it-swarm.com.de

Übertragen Sie Google Text & Tabellen von einem Konto auf ein anderes

Mein Unternehmen hat gerade seinen Domain-Namen geändert und wir haben alle unsere Google Apps-Konten verschoben (z. B. von [email protected] auf [email protected]).

Wir haben ausreichende Lösungen für die Übertragung von E-Mails, Filtern, Kontakten und Kalendern gefunden. Wir haben jedoch keinen geeigneten Weg gefunden, um unsere Google Text & Tabellen in großen Mengen zu kopieren. Dies ist ein großes Problem für viele Nutzer, die über Hunderte von Google Text & Tabellen verfügen, die sie täglich verwenden.

Gibt es eine Problemumgehung? Ich konnte in Googles Diskussionsgruppe keine richtige Lösung finden.

24
Adam Matan

Legen Sie alle Elemente in einem Ordner ab, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Ordner, drücken Sie auf Freigeben und fügen Sie die Person hinzu, die Sie als Eigentümer haben möchten. Nachdem Sie es mit ihnen geteilt haben, drücken Sie die kleine Lasche neben ihrem Namen und klicken Sie auf "Eigentümer".

23
user40687

So übertragen Sie das Eigentum an allen Dokumenten von einem Benutzer auf einen anderen:

  1. Melden Sie sich im Google Admin-Bereich an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen und dann links auf Laufwerk und Dokumente Säule.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Extras und vervollständigen Sie den Abschnitt Übertragung des Eigentums an Dokumenten :
    • Geben Sie im Feld From den Benutzernamen des aktuellen Besitzers ein und wählen Sie die Domäne des Benutzers aus.
    • Geben Sie im Feld bis den Benutzernamen des neuen Besitzers ein und wählen Sie die Domäne des Benutzers aus.

      Tipp : Wenn die Übertragung eine sehr große Anzahl von Dokumenten umfasst, möchten Sie möglicherweise den neuen Eigentümer benachrichtigen und prüfen, ob er über genügend Dokumente verfügt Speicherkapazität zur Aufnahme der übertragenen Dokumente. (Klicken Sie im Google Drive des neuen Besitzers im Web auf die Schaltfläche Hochladen, um die Menge des verwendeten/verfügbaren Speichers anzuzeigen.).
  4. Klicken Sie zum Speichern auf Dokumente übertragen .

    Alle übertragenen Dokumente werden automatisch in einem neuen Ordner - mit der E-Mail-Adresse des Vorbesitzers betitelt - auf dem Laufwerk des Vorbesitzers gespeichert.

    Der Administrator und die neuen und vorherigen Besitzer erhalten eine E-Mail über die Übertragung, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

    Wenn bei der Übertragung Probleme aufgetreten sind (z. B. wenn das Kontingent des neuen Besitzers überschritten wurde, wodurch die Übertragung einiger Dokumente verhindert wird), wird in der E-Mail-Benachrichtigung beschrieben, was passiert ist. Um das Problem zu beheben, können Sie mehr Speicherplatz für Google Drive für den neuen Eigentümer erwerben, das Eigentum an den Dokumenten auf einen anderen Benutzer übertragen oder das Eigentum an Dokumenten einzeln auf verschiedene Benutzer verteilen.

Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn sich beide Benutzer in derselben Domäne befinden. Sie können das Eigentum nicht zwischen Domains übertragen. Dies wurde im Original-Poster gefordert.

Quelle .

10
Dan

Der einzige Weg, den ich gefunden habe, ist, ein eigenes Skript zu schreiben. Es tritt eine Zeitüberschreitung auf, und Sie müssen das Skript neu starten. Ich habe es so geschrieben, dass es kein Problem ist, das Skript neu zu starten.

  1. Kopieren Sie diese in das Google Apps-Skript (script.google.com), egal auf welchem ​​Konto.
  2. Klicken Sie auf den Quellordner, klicken Sie auf Freigeben und dann auf Erweitert. Kopieren Sie den Schlüssel des Links in das Feld "..." für die Quelle.
  3. Machen Sie dasselbe für den Zielordner.
  4. Führen Sie es aus, wie oft Sie möchten.
function start() {

  var originFolder = DriveApp.getFolderById("...");
  var destination = DriveApp.getFolderById("...");

  copyFolder(originFolder, destination);

}

function copyFolder(source, target) {

  var folders = source.getFolders();
  var files   = source.getFiles();

  while(files.hasNext()) {
    var file = files.next();
    var dest = target.getFilesByName(file.getName());
    if (dest.hasNext()) {
      // skip because file exists
      Logger.log('skipping copy for ' + file.getName() + ' because it exists.');
      continue;
    }

    Logger.log("copying file: " + file.getName());
    file.makeCopy(file.getName(), target);
  }

  while(folders.hasNext()) {
    var subFolder = folders.next();
    var folderName = subFolder.getName();

    var dest = target.getFoldersByName(folderName);
    var targetFolder;
    if (!dest.hasNext()) {
      Logger.log('creating folder ' + folderName);
      targetFolder = target.createFolder(folderName);
    } else {
      targetFolder = dest.next();
    }

    copyFolder(subFolder, targetFolder);
  }  

}
4
Ron Reiter

Um meine Dateien von meinem Schulkonto in mein persönliches Google-Konto zu verschieben, teile ich zuerst die Ordner mit meinem persönlichen Konto, wähle dann alle Dateien aus und klicke auf der Registerkarte "Weitere Aktionen" auf "Kopie erstellen".

Ich melde mich dann in meinem persönlichen Konto an und verschiebe die Kopien in einen Ordner in diesem Konto. Ich kann dann die Inhaberschaft vom ursprünglichen Konto entfernen und sie ändern oder sie auf andere Weise teilen.

Das Hauptproblem besteht darin, alle Dateien umzubenennen, um "Kopie von ..." zu entfernen.

4
Mark

Hast du dir Cyberduck angesehen? Es ist sowohl für Mac als auch für Windows verfügbar und ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Dokumente von Google Text & Tabellen herunterzuladen. Danach müssen Sie sie nur noch per Bulk-Upload in Ihr neues Konto hochladen.

version 4.2.1 im Changelog: http://cyberduck.ch/changelog/

4
Stealth

In einer ähnlichen Situation hatte ich ein reguläres Konto unter [email protected] und kaufte ein Konto in Google Apps, um ein neues Konto in der neuen Domain zu erhalten. Ich habe die Eigentümerschaft erfolgreich von meinem alten auf das neue Konto übertragen.

Zuallererst habe ich dem Editor Berechtigungen für alle meine Dateien für mein neues Konto "[email protected]" erteilt. Dann habe ich Google Drive für Mac (Desktop-Anwendung) installiert und mich mit meinem alten Konto angemeldet. Ich habe gewartet, bis alle meine Dateien synchronisiert waren, und mich dann von der Anwendung abgemeldet (Einstellungen ... -> Konto trennen ...).

Danach hatte ich einen Ordner namens Google Drive in meinem Home-Verzeichnis mit all meinen Dateien von Google Drive.

Dann habe ich einen neuen leeren Ordner erstellt und ihn New Google Drive genannt. Ich habe die Google Drive-Anwendung geöffnet, auf "Anmelden" geklickt und mich im zweiten Schritt mit meinem neuen Konto [email protected] angemeldet, während ich mich angemeldet und den Ordner geändert habe, in dem die Anwendung synchronisierte Dateien in dem Ordner New Google speichern soll Fahrt.

Nachdem die Google Drive-Anwendung fertig war, habe ich alle Dateien (mit BEFEHLSTASTE + C) aus dem Google Drive-Ordner kopiert und sie (mit BEFEHLSTASTE + V) in den neuen Google Drive-Ordner gestellt.

3
SpalaX

Dies ist nicht ideal, aber anscheinend haben Sie die in Google Groups verfügbaren Lösungen bereits ausgeschöpft:

Was ist mit Bulk-Download und Bulk-Upload von Dateien?

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie alle Ihre Google-Dokumente als Bulk-Download herunterladen und in diesem Artikel , wie Sie Google-Dokumente als Batch-Upload hochladen

Wie ich sagte, ist es nicht ideal, aber diese ziemlich wichtige Funktion scheint in Google Text & Tabellen stark zu fehlen.

2
codingbadger

Es gibt 3 Szenarien:

  1. Wenn Ihre Dokumente einfach sind (ohne Vektorgrafiken) , können Sie sie einfach als docx/odt exportieren und die Dokumente erneut importieren. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf jedes importierte Dokument und wählen Sie "Mit Google Text & Tabellen öffnen", um es wieder bearbeitbar zu machen.
  2. Wenn Ihre Dokumente Vektorgrafiken enthalten, die Sie weiterhin bearbeiten möchten, und wenn sich das Zielkonto in derselben Domäne befindet (z. B. Übertragung von user1 @ gmail). com an [email protected]), dann können Sie das Eigentum an den Dokumenten übertragen, nachdem Sie diese mit [email protected] geteilt haben.
  3. Wenn Ihre Dokumente Vektorgrafiken enthalten, die Sie weiterhin bearbeiten möchten, und wenn sich das Zielkonto in einer anderen Domäne befindet (z. B. Übertragung von [email protected]) an [email protected]), dann teilen Sie zuerst die Dokumente mit [email protected] Anschließend müssen Sie die Google Drive-Desktop-App installieren, sich mit dem Konto [email protected] anmelden und wie hier vorgeschlagen eine persönliche Kopie des freigegebenen Ordners in der App erstellen .
1
eadmaster

Vielleicht möchten Sie ein Auge auf http://www.migrationbox.com/ haben. Sie stehen angeblich kurz vor der Veröffentlichung eines neuen Tools, mit dem Sie eine automatisierte Dokumentenmigration durchführen können.

1
Seth

Lesen Sie diesen Lifehacker-Artikel: So migrieren Sie Ihr gesamtes Google-Konto auf ein neues

Einige Details sind alt, aber alle sollten noch funktionieren.

1
Neil

Eine Möglichkeit besteht darin, einen Ordner als Zip-Datei auf Ihren Desktop zu exportieren (Standardeinstellung), ihn zu dekomprimieren und dann mithilfe des Ordnerimports auf das neue Laufwerk zu importieren.

1
user86848

Die einzige Möglichkeit besteht darin, die Dateien erneut in das Google Apps-Konto hochzuladen oder sie mit der E-Mail-Adresse von Google Apps zu teilen. Sie können das Eigentum an den Dateien noch nicht übertragen (wenn Sie Google Text & Tabellen auf Google Drive aktualisiert haben) - diese Funktion wird in Kürze verfügbar sein. Wenn Sie immer noch Google Text & Tabellen verwenden, kann der Eigentümer in das Google Apps-Konto geändert werden.

0
user19533
  1. Besuchen Sie das Google Drive (Quelle), von dem Sie migrieren/übertragen möchten
  2. Wählen Sie alle Dateien/Dokumente/Ordner aus, die Sie migrieren/übertragen möchten
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine der ausgewählten Dateien
  4. Wählen Sie Download , um eine Zip-Datei aller Ihrer Dateien zu erstellen. Ihre gDocs werden in entsprechende Microsoft Office-Dokumente konvertiert
  5. Entpacken Sie den soeben heruntergeladenen Ordner
  6. Öffnen Sie Ihr Ziel Google Drive
  7. Ziehen Sie die Dateien/Ordner, die Sie gerade entpackt haben, auf den Bildschirm des neuen Google Drive (Ziel), in den Sie von Ihrer anderen Domain/Ihrem anderen Konto (Quelle) übertragen möchten.
  8. Alle Dateien werden zu Ihrem Laufwerk hinzugefügt und von Ihrem anderen Google-Konto getrennt.

Video-Tutorial-Referenz: https://www.youtube.com/watch?v=zVbeEaRZUr4

0
jord8on