it-swarm.com.de

Wie kann ich Einladungen an freigegebenen Google Kalender erneut senden?

Wie kann ich Einladungen an einen freigegebenen Google-Kalender erneut senden?

Ich habe mithilfe von Google Apps for Domains einen neuen Kalender für eine gemeinnützige Organisation eingerichtet. Ich sagte "Nein" zu der ersten Frage, um Einladungen zu verschicken, weil ich noch nicht fertig war und nicht wollte, dass die Benachrichtigung verschwindet, bis sie fertig ist.

Nachdem ich den Kalender fertig eingerichtet habe (ich habe die Finanzierungsfristen, Sitzungstermine und andere wichtige Termine für ein Jahr hinzugefügt), möchte ich die Einladungen verschicken, konnte aber nicht herausfinden, wie.

Der Kalender ist nicht öffentlich.

Hinweis: Hierbei handelt es sich um Einladungen zum Kalender selbst und nicht um freigegebene Ereignisse innerhalb eines Kalenders.

7
matt wilkie

Um ein Ereignis zu teilen

Sie sollten dies ändern können, wenn Sie auf klicken, um das Ereignis zu bearbeiten.

(Ich schaue jetzt nach, wie ich es dir sage.)

Klicken Sie auf das Ereignis, um zur Bearbeitungsseite zu gelangen. Rechts in der Mitte des Bildschirms können Sie Gäste hinzufügen und diesen Privilegien zuweisen. Nachdem Sie die E-Mail-Adressen der Gäste eingegeben haben, die Sie hinzufügen möchten, klicken Sie auf Hinzufügen. Unten auf der Seite befinden sich die Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie die Veranstaltung natürlich veröffentlichen müssen, sollten Sie wissen, was zu tun ist.

Wenn Sie auf den Link "Dieses Ereignis veröffentlichen" klicken, wird ein Link erstellt, den Sie mit anderen teilen können.


Um den gesamten Kalender zu teilen

Wenn Sie versuchen, den gesamten Kalender freizugeben, klicken Sie auf der Hauptseite des Kalenders auf den Pfeil neben dem Kalender und wählen Sie "Diesen Kalender freigeben". Befolgen Sie die Anweisungen und Sie sollten bereit sein zu gehen.

Dieser Link führt Sie zu einer Suche (über die Google Kalender-Hilfe) zum Teilen von Themen. Wenn es nicht hilft, können Sie immer wieder im Suchfeld suchen.

Quelle: http: //support.google.com/calendar/bin/answer.py? Hl = de & answer = 36598

Hoffe das beantwortet deine Frage.


Wie wäre es damit?

  1. Entfernen Sie die E-Mail-Adresse der Person (oder mehrere E-Mail-Adressen), an die Sie sie erneut senden möchten, indem Sie auf den Papierkorb rechts neben der E-Mail auf der Registerkarte "Diesen Kalender freigeben" klicken.

  2. Klicken Sie nun unten auf dem Bildschirm auf Speichern. Sie kehren zum Startbildschirm des Kalenders zurück. Jetzt müssen Sie nur noch zur Registerkarte "Diesen Kalender freigeben" zurückkehren und fügen Sie diese E-Mail-Adressen erneut hinzu.

  3. Klicken Sie erneut auf Speichern . Die Einladung wird nun erneut an nur die Namen gesendet, die Sie gerade neu hinzugefügt haben.

Quelle: http: //www.google.com/support/forum/p/Calendar/thread? Tid = 229aaddb510b693b & hl = de


Ein anderer Gedanke

Haben Sie versucht, die Kalender-ID freizugeben? Es ist in den spezifischen Kalendereinstellungen. Auf diese Weise können Sie den Kalender freigeben.


(Dies ist in Kommentaren, aber ich werde es hier hinzufügen, um es für alle anderen einfacher zu machen.)

Ich habe das gefunden. Ich bin mir nicht sicher, ob du es durchgemacht hast und ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich die Fragen beantworten soll, also gebe ich es dir weiter. http: //support.google.com/calendar/bin/answer.py? hl = de & answer = 144119 . Und ich fand dies http: //support.google.com/calendar/bin/answer.py? Hl = de & answer = 143754 . Wenn Sie den Abschnitt zum Teilen mit bestimmten Personen außerhalb Ihrer Domain lesen, erhalten Sie die Berechtigung, die Sie nicht erteilen können . Gerne private Veranstaltungen sehen.

Damit dies funktioniert, müssen diese "externen" Personen für ein Konto in Ihrer Domain registriert sein. Es ist der einzige Weg.

4
Tremaine

Bearbeiten Sie die Beschreibung leicht. Wenn Sie auf "Speichern" klicken, erhalten Sie die Meldung "Möchten Sie Aktualisierungen an vorhandene Gäste senden?". Dies gilt natürlich für alle Gäste, nicht nur für diejenigen, die nicht geantwortet haben.

0
user82249

Was ich getan habe war, alle meine Gäste zu entfernen, die gespeichert und geschlossen wurden. Dann klickte ich auf Ereignis bearbeiten und fügte alle meine Gäste wieder hinzu. Es wurde gefragt, ob ich eine Einladung senden möchte, und diesmal klickte ich auf Senden.

0
Rick