nach einer Lösung dafür.

5
Ramin

Wenn Sie einen Hotkey drücken, bei dem die Steuertaste gedrückt wird, wird durch einfaches Drücken der Umschalttaste direkt nach dem ersten Befehl die Steuertaste "losgelassen", und der automatische Zoom wird gestört.

Ein bisschen ärgerlich, um den Arbeitsablauf zu verbessern, aber es ist viel besser, als es jedes Mal manuell zu tun.

3
Aaron D.

Für eine Lösung unter Linux kann man IronAHK verwenden, eine teilweise Implementierung von AutoHotKey unter Linux, obwohl seine Entwicklung in den letzten Jahren ins Stocken geraten ist.

Eine weitere Möglichkeit ist das Dienstprogramm XMacro zum Aufzeichnen und Wiedergeben von Tastatur- und Mausereignissen auf einem X-Server als Skript.

Eine gute Beschreibung finden Sie im Thread AutoHotkey unter Linux von TJGeezer:

Ich habe vor ungefähr einem Jahr von Windows 7 auf Mint umgestellt und hatte das gleiche Problem. Jetzt benutze ich eine Kombination von Tools, um meine ziemlich umfangreiche Sammlung von AHK-Makros und AHK in einer Virtualbox zu approximieren. Windows VM, wenn ich mit MS-Apps oder Windows-Dienstprogrammen nicht umgehen kann.

Aber ich kann den größten Teil der benötigten Automatisierung erzielen, indem ich Bash-Skripte und Aliase (einschließlich einfacher Funktionen in einer ~/.bash_aliases-Datei) mit verschiedenen Dienstprogrammen kombiniere. AutoKey verwendet einen einfachen "exec" -Befehl (kopiert aus seinen Beispielskripten), um ein Bash-Skript auszuführen, das xdotools oder xte anweist, Maus- oder Tastaturbewegungen zu simulieren. AutoKey kann seine Makros so filtern, dass sie nur in bestimmten Fenstern funktionieren. xdotool, mit dem Sie vertraut sind. xte ist Teil des xautomate-Pakets und kann schnell und einfach zum Verschieben von Fenstern mit einer bestimmten Maustaste verwendet werden. Vom xte -h Bildschirm:

drag from 100,100 to 200,200 using mouse1:
xte 'mousemove 100 100' 'mousedown 1' 'mousemove 200 200' 'mouseup 1'

Für kompliziertere Dinge wie das Ändern von Fenstergeometrien usw. verwende ich in Mint 17 hauptsächlich das Dienstprogramm wmctrl. In Min 16 änderte ein kleines Hilfsprogramm namens devilspie mit einer gdevilspie-GUI beim Öffnen automatisch die Position und Geometrie aller von mir angegebenen Fenster. Leider funktioniert Devilspie in Mint 17 nicht. Ich hoffe weiterhin, dass es in Mint 17 behoben wird, und wünschte, ich könnte es selbst beheben.

Ich hoffe, einige davon könnten Ihnen beim Übergang helfen.

Übrigens besteht das Problem mit wine und AHK darin, dass wine nicht auf Funktionen auf niedrigerer Ebene zugreifen kann. Sie können daher nicht die Tastatur- oder Maus-Hooks von ahk verwenden. Aber ich habe den Punkt erreicht, an dem ich AHK nicht mehr vermisse. Ich mache einfach die gleichen Dinge mit Bash-Aliasen oder Skripten. Es ist nicht sehr schwer, Makros durch Kombination von:

AutoKey (mit Filterung für bestimmte Apps)
xdotool
xte (aus xautomation)
wmctrl (für recht gute Fensterposition und Geometriekontrolle)
Zenity (um lesbare Nachrichtenfelder aufzurufen)

Seltsamerweise ist es jetzt, da ich an den Ansatz gewöhnt bin, nicht schwieriger zu bedienen als bei der AHK. Aber dann bin ich gerade dort angelangt, wo das Spielen mit Linux genauso viel Spaß macht wie DOS zu Zeiten der Dinosaurier. Das hatte ich bei späteren Windows-Versionen verpasst.

3
harrymc

Bei SO tauchen zu dieser Frage einige Möglichkeiten auf:

https://stackoverflow.com/questions/5637530/disable-shortcuts-in-google-chrome

Die beiden Antworten beziehen sich entweder darauf, Chrome im Kiosk-Modus (mit --kiosk) auszuführen oder einen Node-Webkit-Hack zu verwenden. Sie scheinen jedoch etwas übertrieben zu sein, da sie fast ALLE Verknüpfungen deaktivieren.

Wenn Sie jedoch schamlos von user240684 stehlen, können Sie mit Tampermonkey ein Benutzerskript erstellen, das auf jeder Seite "ausgeführt" wird. Das Benutzerskript ist:

var actionwheel = function(evt){var evt = evt ? evt : window.event;
    if(evt.shiftKey || evt.ctrlKey)
    {
        evt.preventDefault();
        return false;
    }
}

Dadurch sollten Ihre Bildlaufereignisse erfasst und ignoriert werden, wenn die Umschalt- oder Steuertaste gedrückt wird.

2
Foosh

Ich hatte ein fast identisches Problem. Ich sehe Chrom von einem Laptop aus mit einer eingebauten Maus und keinem Rad an, aber ich würde die Maus auf eine bestimmte Weise berühren und finde, dass sie unerklärlicherweise in eine Seite hinein- und herauszoomt. Ich bin überhaupt nicht das, was man als Computer-versiert bezeichnen würde, aber nachdem ich die erste Antwort gelesen hatte, fing ich an, in meinen Geräteeinstellungen herumzusuchen. Ich fand den Treiber für die Maus, stocherte ein bisschen mehr herum und fand schließlich eine Option zum Deaktivieren des "Pinch Zoom", was das Problem anscheinend bis jetzt behoben hat.

2
Jasmine