it-swarm.com.de

Richtige Methode zum Verschieben von Google Analytics-Code von einer Website auf eine andere

Derzeit verwende ich Google Analytics für www.example.com. example.com wird auch zu GA hinzugefügt und zeigt "Tracking nicht installiert".

Kürzlich habe ich eine Umschreiberegel (301 Redirect) hinzugefügt, um alle Anfragen von www.example.com nach example.com umzuleiten.

Wie kann ich GA Code verschieben/aktualisieren, um Besuche in example.com ordnungsgemäß zu verfolgen?

2
Bobrovsky

Wenn ich das richtig verstanden habe, möchten Sie, dass alle Besuche auf der Website an die Domain umgeleitet werden (nicht an die WWW-Unterdomäne), aber Sie haben den Code GA eingerichtet, um die WWW-Unterdomäne zu verfolgen. Ich denke, der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Einstellungen in GA so zu bearbeiten, dass sie auf example.com verweisen. Wenn Sie zu GA wechseln, sollten Sie zwei Links rechts neben dem Kontonamen haben: Bearbeiten und Löschen. Wenn Sie auf Bearbeiten klicken, können Sie die URL der Website ändern, damit Sie die alten Daten auch behalten können.

3
Claudiu

Lesen Sie in den Google-Artikeln nach, wie das geht.

Eine Sache, die Google für das asynchrone Tracking nicht erwähnt. Wenn Sie DomainNames in Ihrem GA Konto eingerichtet haben, muss die mittlere Zeile von unten sein

var _gaq = _gaq || [];
           _gaq.Push(['_setAccount', 'UA-XXXXXXX-1']);
           _gaq.Push(['_setDomainName', 'www.example.com']);
           _gaq.Push(['_trackPageview']);

Wenn Sie diese Zeile hinzufügen, wird sichergestellt, dass Sie die richtige Domain verfolgen.

4
Ben Hoffman

Wenn der Code in den Seiten enthalten ist, funktioniert er bereits. Sie können die Berichterstellung in Analytics aufteilen, um basierend auf der Unterdomäne, in der sich der Code befindet, unterschiedliche Berichte zu erhalten. Wenn Sie für jedes Konto ein anderes Konto erstellen möchten, müssen Sie im Code eine andere UA-ID angeben. Wenn Sie jedoch mit der Berichterstellung zufrieden sind, sind Sie bereits fertig.

3
XOPJ