it-swarm.com.de

Kann ich eine Tabelle einer benutzerdefinierten Variablen mit einer anderen vergleichen?

Wir haben eine Reihe von benutzerdefinierten Variablen in Google Analytics eingerichtet. Wir möchten eine Tabelle mit Ereignissen anzeigen, die nach zwei benutzerdefinierten Variablen unterteilt ist, z. wenn die Variable eins A, B oder C sein kann und die Variable zwei J, K oder L sein kann:

Events |  A  |  B  |  C  |
-------+-----+-----+-----+
   J   | 345 |  65 |  12 |
   K   | 234 |  43 |   7 |
   L   | 123 |  21 |   4 |
-------+-----+-----+-----+

Wie erhalte ich die Informationen in diesem Format?

2
Simon

Ich gehe davon aus, dass Sie dies auf Ihrer Webseite wollen.

Richten Sie Ihre Webseite ein, indem Sie dem Tutorial hier folgen:

http://code.google.com/apis/analytics/docs/gdata/1.0/gdataJavascript.html

Verwenden Sie dann im Abschnittsheader von "Berichtsdaten abrufen" diese Option, um Ihre Ergebnisse zu filtern:

http://code.google.com/apis/analytics/docs/gdata/gdataReferenceDataFeed.html

Lass mich wissen, wie es geht.

2
Christopher

Der Google Analytics-API-Abfrage-Explorer bietet eine einfache Oberfläche zum Abfragen der Google Analytics-API. Wenn Sie also kein API-Tool erstellen möchten, können Sie Ihre Abfrage einfach im Abfrage-Explorer einrichten und den von ihm bereitgestellten Permalink mit einem Lesezeichen versehen, um Ihre Daten einfach zu extrahieren.

Daher erstelle ich Ihnen eine Beispielabfrage, die dieser Erklärung entspricht.

Angenommen, Ihre beiden Variablen werden im ersten und zweiten Slot gespeichert. Das heißt, wir setzen unsere Dimensionen auf die Werte (nicht die Namen) der ersten beiden Slots.

Die Metrik, die Sie abrufen möchten, ähnelt den Gesamtereignissen (Sie können jedoch auch eindeutige Ereignisse verwenden).

Anschließend möchten Sie die Ergebnisse so filtern, dass nur die Ergebnisse angezeigt werden, die die gewünschte Kombination aus Kategorie, Aktion und Bezeichnung ausgelöst haben.

Die resultierende Abfrage sieht folgendermaßen aus:

Abmessungen : ga: customVarValue1, ga: customVarValue2

Metriken : ga: totalEvents

Filter : ga: eventCategory == CATEGORYVALUE; ga: eventAction == ACTIONVALUE; ga: eventLabel == LABELVALUE

Die zurückgegebenen Daten würden ungefähr so ​​aussehen: enter image description here

Sie können diese Abfrage hier ausprobieren und anpassen.

1
Yahel