it-swarm.com.de

Google Sites: Abschriftenunterstützung?

Meine Organisation ist daran interessiert, unser lokales Wiki aus dem Büro in Google Sites zu migrieren. Ich sehe, dass Google Sites eine Art Wiki-Oberfläche unterstützt, aber ich mag den GUI-Editor nicht wirklich. Ist es möglich, stattdessen die Markdown-Syntax zu verwenden?

Dies ist ein Unix-lastiger Laden mit vielen Unix-Köpfen und Ingenieuren. Viele von uns bevorzugen die Code-freundliche Wiki-Syntax von Markdown.

27

Ich habe in den Zwischenwebs nach nur dieser Lösung gesucht und HOCH empfohlen, - zu verwenden. Abschrift hier . Es ist eine Browser-Erweiterung für Chrome, Firefox und Safari, mit der Sie zwischen Markdown und HTML wechseln können. Der ursprüngliche Anwendungsfall ist für das Verfassen von E-Mails vorgesehen, aber "funktioniert hervorragend" in Google Sites. Außerdem unterstützt es die mathematische Formel TeX, die für Forscher meiner Meinung nach sehr nützlich sein könnte.

FWIW, ich habe angefangen, den von @dnozay vorgeschlagenen Markdown Site Editor zu verwenden, aber es schien aus ein paar Gründen zu kompliziert:

  • Es erzwingt, dass jeder Site-Betreuer es für Markdown-Funktionalität hinzufügt.
  • Es besteht die Gefahr, dass die Änderungen an den Google-Tools zum Erliegen kommen und jemand die neueste Version (möglicherweise für jede Website) herunterladen muss.
  • In einigen Umgebungen sind Skripte und/oder Google App Engine aus Sicherheitsgründen/Richtlinien/etc. Gründe dafür
  • Aus philosophischen Gründen versucht Google Sites, etwas zu sein, was es nicht ist.

Markdown verwenden bedeutet hier

  • Jeder Google-Site muss kein zusätzlicher Code hinzugefügt werden.
  • Es ist ein gut gepflegtes Tool, das einmal in einem Browser installiert ist und an vielen Stellen nützlich ist (E-Mail, Websites, Blogger, Facebook, Tumblr, Tinymce usw.).
  • Die Verantwortung liegt bei der Person, die Markdown (und TeX) nutzen möchte.
  • Lass uns Sites Sites sein und Markdown-Schreiber Markdown-Schreiber.
17
kungfuchicken

Ich bin zwar beeindruckt, dass Ihre Organisation lieber Markdown als einen WYSIWYG-Editor verwendet, befürchte jedoch, dass Google-Websites die Markdown-Syntax derzeit nicht unterstützen. Sie können den Text in Markdown lokal mit einem Editor wie Textmate schreiben und mithilfe eines Bundles oder Skripts in HTML konvertieren und den HTML-Code dann in Ihre Website einfügen. Mit Google Sites können Sie Ihren Websites unformatierten HTML-Code hinzufügen bestimmte Formelemente), aber das fühlt sich wie übertrieben an.

3
Michael Sippey

Sie können https://sites.google.com/site/gashackja/markdownsiteeditor verwenden

-

Und Sie können es für Ihren eigenen Gebrauch installieren:

  1. erhalte ein Kopie von Markdown Site Editor .

    making a copy of Markdown Site Editor

  2. hinzufügen der Bibliotheken.

    adding the library

  3. holen Sie sich den Showdown library, indem Sie ihn nachschlagen (ID: M6WggW1B7uEj1Nu0p7S6Pf-Mffa6w-w2J)

    adding showdown library

  4. stellen Sie sicher, dass Sie den Bezeichner auf Showdown ändern (anstelle von GASShowdown)

  5. hol dir den Bootstrap library (ID: MKvZneZcEte-sNijM1TaY_eMffa6w-w2J)

  6. stellen Sie sicher, dass der Bezeichner Bootstrap ist (anstelle von GASBootstrap)

  7. alles retten

  8. erstelle eine Version (File> Manage versions)

  9. als Web-App bereitstellen (Publish> Deploy as a web app...)

2
dnozay

Könnte es sich lohnen, diese anzuschauen:

http://userscripts.org/scripts/show/27175

Fließendes App-User-Script zur Unterstützung von Markdown in Highrise und Basecamp

http://userscripts.org/scripts/show/2531

Basierend auf js-markdown können Sie mit einem einzigen Klick markdown-formatierten Text in HTML konvertieren.

1
tobeannounced