it-swarm.com.de

Chrome - Passwortspeicherung mit selbstsigniertem oder defektem SSL

Ich habe häufig nach einer Möglichkeit gesucht und keine gute Antwort gefunden, obwohl in der Vergangenheit Tickets erstellt wurden ( # 142818 & # 405549 ).

Anscheinend haben die Chromium-Entwickler keine chrome: // flags Überschreibung für "kaputtes" SSL und/oder Speichern von Passwörtern erstellt. Dies scheint der einfachste Weg zu sein, dieses nervige "Feature" (über Flags) zu beheben. Ich verstehe völlig, warum sie es standardmäßig blockieren.

Da meines Wissens keine Außerkraftsetzung besteht, war ich davon ausgegangen, dass Sie das angegebene selbstsignierte Zertifikat in einen vertrauenswürdigen Stammbereich im (Windows-) Speicher importieren müssen. Dies scheint auch nicht zu funktionieren.

War jemand in der Lage, dies zum Laufen zu bringen? Ich kann mit der Warnung leben - nur nicht die fehlende Passwortspeicherung. Ich habe den größten Teil meines Arbeitstages in einer Entwicklungsumgebung verbracht und muss täglich Dutzende Male Passwörter neu eingeben (Kopieren/Einfügen).

16
bshea

Ich wusste bis heute nichts über diese Option, aber anscheinend hat Chrome ein Flag, das unsichere Zertifikate von localhost Origin zulässt. Diese Option ist auf der Seite chrome://flags/#allow-insecure-localhost verfügbar:

Screenshot

Dies hilft Ihnen nur bei selbstsignierten Zertifikaten für die localhost Origin, und ich habe es nicht getestet, um festzustellen, ob es Ihr Problem mit dem Passwort-Manager tatsächlich behebt, aber es sieht vielversprechend aus.

5
heavyd

Alternativ können Sie Chrome mit einem Befehlszeilenschalter --unsafely-treat-insecure-Origin-as-secure="http://example.com" starten oder zu chrome://flags/#unsafely-treat-insecure-Origin-as-secure gehen und Ihren unsicheren Ursprung eingeben, z. http://example.com.

5
niutech

Navigieren Sie zu chrome: // flags/# allow-insecure-localhost (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Link und klicken Sie auf "Link in neuem Tab öffnen").

Klicken Sie anschließend auf "Aktivieren".

Seien Sie nur äußerst vorsichtig, dass dies eine große Sicherheitslücke darstellt.

2
var firstName

ich schlage vor, dass Sie ein Makro (iMacros) verwenden, um den Sicherheitsstandard von Chrome zu brechen und Sie besser vor Viren zu schützen

bearbeiten:

  • download iMacros Chrome-Erweiterung
  • es installieren
  • erstellen Sie einen neuen Chrome-Tab
  • öffne ich Makros
  • bewegen Sie den Cursor dann in den Aufnahmebereich und drücken Sie auf Aufnahme
  • auf der neuen Registerkarte gehen Sie zur Anmeldeseite
  • geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein
  • drücken Sie Login
  • beenden Sie dann die Aufzeichnung und speichern Sie die Seite

und voila jetzt kannst du dein aufgenommenes makro im lesezeichenbereich abspielen, um dich mühelos anzumelden

0
rizky ap