it-swarm.com.de

Deaktivieren Sie die Funktionen zur Wiederherstellung von Google Chrome-Sitzungen

Chrome bietet an, die letzte Sitzung wiederherzustellen, wenn sie nicht ordnungsgemäß beendet wurde (Stromausfall, Chrome abgestürzt, ...).

Wie deaktiviere ich das? (Einstellung oder Befehlszeilenschalter)

Ich verwende eine Batch-Datei, die (unter anderem) Chrome im Kiosk-Modus für eine einzelne Seite beim Start von Windows startet. Auch nach einem Stromausfall usw. sollte diese Seite nur ohne Aufruhr gestartet werden.

55
riha

Ich weiß, dass dies alt ist, aber ich dachte, es wäre hilfreich für andere, die auf dieses Problem stoßen könnten.

Ich hatte dieses Problem und probierte die Flaggeneinstellungen aus, aber das half nicht. Durch Hinzufügen von --incognito zum Befehl wurde das Problem behoben.

chrome.exe --kiosk --incognito some.web.site

Ich habe es auf verschiedene Arten versucht, um Chrome zum Absturz zu bringen und den PC mit Strom zu versorgen. In allen Tests wurde das System eingeschaltet und ging in den Kiosk-Modus ohne die Fehlermeldung "Stirnrunzeln" über.

42
rscrash

versuchen Sie diese Zeile

chrome.exe --kiosk --disable-session-crashed-bubble "http://example.com"

Für detailliertere Informationen

http://peter.sh/experiments/chromium-command-line-switches/

28
AhbapAldirmaz

Ich sehe einige Unannehmlichkeiten in den bereitgestellten Lösungen:

--incognito switch entfernt den Cache, was in den meisten Fällen ziemlich schlecht ist.

(Kopieren und Einfügen von Chrome-Hilfe)

Google Chrome verfügt über Hunderte von undokumentierten Befehlszeilenflags, die nach Belieben der Entwickler hinzugefügt und entfernt werden.

--disable-session-crashed-bubble hängt davon ab, welche Chrome-Version Sie verwenden. In der aktuellsten Version v39 ist diese Einstellung nicht zulässig.

Die Lösung bestand darin, das Benutzerprofil zu ändern und den Absturzstatus auf einen normalen Schließstatus zu setzen. Es ist ein einfacher Hack, der perfekt funktioniert.

Dies ist das Skript, das ich im Kiosk-Modus in einer Nur-Chrome-Sitzung unter Ubuntu 12.04 und 14.04 ausführe

#!/bin/sh
sed -i 's/"exited_cleanly": false/"exited_cleanly": true/' ~/.config/google-chrome/Default/Preferences
sed -i 's/"exit_type": "Crashed"/"exit_type": "None"/' ~/.config/google-chrome/Default/Preferences
google-chrome --kiosk "http://some_url"

Es findet und ersetzt einfach die Zeichenfolge

  • "exited_cleanly": false
  • exit_type ":" Abgestürzt "

mit

  • "exited_cleanly": true
  • "exit_type": "Keine"

Also, egal wie Chrom sich geschlossen hat. Es wird immer denken, dass es anmutig geschlossen hat. (In vielen Chromversionen getestet)

27
MiQUEL

Versuche dies

  • gehe zu chrome://flags/
  • dann klicken Sie auf Enable auf dem Link, der schreibt: "Disable Better session restore"

Ich hoffe das hilft

14
Eran Medan

Öffnen Sie chrome\Default\Preference und ändern Sie den Wert in

"exit_type": "none",

"exited_cleanly": true,

Speichern Sie die Datei und weisen Sie ihm das Attribut "Schreibgeschützt" zu. Getestet mit verschiedenen Versionen des Chrome-Browsers

4
AquAss

Jemand hat vorgeschlagen, Chrome nur im Inkognito-Modus auszuführen, um das Problem zu umgehen hier . Wenn Sie im Vollbildmodus arbeiten und auf eine bestimmte Seite umleiten, sollte dies nicht auffallen. Ich weiß, das ist eine kleine Arbeit.

3
Dom