it-swarm.com.de

Google Form API?

Ich möchte eine Textdatei mit Fragen (programmgesteuert) in ein Google-Formular konvertieren. Ich möchte die Fragen und die Fragetypen und ihre Optionen spezifizieren. Beispiel: Die Fragetypskala sollte von 1 bis 7 reichen und die Beschriftung 'nicht wichtig' für 1 und 'sehr wichtig' für 7 haben. Ich habe mir die Google Spreadsheet API angesehen sah aber keine Lösung. (Die Google-Formular-API unter http://code.lancepollard.com/introducing-the-google-form-api ist keine Antwort auf diese Frage )

32
user906489

Von Google freigegebene API hierfür: https://developers.google.com/apps-script/reference/forms/

Mit diesem Dienst können Skripts Google Forms erstellen, aufrufen und ändern.

11
Peter M.

Bis Google erfüllt diese Funktionsanforderung (Aktivieren Sie die Funktion auf der Google-Website, wenn Sie dafür stimmen möchten), können Sie einen Nicht-API-Ansatz ausprobieren.

iMacros Ermöglicht das Aufzeichnen, Ändern und Wiedergeben von Makros, die Ihren Webbrowser steuern. Meine Experimente mit Google Drive haben gezeigt, dass die Basisversion (ohne DirectScreen-Technologie) Makros nicht richtig aufzeichnet. Ich habe es sowohl mit dem Plugin für IE (einfacher und erweiterter Klickmodus) als auch Chrome (letzteres hat eingeschränkte iMacro-Unterstützung) versucht. war in der Lage, iMacros IE Plug-in zum Erstellen von Fragen auf mentimeter.com zu erhalten, aber der Makro-Rekorder erhält einige Eingabefelder falsch (was das Hacken des Makros erfordert, doppelte Überprüfen Sie das ATTR = der TAG-Befehle (z. B. mit der Funktion "Inspect element" in Chrome).

Angenommen, Sie können die TAG-Befehle zum Erzeugen von Klicks an den richtigen Stellen in Google Drive verwenden. Dabei schreiben Sie im Grunde genommen ein Makro (zeichnen es idealerweise auf) und führen die Schritte aus, die Sie zum Erstellen des Formulars wie in einem Browser benötigen. Anschließend kann das Makro bearbeitet werden (Sie können Variablen in iMacros verwenden, die Fragen-/Fragentypdaten aus einer CSV oder Benutzereingabedialoge abrufen usw.). Das Schleifen in iMacros ist jedoch grob. Es gibt kein EOF für eine CSV (Sie müssen im Grunde wissen, wie viele Zeilen in der Datei sind und die Schleife in Ihrem Makro fest codieren).

Es gibt eine Möglichkeit, iMacro-Aufrufe in VB usw. zu integrieren, aber ich bin mir nicht sicher, ob dies mit den kostenlosen Versionen möglich ist. Es gibt einen anderen Aspekt, in dem Sie Code (Javascript) aus einem Makro generieren und von dort aus ändern.

Natürlich sind all diese Dinge auf lange Sicht fragiler als ein API-Ansatz. Google kann die Darstellungsebene ändern und Ihre Makros beschädigen.

5
Fuhrmanator

Ab sofort (März 2016) können wir mit Google Forms-APIs Formulare erstellen und in Google Drive speichern. In Formular-APIs ist es jedoch nicht möglich, das Formular programmgesteuert zu ändern (z. B. Inhalte zu ändern, Fragen hinzuzufügen oder zu löschen, vorab ausgefüllte Daten usw.). Mit anderen Worten ist die Form statisch. Zur Bereitstellung benutzerdefinierter APIs werden externe APIs benötigt.

0
yoonghm