it-swarm.com.de

Gibt es eine Möglichkeit, auf den GAE dev App-Server im lokalen Netzwerk zuzugreifen?

Wenn ich über http: // localhost: 8080 von demselben Win 7-PC, auf dem der Server ausgeführt wird, auf meine Website zugreifen kann, funktioniert es gut.

Wenn ich versuche, von einem anderen PC darauf zuzugreifen (unter Verwendung der IP http://192.168.1.98:8080 meines internen PCs), funktioniert es nicht. Außerdem ist es mit dieser IP-Adresse nicht auf demselben Rechner erreichbar. Was mache ich falsch?

(Ich habe versucht, die Firewall auf meinem Win 7-PC zu deaktivieren - es hat nicht geholfen)

65
LA_

Prüfen Sie zunächst, ob Ihr Server auf Loopback oder auf allen Schnittstellen hört. Geben Sie in der Befehlszeile netstat -an eine Zeile mit Port 8080 ein und geben Sie LISTENING an.

--address=0.0.0.0 oder --Host=0.0.0.0 erforderlich. Aber in meinem Fall habe ich auch GWT und Parameter gehen zu GWT und es akzeptiert dieses Argument nicht. Hört sich aber andererseits auf alle Schnittstellen an, die ich persönlich zu localhost ändern wollte. Die GWT hat zwar den -bindAddress-Parameter, legt jedoch nur die Adresse für den Codeserver (standardmäßig einen Port mit 9997) fest, nicht HTTP.

86
okrasz

Befehlszeile

Übergeben Sie dieses Programmargument:

--address=0.0.0.0

Finsternis

Starten Sie Ihren Dev-Server mit diesem zusätzlichen Programmargument (Sie finden dieses unter "Debug-Konfigurationen" in Eclipse):

--address=0.0.0.0

Gradle

Wenn Sie Appengine-Gradle-Plugin + 2.0.0 verwenden, müssen Sie es so einstellen:

appengine {
    Host = "0.0.0.0"
    port = 8888
    ...

Wenn Sie ein Appleine-Gradle-Plugin vor Version 2.0.0 verwenden, müssen Sie es folgendermaßen einstellen:

appengine {
    httpAddress = "0.0.0.0"
    httpPort = 8888
    ...

Maven

<configuration> 
    <address>0.0.0.0</address>
    ...
20
matt burns

Kleines Update Seit Version 1.8.7 muss anstelle von "--address" ein Parameter "--Host" gesetzt werden

Fügen Sie also einfach --Host = 0.0.0.0 hinzu.

17
momijigari

Wenn Sie Devserver über Maven Add ausführen

<address>0.0.0.0</address>

unter deiner

<configuration> 

abschnitt in Ihrem Appengine-Maven-Plugin.

4
flosk8

Ich habe es mit den obigen Vorschlägen für --Host = 0.0.0.0 ..__ zum Laufen gebracht.

  1. Gehen Sie im Projekt zu Bearbeiten> Anwendungseinstellungen
  2. Hinzufügen zu zusätzlichen Befehlszeilenflags

Google App Engine Settings

Added Extra Command Line Flags

4

Für Google App Engine 1.8.9 (nur Java) funktionierte das Hinzufügen von -a 0.0.0.0 für alle Schnittstellen für mich.

-a 0.0.0.0 --port=8888 "/home/dude/workspace-Java/me.dude.thermo-AppEngine/war"
3
Rori Stumpf

In der Gradle-Builddatei:

appengine {
    httpAddress = "0.0.0.0"
}

( Gradle App Engine Plugin )

2
naXa

Eclipse-Benutzer können in der GUI Folgendes ausführen, um die Befehlszeilenargumente zu implementieren:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Projektname -> Debug As (oder Ausführen als) -> Konfigurationen ... -> Argumente

Ersetzen Sie im Bereich Programmargumente

--port=8888

mit

--port=8888 --Host=0.0.0.0

oder

--port=8888 --address=0.0.0.0

Überprüfen Sie je nach AppEngine SDK-Version auch die Verfügbarkeit der Ports und die Einstellungen der Software-Firewall.

1
Martin Berends

Ich benutze Eclipse. Ich habe versucht, --address = 0.0.0.0 hinzuzufügen, aber es hat bei mir nicht funktioniert. Dann habe ich die Entität "--port = 8888" von den Befehlszeilenargumenten entfernt. => Der Server wird auf dem Standardport 8080 ausgeführt und nur dann können Teammitglieder über meine IP-Adresse eine Verbindung zu meinem Computer herstellen. 

Versuchen Sie schließlich, die Port-Entität zu entfernen und --address = 0.0.0.0-Entität hinzuzufügen, wie es in früheren Beiträgen beschrieben wurde

0
Subtle Fox

Wenn Sie GWT verwenden, fügen Sie diese Programmargumente hinzu

-bindAddress 0.0.0.0
0
dragonalvaro

-bindAddress 0.0.0.0 

ist was ich brauchte. Ich habe es kurz vor dem Argument -port hinzugefügt. Dies geschah über Eclipse

0
Trevis Thomas

Um von einem beliebigen Computer (PC/Mobile) mit dem LAN auf den GAE-Entwicklungsserver (Local Sever) zuzugreifen, müssen Sie die App Engine wie folgt für die Annahme von Anforderungen von einer beliebigen IP-Adresse konfigurieren.

Führen Sie Konfiguration -> Argumente -> Programmargumente aus 

--address = 0.0.0.0 port = 8181

Note: Sie können jeden verfügbaren Port verwenden. 

 enter image description here

Anschließend können Sie einfach auf diesen lokalen Server zugreifen, indem Sie die IP-Adresse des PCs und den oben konfigurierten Port eingeben.

http://192.168.1.102:8181/

 enter image description here

0
Aashish

Schritt 1: Holen Sie sich die LAN-IP

Gehen Sie zu Ihrer Windows-Befehlskonsole (drücken Sie Win + R und geben Sie "cmd" ein). Geben Sie in der Konsole "ipconfig" ein. Sie sehen eine Liste der Anzeigen. Rufen Sie unter WLAN-Adapter Wi-Fi die IPv4-Adresse ab. Es wird etwas 192.168.x.x sein

LAN-IP: 192.168.x.x

Schritt 2:

Gehen Sie zu Eclipse, Öffnen Sie den konfigurierten Server

 GAE Development server config

Geben Sie unter Eigenschaften des GAE Development Server -> Local Interface-Adresse, an die die Bindung erfolgen soll, die LAN-IP-Adresse ein und speichern Sie.

Schritt 3:

Jetzt können Sie mit auf den GAE-Server zugreifen

http: //192.168.x.x: 8888/

8888 - Bezieht sich auf die Portnummer, wie im GAE-Entwicklungsserver erwähnt

0
Prakash Ayappan