it-swarm.com.de

Wie kann ich in Google Analytics mehr Bounces als Exits haben?

Laut Google Analytics hat eine bestimmte Seite 97710 Seitenaufrufe. Diese Seite hat eine Absprungrate von 57,82% und eine Absprungrate von 64,4%. Laut der Seite "Navigationszusammenfassung" waren 91,76% der Seitenaufrufe Zugriffe und 8,24% stammten von vorherigen Seiten.

Aus den Seitenaufrufen und der Eintrittsrate berechne ich die Anzahl der direkten Zugänge als:

.9176 * 97710 = 89659

und daraus berechne ich die Anzahl der Bounces als:

.644 * 89659 = 57740

Das scheint vernünftig. Dann berechne ich aus der Exit-Rate und der Anzahl der Seitenaufrufe die Anzahl der Exits wie folgt:

.5782 * 97710 = 56496

Auch dies scheint eine vernünftige Zahl zu sein ... aber dann habe ich gesehen, dass die Anzahl der Bounces (57740)> die Anzahl der gesamten Exits (56496) ist!

Ich habe gelesen, was genau Absprungrate und Absprungrate sind, und ich habe mir einige Beispiele online angesehen, in denen Leute Beispiele für die Berechnung von Absprung- und Absprungraten gezeigt haben. Hat jemand etwas falsch mit meiner Mathematik? Oder verstehe ich falsch, wie Analytics funktioniert?

5
Andy

die Daten sind korrekt, Ihre Mathematik auch. Der einzige Unterschied, warum Sie eine Abweichung von 1244 erhalten, besteht darin, dass Sie mit nur 2 Dezimalzahlen rechnen.

wenn zum Beispiel Ihre "echte" Absprungrate 91,7653% (und nicht 91,76% pauschal) beträgt, würde dies zu 89659 direkten Eingängen führen

.917653 * 97710 = 89663
.644353 * 89663 = 57774
and so forth

auch kann Ihre gesamte Absprungrate kleiner sein als Ihre Absprungrate. Beispielsweise können Besucher auf Ihrer Website eine Zeitüberschreitung verzeichnen, sodass eine neue Sitzung durchgeführt wird, ohne dass ein Austritt berücksichtigt wird.

4
David K.