it-swarm.com.de

Warum kann ich in meiner eigenen Domain keine Google-Gruppe mit einem gemeinsamen Posteingang einrichten?

Wir verwenden Google Apps für die Bearbeitung unserer E-Mails ([email protected]). Laut Google können Sie über Google Groups einen gemeinsamen Posteingang für Ihre geschäftlichen E-Mails einrichten ( link ).

Wenn ich mich jedoch anmelde und auf die Schaltfläche "Neue Gruppe" klicke, kann ich einfach deren E-Mail "@ googlegroups.com" verwenden. Aus diesem Grund ist die Gruppe überhaupt nicht mit dem Unternehmen verbunden.

Ich fühle mich wie ein Idiot, wenn ich mich in einem Service von Google verirrt habe - was mache ich falsch?

7
Ivar

Um einen gemeinsamen Posteingang zu erstellen, benötigen Sie ein Google Apps for Work- oder Apps Unlimited-Konto. Sie können keinen Posteingang für die Zusammenarbeit mit einem kostenlosen (Legacy-) Apps-Konto erstellen.

https://support.google.com/a/answer/6043385

Wenn Ihr Apps-Nutzerkonto keine Berechtigung zum Erstellen von Gruppen unter Ihrer Domain hat, können Sie eine Gruppe im Apps-Administrationsbereich erstellen ( https://www.google.com/a/ ).

2
block14

Wie greifen Sie auf die Google Groups-Website zu? Gehen Sie zu http://groups.google.com ?

Gehen Sie stattdessen zu http://groups.google.com/a/ _yourdomain.com_ (ersetzen Sie _yourdomain.com_ durch Ihre Google Apps-Domain) und erstellen Sie dort Ihre Gruppe.

Wenn Sie in Ihrer Domain immer noch keine Gruppe erstellen können, hat der Domain-Administrator die Funktion Google Groups for Business nicht aktiviert (diese Funktion unterscheidet sich vom regulären Google Groups-Produkt). Oder der Administrator hat Benutzern nicht erlaubt, ihre eigenen Gruppen zu erstellen .

Wenn Nutzer keine eigenen Gruppen erstellen können, kann der Domain-Administrator die Gruppe dennoch über das Google Apps-Steuerungsfeld (http://www.google.com/a/_yourdomain.com_) erstellen. Klicken Sie auf Gruppen -> Neue Gruppe erstellen .

4
Vidar S. Ramdal

Google unterscheidet zwischen Google Groups (auf das jeder zugreifen kann) und Google Groups for Business. Ja, verschiedene Produkte.

Aktivieren Sie in Ihrem Admin-Portal Google Groups for Business. Wechseln Sie dann in Ihren Nutzerkonto-Apps zu Google Groups for Business und befolgen Sie die hier beschriebenen Anweisungen:

http://support.google.com/a/bin/answer.py?hl=de&answer=1674

1
user42293