it-swarm.com.de

Wie kann ich mit meiner eigenen nackten Domain (nicht Subdomain) Google App Engine verwenden?

Nach stundenlangem Lesen und Experimentieren mit DNS-Einträgen kann ich über die folgenden URLs auf meine Google App Engine-App zugreifen:

  • myappid.appspot.com
  • www.myappid.myowndomain.com

Was funktioniert nicht:

  • myowndomain.com
  • www.myowndomain.com

Ich möchte meine App direkt von meiner Domain aus bereitstellen können und nicht von einer Subdomain. Ich habe Apps gesehen, die dies tun. Gibt es eine Möglichkeit, dies ohne URL-Weiterleitung zu tun?

228
Mark

[Update April 2016] Diese Antwort ist nun veraltet, benutzerdefinierte nackte Domänenzuordnungen werden unterstützt, siehe Lawrence Moks Antwort .

Ich habe es herausgefunden!

Zunächst einmal: Es ist unmöglich, etwas wie mydomain.com mit Ihrer Appspot-App zu verknüpfen. Hierbei handelt es sich um eine nackte Domain, die von Google App Engine (nicht mehr) unterstützt wird. Streng genommen muss die Antwort auf meine Frage "unmöglich" sein. Weiter lesen...

Sie können nur Subdomains hinzufügen, die auf Ihre App verweisen, beispielsweise myappid.mydomain.com. Um Ihre Top-Level-Domain mit Ihrer App verknüpfen zu können, müssen Sie feststellen, dass www eine Subdomain wie jede andere ist!

myappid.mydomain.com wird genauso behandelt wie www.mydomain.com!

Hier sind die Schritte:

  1. Gehen Sie zu appengine.google.com und öffnen Sie Ihre App
  2. Administration> Versionen> Domäne hinzufügen ... (Ihre Domain muss mit Ihrem Google Apps-Konto verknüpft sein. Befolgen Sie dazu die Schritte, einschließlich der Domänenüberprüfung.)
  3. Gehen Sie zu www.google.com/a/ihredomain.com
  4. Dashboard> Ihre App sollte hier aufgeführt werden. Klick es an.
  5. myappid-Einstellungsseite> Webadresse> Neue URL hinzufügen
  6. Geben Sie einfach www ein und klicken Sie auf Hinzufügen
  7. Fügen Sie über die Weboberfläche Ihres Domain-Hosting-Providers einen CNAME für www für Ihre Domain hinzu und verweisen Sie auf ghs.googlehosted.com.

Jetzt haben Sie www.mydomain.com mit Ihrer App verknüpft.

Ich wünschte, das wäre in der Dokumentation offensichtlicher gewesen ... Viel Glück!

255
Mark

[Update 2015-09-28] Jetzt können Sie in Google benutzerdefinierte Domains (einschließlich nackter Domains) hinzufügen und SSL einrichten, ohne dass Google Apps erforderlich sind. Weitere Informationen finden Sie hier: https://cloud.google.com/appengine/docs/using-custom-domains-and-ssl?hl=de

Ich habe gerade entdeckt (Stand vom 11.04.2014), dass eine neue Seite mit benutzerdefinierten Domaineinstellungen in der Google Developers Console verfügbar ist:

1. Gehen Sie zu https://console.developers.google.com/project 2. Klicken Sie auf Ihr Projekt 3. Klicken Sie links auf "App Engine" 4. Klicken Sie auf "Einstellungen".

Da gehts! Sie können eine benutzerdefinierte Domäne konfigurieren, ohne dass ein Google App-Konto erforderlich ist. </ Del>

54
Lawrence Mok

[Update April 2016] Diese Antwort ist nun veraltet, benutzerdefinierte nackte Domänenzuordnungen werden unterstützt, siehe Lawrence Moks Antwort .

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.google.com/support/a/bin/answer.py?hl=de&answer=91077 . Nachdem Sie sich bei Google Apps für Ihre Domain angemeldet haben:

# Sign in to the Google App Engine admin console.
# Go to Administration > Versions
# Click the 'Add Domain...' button under Domain Setup.
# Enter your domain name in the 'Domain Name:' field
# Click 'Add Domain'. You will be directed to the Google Apps administrator console to complete the process.
# Log in to the Google Apps control panel with your administrator account.
# Accept the terms and specify the access URL you'd like to provide for your application.
# Click 'Accept

Sie können jedoch keine naked -Domäne wie "what.com" (aber www.whatever.com funktioniert) verwenden, weil:

Aufgrund kürzlich vorgenommener Änderungen unterstützt Google App Engine keine Zuordnung Deine App auf eine nackte Domain. Wenn Ihr Domain-Registrar die URL Unterstützt. Weiterleitungen können Sie von http://yourdomain.com zu Ihrer App umleiten. die von Domains wie http://www.yourdomain.com oder .__ bedient werden kann. http://appid.ihredomain.com .

wie angegeben unter http://www.google.com/support/a/bin/answer.py?answer=91080

40
Alex Martelli

Wenn Sie wie ich diese Nachricht gesehen haben, als Sie versuchten, "www" als Subdomain hinzuzufügen, damit Ihre eigene Domain funktioniert: 

'Bereits verwendet, entfernen Sie bitte vorheriges Mapping zuerst. '

Der oben in anderen Antworten erwähnte Prozess hat sich geringfügig geändert, wenn Sie Google Apps für Ihre Domain verwenden.

Sie müssen jetzt auch dies tun:

Google Apps -> Service-Einstellungen -> Sites. Klicken Sie auf "Webadressen-Zuordnung" und entfernen Sie die "www" -Zuordnung, die standardmäßig zu Sites hinzugefügt wurde.

Dann können Sie die Subdomain 'www' für Ihre App Engine App hinzufügen

siehe diesen Link:

http://groups.google.com/group/google-appengine/web/deleting-existing-www-mapping-from-google-apps

18
andy boot

Eine andere Lösung, die von Google bereitgestellt wird, ist die URL-Weiterleitung: http://www.google.com/support/a/bin/answer.py?hl=en-in&answer=61057

9
Tahir Akram

Google bietet eine direkte Domainumleitung.

  • Melden Sie sich bei Ihrem Google Apps-Konto an und wählen Sie "Diese Domain verwalten" aus.
  • Navigieren Sie zu Domain-Einstellungen
  • Navigieren Sie in den Domain-Einstellungen zu Domain-Namen
  • Es gibt einen Link, der besagt "A-Datensatz ändern". Wenn Sie darauf klicken, erhalten Sie die Ziel-IPs für die A-Einträge, die Sie erstellen müssen.
8
Evgeny Karpov

Google stellt keine IP-Adresse für den A-Eintrag zur Verfügung. Wenn es so wäre, könnten wir nackte Domains verwenden.

Es gibt eine weitere Option, indem Sie einen Eintrag für die IP-Adresse eines fremden Webservers festlegen. Dieser Server könnte eine http-Umleitung von z. B. domain.com zu www.domain.com durchführen (check out GiDNS )

5
mako

Ich kenne alle diese Schritte und eigentlich ist das Folgende der kurze und fantastische Weg.

1 - Gehen Sie zu appengine.google.com und öffnen Sie Ihre App

2 - Administration> Versionen> Domäne hinzufügen ... (Ihre Domain muss mit Ihrem Google Apps-Konto verknüpft sein. Befolgen Sie dazu die Schritte, einschließlich der Domänenüberprüfung.)

3 - Gehen Sie zu www.google.com/a/ihredomain.com

4 - Dashboard> Ihre App sollte hier aufgeführt werden. Klick es an.

5 - myappid-Einstellungsseite> Webadresse> Neue URL hinzufügen

6 - Geben Sie einfach www ein und klicken Sie auf Hinzufügen

7 - Fügen Sie über die Webschnittstelle Ihres Domain-Hosting-Providers einen CNAME für www für Ihre Domain hinzu und verweisen Sie auf ghs.googlehosted.com

8 - Jetzt haben Sie www.mydomain.com mit Ihrer App verlinkt.

  • Wenn Sie eine nackte Domäne möchten, d. H. Mydomain.com, verwenden Sie eine Weiterleitung, die von Ihrem DNS-Administrator (nicht in Google Apps) geleitet wird, und verweisen Sie auf www.mydomain.com. 

Nun, da ich das alles getan habe, kann ich mit meiner benutzerdefinierten Domain erfolgreich zu meiner App-App gehen. Zum Beispiel http://cic.mx und http://www.cic.mx beides bringt mich zu meiner App. Die URL ändert sich jedoch in -myappid-.appspot.com und ich möchte nicht, dass dies geschieht!

Hat jemand dieses Problem gelöst? 

Ich verwende eine PHP-App im Appengine mit einer WordPress-Instanz.

4
chuycepeda

Wenn Sie zu "Anwendungseinstellungen -> Domain hinzufügen" gehen, werden Sie aufgefordert, das Anmeldekonto auszuwählen. Möglicherweise sind Sie bereits in einem Google Mail-Konto, sodass auch das Google Mail-Konto angezeigt wird . Sie sollten jedoch Google verwenden Apps-Konto, in dem Sie Ihre benutzerdefinierte Domain zugeordnet haben .

1
Prakash

Ich habe es gerade geschafft, das endlich nach Stunden zu sortieren. Die www-Subdomain zeigte auf Sites, aber das Frontend zeigte mir das nicht.

Nachdem Sie den Schritt gewagt und CNAME auf gwh.google.com gesetzt und Sites ein paar Mal aktiviert/deaktiviert haben (siehe Kommentar von Rodrigo Moraes auf http://groups.google.com/group/google-appengine/ web/deleting-exists-www-mapping-from-google-apps ) Ich konnte die Sites-Adresse so einstellen, dass die www-Subdomain verwendet wird.

Ich konnte es dann von der Verwendung der Www-Subdomain abändern. Zu diesem Zeitpunkt erlaubte mir die App-App, die Www-Subdomain anzugeben.

Das ist ein Dirty-Fix ​​- grundsätzlich das Aktivieren und Deaktivieren von Sites, bis es funktioniert!

1
Mark Crossfield

Hier ein Tutorial von Google zum Zuordnen Ihrer App in einer benutzerdefinierten Domain: https://cloud.google.com/appengine/docs/domain?hl=FR

Es sollte das neueste Update sein. Bitte beachten Sie diese beiden Dinge:

1- Sie finden Ihre App möglicherweise nicht in der neuen Entwicklerkonsole. Dann können Sie den Quellcode herunterladen, eine neue App von der neuen Entwicklerkonsole erstellen und bereitstellen.

2- Sie finden Ihre App in der Entwicklerkonsole, aber im Menü "Berechnen" finden Sie möglicherweise die App Engine-Einstellungen nicht wie im Lernprogramm erwähnt. Dann müssen Sie wie im ersten Punkt beschrieben vorgehen (andere Anwendung erstellen).

Ich hoffe das hilft !

0
Zouhaier

Für App Engine im Jahr 2019 hat googles die Einrichtung einer benutzerdefinierten Domäne vereinfacht.

  1. Google App Engine -> Einstellungen -> Benutzerdefinierte Domains

  2. Überprüfen Sie Ihre Domain

  3. Wählen Sie Ihr Domain-Namensregister aus

Erinnerung: Verwenden Sie TXT Datensatz mit dem von Google angegebenen Wert ohne vorhandenen CNAME-Datensatz. Andernfalls TXT Datensatz wird überschrieben

  1. Befolgen Sie die Schritte auf der Seite, die die Konfiguration Ihrer Subdomain, des CNAME-Datensatzes, des A-Datensatzes und des AAAA-Datensatzes beinhaltet.
0
Eddie Tsai

Sie können Ihren Domainnamen in Godaddy weiterleiten oder maskieren, aber ich kenne keine anderen Hosting-Sites. Schauen Sie sich diesen Link an - Link

0
Saurabh Ande