it-swarm.com.de

Google Spreadsheets QUERY () zum Kombinieren mehrerer Arbeitsblätter

Ziel: Ich verwende QUERY () in gSheets, um Daten aus mehreren Arbeitsblättern in derselben Arbeitsmappe zusammenzufassen. Die Daten sind ein Auszug aus GA, der in kleine Segmente unterteilt ist, um das Abtasten zu verhindern. Das heißt, es hat alle die gleichen Felder, ich füge es nur für die Analyse zusammen.

Ich möchte QUERY () dazu verwenden, da die Daten für die automatische Aktualisierung mithilfe des Add-Ins Google Analytics Sheets verwendet werden. Die Idee ist, dass sie sich bei zukünftigen Aktualisierungen wieder zusammenfügt und die Analyse ohne zusätzlichen Aufwand (oder die Gefahr von menschlichen Fehlern) von unserer Seite ablaufen wird.

Ich folgte dem Google-Support syntax mit einer Unterkunft für die mehreren Blätter. Dies wurde in anderen Beiträgen erwähnt und scheint für andere Menschen zu funktionieren - in Kombination mit IMPORTRANGE-Referenzierung außerhalb von Arbeitsmappen. Es muss einen ähnlichen Weg geben, um es innerhalb derselben Arbeitsmappe zu tun.

Was ich probiert habe:

=QUERY({'LandingPages-Oct1'!A16:F,'LandingPages-Oct2'!A16:F},"select *",0)

^ Bei jeder Kommaseparation werden die Blätter nebeneinander importiert

=QUERY({'LandingPages-Oct1'!A16:F;'LandingPages-Oct2'!A16:F},"select *",0)

^ Semikolon-Trennblätter bewirken, dass das erste Datenblatt angezeigt wird, nicht jedoch das zweite

=QUERY({'LandingPages-Oct1'!A16:F;'LandingPages-Oct2'!A16:F};"select *",0)

^ Das Semikolon, das die Abfrageparameter trennt, gibt keine Ergebnisse zurück

Was vermisse ich?

Beispieldaten:https://docs.google.com/spreadsheets/d/1STuBdXPCY-mtJdmKZVblR8WlvLaRPa3tl4Kme10sQBQ/edit?usp=sharing

3
Minadorae

Durch Semikolon-Trennblätter wird das erste Datenblatt angezeigt, nicht jedoch das zweite

Dies bedeutet normalerweise, dass Sie nicht zum unteren Rand des Arbeitsblatts blättern, um dort den zweiten Teil der Daten unter allen leeren Zeilen des ersten Arbeitsblatts zu sehen. 

Da Sie die leeren Zeilen wahrscheinlich nicht importieren möchten, filtern Sie sie (nach einer Spalte, von der erwartet wird, dass sie nicht leer ist): 

={filter('LandingPages-Oct1'!A16:F, len('LandingPages-Oct1'!A16:A));
  filter('LandingPages-Oct2'!A16:F, len(LandingPages-Oct2'!A16:A))}

Überhaupt keine Abfrage erforderlich; Abfragezeichenfolge "select *" bedeutet, dass Sie nicht wirklich abfragen.

7
user6655984

Alternativ können Sie auch Abfrage verwenden, um die leeren Zeilen zu entfernen

=QUERY({'LandingPages-Oct1'!A16:F; 'LandingPages-Oct2'!A16:F}, "where Col1 <>''")
7
JPV

Überlegte, wie die Spalte anhand der obigen Formel sortiert wird:

=SORT(QUERY({'LandingPages-Oct1'!A16:F; 'LandingPages-Oct2'!A16:F}, "where Col1 <>''"),1,TRUE)

Dies wird nach Spalte 1 sortiert.

0
Brando313

In Bezug auf:

^ Semikolon-Trennblätter bewirken, dass das erste Datenblatt angezeigt wird, nicht jedoch das zweite

Grund für mich, warum dies anfangs nicht funktionierte, war, dass das Format der beiden Tabellen nicht das gleiche war. Nachdem das gleiche Format eingefügt wurde, funktionierte es erneut.

0
Jef Gielen